PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Opfer von Verbrechen gesucht! Kritik an TV_Sendern



nichtmehrganzneu
09.09.2015, 06:34
Ja klar, "wir möchten Deutschland aufklären".
Hier geht es nur um Ihre TV-Quote, die Menschen sind doch für Sie nur Nebensache. Glauben Sie wirklich, dass jemand so dämlich ist, sich für Ihre Quote auch noch öffentlich zum Opfer zu machen?

Ginge es um ein seriöses TV-Format, schrieben Sie das dazu. Ich hab mir mal den Spaß gemacht, Ihre Heimseite aufzusuchen. Sie sind vor allem für VOX und RTL-Formate tätig. Nicht grade bekannt für seriöse Formate, eher für munter zusammengeschnipselte "Doku-Soaps", die reisserisch die eher niederen Schadenfreuden bedienen.

anabel
09.09.2015, 11:14
wer sich das ankuckt is t doc h selber schuld. wenn die Leute das blöde zeug nicht ansehen würden, dann täte es auch keiner herstellen.
Das mit dem Internet ist auch sowas. Meine Enkel sind dauern mit einem Handy oder sowas zugange. Das zerstört das ganze Familienleben, genauso wie Fernsehen !

nichtmehrganzneu
10.09.2015, 06:39
Untergang des christlichen Abendlandes!!
Man könnte möglicherweise auch versuchen, auf die Enkel zuzugehen, so dass diese die Mobiles auch mal lassen können.
In unserer Familie funktioniert das so ......

crissi225
10.09.2015, 10:59
Kollektives simsen am Esstisch... Schoppingtour - Unterhaltung per Whatsapp, damit angeben, wie viele Facebookfreunde man hat... usw usw. Man sollte denen einmal klar machen, wie lächerlich das eigentlich ist. In meiner Familie hat man das zum Glück großteils begriffen. Für die anderen besteht in bestimmten Situationen einfach Handyverbot, wenn man was GEMEINSAM macht. Und wenn diese Personen deshalb nicht mehr kommen wollen, nur, weil sie auf ihre Piepsintervalle und Dauertippaktionen nicht verzichten können, ist das deren Problem.
Wenn ich zu Hause bin, habe ich mein Handy so oder so ausgeschaltet. Wer was will, kann genauso gut "normal" anrufen oder auf den AB sprechen. Ich habe jedenfalls nicht das Bedürfniss, ständig und überall erreichbar zu sein.

cinderella467
10.09.2015, 12:36
@ nichtmehrganzneu

VOLLE Zustimmung. Da werden Opfer nur verheizt, und sowas braucht keiner

Kanal
11.09.2015, 10:35
Geschichten gibt es doch ohne Ende, das Forum ist voll davon! Aufgeklärt sind die Menschen auch schon mehr als genug was endlich an der Zeit ist, dass gegen diese Schweinerei von Mobbing etwas getan wird. Da müssen endlich Gesetze her, Maßnahmen, Bestrafungen gegen solche Übeltäter dann wird es bestimmt um einiges besser.
Leute ständig vorführen, nur um eine Sendezeit voll zu bringen?????????

silvestre
11.09.2015, 20:31
Ja klar, "wir möchten Deutschland aufklären".
Hier geht es nur um Ihre TV-Quote, die Menschen sind doch für Sie nur Nebensache. Glauben Sie wirklich, dass jemand so dämlich ist, sich für Ihre Quote auch noch öffentlich zum Opfer zu machen?

Ginge es um ein seriöses TV-Format, schrieben Sie das dazu. Ich hab mir mal den Spaß gemacht, Ihre Heimseite aufzusuchen. Sie sind vor allem für VOX und RTL-Formate tätig. Nicht grade bekannt für seriöse Formate, eher für munter zusammengeschnipselte "Doku-Soaps", die reisserisch die eher niederen Schadenfreuden bedienen.


Ja, das stimmt, deshalb schauen wir alle nur Bayernalpha, Phoenix und sat3


RTL, VOX und sowas bleibt aussen vor. Das Handy ist aus, und der Computer auch.

Diesen Beitrag schreibe ich auf einem Holzbrett.