PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ausländerhass - man lebt damit



Empirist
04.07.2013, 12:50
Hallo zusammen

Ich lebe damit! Seit 2009 lernte ich diesen Mix aus Ausländerhass, Stalking, Neid kennen. Um mich rund herum, Anstifter seit 2011 gehe ich in die Offensive. Ich weiss aus welcher Ecke, Schicht sie kommen. Habe ich denen wieder einmal was zu sagen, nur übers Internet - über meinen Blog - /Homepage in deutscher und "englischer" Sprache. Ihr Angriff darauf mit Lautsprecher in dieser Bude welche sich Kirche nennen. Eine Hundertschaft gegen einen einzigen Deutschen!

Angefangen hatte es mit Mordandrohungen 2012, da lernte ich diese Meute so richtig kennen. Neid weil ich Telefon, SAT TV und Internet Connection transferieren liess. Heute, im Moment bleibt nur noch "Internet" übrig um mich anzugreifen. Ich schlage sie mit ihrer minderwertigen Bildung und Ahnungslosigkeit und finde dafür täglich einen Grund zu schreiben.
Eins ist klar, meine Erfahrung! Anwalt vor Ort im Ausland = vergesse, die kennen nicht mal ihre eigenen Gesetze. Polizei und Justiz = vergesse, die kommen nur um deinen Reste einzusammeln. Deutsches Konsulat = vergesse, desinteressiert, Behandlung unter ferner liefen. Ich habe den Rat vom BKA befolgt - Strafanzeige bei Internet Polizei = nichts passiert, aus folgenden Grund auch - das Ausland (ausserhalb der EU) lässt sich nicht in die Suppe spucken. Eins vergesse, lese oft die Werbungen: Rechtsanwalt hilft im Ausland (nennt dabei das Land wo ich lebe)! Das ist Quatsch, ausgemachter Quatsch! Ich habe diese Sprüche getestet. Helfe dir selbst dann ist dir geholfen!!

Im Moment bin ich noch etwas irritiert, weiss nicht ob hier von etwas über Twitter & Co raus geht, daher keine Ortsangabe und Landnennung. Persönlich, ich kann heute damit leben, schlafe gut und bewege mich ganz normal, was heisst gehe zum Strand oder in die Stadt. Wegrennen, flüchten, fällt mir nicht im Traum ein. Ich sage wie es ist und nicht wie man es gern hätte oder erzwingen will, so einfach ist dies. Meinen Mund halte ich, wenn es mich nicht mehr gibt.

Wer Information wegen Urlaub, Land und Leute sucht ist bei mir richtig - er bekommt tatsächliche Information.