PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Weiss einfach nicht mehr weiter



RuthNaomi
08.10.2014, 08:03
Seit 20 Jahren, im Juli waren es 20, arbeite ich nun in der Klinik als Hol- und Bringedienst. Das heisst die ersten 13 Jahre war ich in der direkten Pflege tätig. Vor 2 Jahren habe ich aus dem Grund des Mobbings in meinen Augen die Station gewechselt. Aber auch, weil die Arbeit dort für mich ein wenig leichter ist. Mittlerweile tun sich vermehrt Probleme mit einigen Arbeitskollegen auf. Immer mehr Aufgaben werden mir zugetragen, die ich alle versuche zu bewältigen. Meist schaffe ich sie auch immer, bin dann aber nach Dienstende fix und fertig, so dass ich privat kaum noch was unternehmen kann.
Wenn ich mal eine Aufgabe nicht sofort erledigen kann, weil ich noch was zu tun habe, wird gleich angeschrien, ob ich nur noch das mache was die Chefin sagt?! So war es heute. In Gedanken habe ich nur gedacht, dass der Kollege da eigentlich recht hat, da es bei uns die 1. Priorität ist, was unsere Chefin sagt. Gesagt habe ich nichts, da ich nicht noch mehr provozieren wollte.
Auch habe ich oft das Gefühl was ich auch mache, das mache ich falsch oder nicht gut genug. Dabei mache ich meine Arbeiten gewissenhaft und auch ordentlich.
Durch die ganzen Erlebnisse in der Arbeit ist mein Selbstbewusstsein gerade wirklich auf dem Nullpunkt. Und ich weiss einfach nicht wie es weitergehen soll.
Mit 50 Jahren kann ich es auch vergessen, dass ich eine andere Arbeit finde. Deshalb bin ich ja froh, dass ich nach 20 Jahren eine relativ sichere Arbeitsstelle habe. Auch die Arbeit mit den Patienten macht mir sehr viel Freude. Nicht selten höre ich das ich der Sonnenschein bin. Denn je nach Besetzung der Schwestern müssen die Patienten sehr viel Negatives erdulden. Zum kleinen Teil kann ich es manchmal auffangen.
Aber leider kann ich nicht alles tragen und ertragen. Weiss einfach nicht mehr wie ich mich gegenüber diesen Kollegen verhalten soll um einigermassen glimpflich mit ihnen auszukommen.

wolfi
08.10.2014, 10:51
http://forum.mobbing.net/showthread.php/7680-Kann-ich-dies-als-Mobbing-bezeichnen.

Vielleicht hast du da ein bischen mitgelesen. Vielleicht sich mal mit allen Zusammensetzten und dann erzählst du das gleiche wie hier.