PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kommt nach dem Zittern der Kanzlerin Angela Merkel das große politische Beben in Deutschland ?



Doitsu
11.07.2019, 08:37
Kommt nach dem Zittern der Kanzlerin Angela Merkel das große politische Beben in Deutschland ?

Irritiert sah die Welt zu, wie Angela Merkel zu zittern anfing. Dreimal hat sie, bis jetzt, öffentlich gezittert. Die erste offizielle Erklärung war: Dehydration. Also, zu wenig getrunken. Dann gab es eine psychologische Erklärung : ein psychischer Verarbeitungsprozess.

Psychischer Verarbeitungsprozess bei der Kanzlerin der Deutschen ? Was ist das ?

Denkt sie darüber nach was eine Million Migranten für Deutschland bedeutet ?
Hat sie sich über Donald Trump geärgert ?
Gibt es wieder ein finanzielles Debakel für das der deutsche Steuerzahler zahlen darf ?
Oder spitzt sich die Krise mit dem Iran so zu, das man ins Zittern kommt ?

Nicht gerade beruhigend war auch ihre Einschätzung der Krankheit: Das ist von alleine gekommen und wird auch wieder von alleine gehen.

Das hat sie bei den Migranten wohl auch gedacht ...

Was wird passieren, wenn sie wegen der Krankheit ihr politisches Amt nicht mehr ausführen kann ?

Wer regiert dann ?

Diese Frage wiederum löst bei mir das große Zittern aus.

Boston legal
11.07.2019, 22:00
Ich hatte ein ähnliches Problem wie die Kanzlerin. Immer wenn ich in einer bestimmten Position war, begann ich zu zittern. Das war nicht kontrollierbar, hörte aber auf, denn ich die Position änderte. Es verschwand nach 2 - 3 Jahren von selbst.

iceberg
12.07.2019, 14:47
Mein guter Freund Boston, kann ich mir gut vorstellen wie du zitterst !

Hat sich das Zittern auf deine intellektuellen Fähigkeiten ausgewirkt ? Das ist für mich die wichtigste Frage im Zusammenhang mit Angela Merkel.

Boston legal
12.07.2019, 15:19
Frage : Hat sich das Zittern auf deine intellektuellen Fähigkeiten ausgewirkt ?


Antwort : Nein, absolut nicht !


Es ist einfach nur eine Reaktion der Nerven, die durch einen Spannungszustand entsteht. Ändert man die Postion, hört das Zittern auf. Das ist der große Unterschied zu den wirklich üblen Erkankungen wie etwa Parkinson. Da zittert die Hand fast in jeder Position.

Das Zittern der Kanzlerin sieht dramatisch aus, ist aber vermutlich harmlos.