PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ein Kinderbuch gegen Mobbing im Kindergarten



tocommits
05.06.2010, 21:30
Hallo,

ja also im Grunde ist das mit dem Kinderbuch Ok, aber wer ließt heut zu Tage überhaupt noch?
Im Grunde nimmt sich niemand mehr genug Zeit um seinem Kind etwas vorzu lesen. Statt dessen hockt es eher vor der Glotze und schaufelt essen in sich hinein, tut mir leid wenn ich so abfällig rede aber in de USA ist es besonderes schlimm.
Desweitern was bringt ein Kinder Buch, wenn das Vorbild 1. viel älter ist,2. viel "cooler" und ein Mobber. Man sollte grober vor gehen, es geht einfach nicht das man nur bei den Kindergarten Kinder etwas macht, wenn sie hinterher dann die falschen Vorbilder haben.
Naja aber es ist wenigstens ein Ansatz.

MFG
tocommits