PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Eintrag für professionelle Helfer bei Mobbing



Admin
14.07.2009, 22:48
Mobbingtagebücher




In das Mobbingforum wurde die Blog-Funktion aufgenommen. Dadurch ist es nun möglich ein "öffentliches Mobbingtagebuch" zu führen.
Im Mobbingtagebuch können Sie "Buch führen" über die Mobbingattacken ihrer Gegner, über gesundheitliche Probleme durch Mobbing, Rechtsstreitigkeiten etc. Sie können Bilder in Ihr Tagebuch laden oder Clips. Ihr Tagebuch wird von vielen anderen Mobbingopfern gelesen und Sie werden Mitglied der großen Gemeinschaft von Mobbingopfern, die sich zur Wehr setzt. Wenn Sie ein öffentliches Mobbingtagebuch führen möchten lesen Sie unbedingt weiter unter Mobbingtagebuch (http://mobbing.net/mobbingtagebuch_mobbingblog.htm).



(http://forum.mobbing.net/mobbingtagebuch_mobbingblog.htm)


Mobbingblogs


Ob Mobbingblog oder Mobbingtagebuch, nützen Sie diese neuen Funktion des Mobbingforums. Sie können dort zu Ihren persönlichen Erlebnissen und Gedanken auch Bilder oder Clips einfügen. Ein Verlinkung zu anderen Webseiten, sowie die Angabe von E-Mailadressen ist ebenfalls möglich.
Sie können sich dort auch persönlich vorstellen, wenn Sie sich beruflich mit Mobbing beschäftigen oder professionelle Hilfe anbieten. Dies gilt besonders für Mobbingberater, Reporter, Therapeuten, Mediatoren und Anwälte. Blogs eigenen sich auch sehr gut zum Vorstellen von Büchern oder fachbezogenen Artikeln.


Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.


Lesen Sie auch



Mobbingtagebuch - Mobbingblog (http://mobbing.net/mobbingtagebuch_mobbingblog.htm)