PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Diskriminierung weil ich Ausländer bin



mobber sind unterwegs
11.12.2007, 23:01
Liebe Freunde.
Seit 3 Monate arbeite ich in Lager in einem Großhandel,wir sind 19 Kommissionierer, ich bin sagen wir so der einzige Ausländer. Am anfang war so dass es kamen ein paar verarschungen und paar anregungen und dass passt noch, aber langsamt istauch der Zeit vergangen,so dass die Scherzen nicht verschwunden sind und immer die gleichen Leute machen es weiter. Habe gehofft dass die könnten es alleine verstehen dass ich mich nicht runterdrücken lasse,aber ich habe solange gewartet weil ich verzweifelt war. Jetzt nach 3 Monate die scherzen( sprüche) haben noch nicht aufgehört........Wir arbeiten mit Kommissionieren Geräte, jetzt stoßen mich auch an und dabei sagen laut dass ich nichtmal fähig wäre die geräte richtig zu steuern, und dann kann mann sich vorstellen was andere kollegen dazu denken.Habe den gesagt die sollten bitte damit aufhören ,aber die haben nicht aufgehört,und eine davon gehört zu den Betriebsrat.Jetzt manchmal geben sie auch einem richtiges vorschlag ,aber in verhältniss 1 auf 10. Habe mit mein chef darüber gesprochen da ich aufgrund von der immer zunehmende Stress 2 Tage zu hause geblieben bin. Er hat mir versprochen, alles wird bald eine ende Haben weil sie wollen mich nicht verlieren sondern helfen,aber ich denke dass alles noch schlimmer werden kann........Ich weiss nicht was ich machen soll........der chef wird diese woche ein gespräch führen und ich habe angst dass die alle gegen mich sich wehren, dabei wollte nur mein job ganz normal machen, aber werde weiss nicht warum immer daran verhindert. Habe 3 namen gemacht, der erste ist der schlimmste er hat mich immer mit sprüchen fertig gemacht und versucht mich immer runterzukriegen sodass ich oft kein wort mehr rauskriege!!!!! der andere sobald ich ein fehler gemacht habe,macht es möglich das danach der ganze Lager davon weisst........und der dritte verarscht ständig auch nach 3 Monate fast jeden Tag an jeder Pause odergelegenheit........so kann ich nicht ruhig arbeiten und das belastet mich sehr......

Kann jemanden mir ein guten vorschlag geben?

Habe angst und weiss nicht was ich jetzt machen soll....
Morgen muss ich wieder dahin!!!!!!


Vielen Dank.
</div>

knallrümpfiger schnarchkackler
13.01.2008, 18:11
Hallo ...

was für ein Ausländer bist Du? :)

jedenfalls ist dein Deutsch ganz gut. Wäre so mancher froh wenn er so schreiben könnte.

Hey Mann, du bist doch clever. Clever genug Dich zu wehren!

Wünsche Dir viel Erfolg

es grüsst Dich ein knallrümpfiger Schnarchkackler

(das ist keine Diskriminierung oder ein Schimpfwort für Dich, sowas gibt es bei Harry Potter und meine Kinder nennen mich so) :-D

irilin
06.03.2008, 00:51
H:)allo!
Mir ist sehr schade, das ich deinen Nachrich zu spät gelesen habe:p Sie wiessen es ganz genau, dass Sie sollen auf keinen Falls Dich beleidigen oder diskriminnieren und Du hast Rech Dich immer zu wehren!!! Du hast auch Recht zu schweigen, aber bitte schweig nicht! Diese Leute brauchen, auch wie Kinder seine Grenze zu wiesen! Wie weit kann ich kommen? Lass bitte diesem Menschen keine Vergnügen zuhaben! Irgendwann ist es ALLES in guten Bereich!
Mit hochachtungsvoll Irilin;)

tagund nacht
15.03.2008, 18:24
was bitte ist ein knallrümpfiger Schnarchkackler? Der Bruder von Garagoyl?

berthold
21.03.2008, 10:20
Wenn Du mir sagst was eine Gagoyl ist, dann sage ich dir was ein Schnarchkackler ist. (H)

jochen klusdeinken
07.06.2008, 13:22

jochen klusdeinken
07.06.2008, 13:28
Hallo,
ich kann es nicht m,ehr hören! Die Deutschen sind ausländerfeindlich?
Ich habe genug Erfahrungen mit Aiusländern gesammelt. Meistens sind sie selbst diejenigen, die uns angreifen! Auch heute ict mir so ewtas wieder passiert, abgesehen von rassistischen Äusserungen ihrerseits.
Als Deutscher darf man ja mittlerweile garnichts mehr sagen. Sobald es gegen eine Person von Ausländern geht, wird behauptet, es sei ausländerfeindlcih. Wie siehr es denn mit der Anbaggerei von Ausl. gegenüber deutschen Mädchen aus?
Meine Meinung ist: Wem es hier nicht passt , der soll sich doch eine andere Heimat suchen! Im Ausland müssen wir uns auch anpassen!
SO, jetzt bin ich mal gespannt, was für negative Äusserungen wieder gegen meine deutsche Persönlichkeit kommt!
Ja, JA , die armen Ausländer. Alle werden hier diskriminiert!?
Gruß Jochen Klausdeinken

wizzard
16.06.2008, 15:45
hallo Jochen, "Ausländerfeindlichkeit" wird wirklich sehr oft gebraucht um von den eigenen Fehlern abzulenken oder um ein "schlechtes Gewissen" zu erzeugen.
Ich prüfe immer sehr genau, wenn jemand mit so einer Argumentation kommt.

Wizzard

abc
10.07.2008, 22:20
hallo zusammen,

ich habe einen ausländischen vater und eine deutsche mutter. Ich sehe sehr deutsch aus und bin hier aufgewachsen, daher werde ich nicht immer sofort in die Kategorie "ausländer" gepackt. Dennoch kriege ich mit erschrecken immer wieder mit, dass es doch in vielen Sitaution richtig krassen Ausländerhass gibt, wenn auch nur subtil und diese regelrecht gemobbt werden...Daher habe ich, so leid es mir tut, sehr früh angefangen meine ausländischen Wurzeln zu verbergen, weil ich dass Gefühl hatte damit besser in dieser Gesellschaft zurechtzukommen. Anlässe waren u.a. sehr offensichtliches Mobbing meinem Vater gegenüber in seiner Firma und starke verbale Übergriffe von unseren nachbarn gegenüber meiner mutter (Ausländerschl****).Dabei sind beide gut gebildete menschen mit besten Umgangsformen.steckt da etwa neid hinter?Ich weiss es nicht...Des weiteren wurde meinem vater oftmals bei Jobbewerbungen natürlich "durch die Blume" gesagt, dass er den Job (bei gleicher Quali.) nicht bekommen hat aufgrund seines Nachnamens...Auch mir wurden recht viele Steine in meiner Schullaufbahn in den Weg gelegt...(nun habe ich zum Glück schon längst erfolgreich mein Studium absolviert)

Ich könnte noch sehr, sehr viele Beispiele nennen, die vielleicht nicht ausschlisslich mit Ausländerhass aber viel mit Mobbing zu tun haben. Ich denke, das Beste was man tun kann ist sich nicht als Opfer zu fühlen und dementsprechend zu handeln. Stärke zeigen und nicht daran Kaputt gehen, das sind diese Menschen nicht Wert...und es gibt immer einen Ausweg und neue Orte, Menschen und Wege die man beschreiten kann...Auch ich muss noch viel an mir arbeiten.

Also:Keep your heads up!

memori
14.07.2008, 20:31
denkt dran Leute: fast auf der ganzen Welt seid ihr Ausländer...

Despiadado
17.12.2008, 00:53
Hallo und guten Abend
Ich und meine Kollegen machen eine Hilfsaktion zu Gunsten einer Frau namens Borka und ihres Schicksals wir suchen Leute die 5 min Zeit haben auf die Homepage >>>>>>>> w w w.kraft-fuer-borka.de (****://forum.mobbing.net/****://****://***.kraft-fuer-borka.de) <<<<< zu gehen und Dort im Gästebuch einfach EURE Meinung zu der Geschichte zu erläutern.
Danke im Voraus für eure Unterstützung
Soory falls zu odt gepostet im Forum aber ist wirklich zimlich wichtig bitte ALLE Reinschauen!!!
Falls der Link hier nicht aufgeht bitte im Seperatem Browser Fenster eingeben!

OPGomeObemo
14.12.2009, 01:55
Hello
<a href=http://www.marketingimpactzone.com/>buy adipex</a>
You also need to be aware if any of your household has taken this drug accidentally without a prescription as Adipex is a drug of abuse.
order adipex (http://www.marketingimpactzone.com/)
Avoid drinking alcohol as some side effects of this tablet can be prominent.
http://www.marketingimpactzone.com/ - adipex no prescription
Other serious side effects which must be reported to your doctor at once are chest pain, edema in the feet or ankles, uneven or fast heartbeat, odd behavior or thoughts, high blood pressure, blurring of vision, numbness, seizure, feeling confused or restless, chest pain

SandraD
20.06.2011, 13:41
Ich bin seit einigen Zeit im Ausland, sprich in Spanien (http://www****nd-um-spanien.de/). Ich habe hier eine Reise (http://www.solegro.de/) gebucht um die spanische Sprache zu lernen, die dauert ca 6 Monate...ist eigentlich fast n halber Sprachaufenthalt. Ich bin ja nun in Spanien Ausländerin und werde hier auch ab und zu mal diskriminiert. Irgendwie weiß ich nicht, was ich machen soll. Ich bin etwas hin und her gerissen, ob das wirklich alles ernst gemeint ist. vielleicht bin ich auch einfach nur empfindlich geworden in letzter Zeit, weil ich Heimweh habe. Aber meine Lehrerin nimmt immer mich dran und dann lacht sie mich aus, wenn ich was nicht weiß (was ja beim erlernen einer neuen Sprache nicht so verwunderlich ist). Und dann reitet sie ewig auf meine Fehler rum, anstatt mich einfach nur zu korrigieren. Bei anderen macht sie das nicht. Ich habe auch schon mit zwei Leuten aus meinem Kurs gesprochen und die haben das bestätigt. Ich möchte meine Eltern damit nicht belasten, die machen sich dann nur Sorgen und das will ich nicht.

mireladörner
14.07.2013, 01:39
Genauso wie dir geht mir auch , bin seit 8 und Jahre und in Deutschland ,an anfang belegte ich ein sprachlicher Integrations Orientirungs kurs in anschlus habe ein Erweiterenhauptabschluss mit 3 bestanden so wie auch sprachlichen kurss dannach gleich ein Schulichen Ausbildung Hauswirtschaftlerin wo ich auch gemobbt bis zum konochen weh tun gewessen war.Dann habe mit Hilfe meine Lhrerin die schule gewechselt im 3 LJ da ich nicht mehr konnte zum Bildungszentrum wo ich vorgeshlagen bekommen habe das ich eingerechnet die Jahre bekomme und ein Jhr weiter als Fachkraft im Gastgewerbe lerne da ich viel fehlzeiten gehabt habe wegen mobbing ging mir immer schlecht habeauch meine Lehre als Fachkraft geschaft gut und alles aber finansiert habe selbst nichts vom Staat sogar habe auf Sozialleistung bei Annahme von Staatsangehörigkeit verzihtet drauf was ich mit denn alles sagen will ist habe mich integriert 100 %.

Ja jezt bin seit 3 Monaten in Wäscherei angestellt und genauso gehst mit wir dir mann stelldt mich bloß nicht fähighindert mich an arbeiten enidrigende witze
nur wenn alles schlimmer kommt kann mich währen ich glaube immer noch an gesetz von Deutschland .Mein Raat an dich ist lese dir das was ich dir jezt gebeBetriebs Vereinbarung wende dich an Antidiskriminirungsstellen http://www.br-wiki.de/Muster-Betriebsvereinbarung:_Ausl%C3%A4nderdisk riminierung

mireladörner
14.07.2013, 01:45
du kannst dich immer wären lass es nicht das zu Sie als Lererin hatt eine vorbildfunktion also überstze dir seite vom gesetze in google für Lehrer und schreib dir auf wenn du nicht aussprechen kannst und konfrotiere Sie damit wenn du das nicht machst kannst nicht lehrenn und nichts