PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Vielen lieben Dank



FelsinderBrandung
15.10.2016, 19:41
Hallo zusammen,

ich möchte mich bei euch bedanken, dass ich als "Neuling" hier nicht in der Luft zerrissen worden bin.

Ich hab hier schon eine ganze Weile mitgelesen, und bei manchen Threads hat es mich ziemlich in den Fingern gejuckt, mich anzumelden. Aber dann kamen immer wieder Antworten zu anderen Neuanmeldungen wie "Du hast ja hier selbst nicht über dein persönliches Mobbingerlebenis geschrieben".

Zu meiner Person, ich bin 51, bald 52, und ich hatte meine Mobbingerlebnisse. Aber ich möchte nicht darüber explizit erzählen, alldieweil das schon eine Weile her ist. Ich möchte für mich persönlich nicht wieder alte Wunden aufreißen.

Ich kann sehr vielen Situationen mitfühlen und möchte versuchen Ratschläge zu erteilen, weil ich da schon selbst dringesteckt habe und auch wieder rausgekommen bin.

Auf jeden Fall möchte ich mich für die Freundlichkeit und die Akzeptanz hier bedanken ;)

Liebe Grüße

Der Felsen

good-bye nightmare!
15.10.2016, 20:24
Hallo Warum soll hier jemand, jemand in der Luft zerrissen? Wir sind da um zu helfen und Freundlichkeit zu leben. Im Wohl für den Menschen. Und im Wohl für das Geschöpf.

Ilythia
15.10.2016, 23:18
Hier wird generell kein Neuankömmling angegriffen, außer, er holt den Wischmob raus :cool: ( Trolle und Selbstdarsteller haben wir hier nicht so gern. )

Fühle dich also herzlich wilkommen. Ich persönlich finde deine Beiträge jedenfalls sehr gut und sehe darin eine Bereicherung für das Forum.

Krautjunker
16.10.2016, 16:17
hallo Felsen, geschätzte Sonderauflage,
es erwartet keiner von Dir, dass Du von Deinen eigenen Mobbigerlebnissen hier berichtest.Da gibt es nur vereinzelte User, die keine Gelegenheit versäumen auf ihren reichhaltigen Erfahrungsschatz zu verweisen ( als Baby nur die linke Brust, nie die rechte,dann von der Schule bis ins Berufsleben weiter gemobbt). Aber man muß nicht den Finger auf die Herdplatte legen um zu wissen, dass das weh tut. Deine Beiträge sind gut und was mich betrifft bist Du ein guter Zuwachs hier im Forum. Sei also nochmal herzlich willkommen.
Den gleichen Beitrag hatte ich bereits gestern geschrieben, aber da muß wohl beim Speichern was schief gelaufen sein.

LG

Krautjunker

Crissi225.01
16.10.2016, 16:23
Ich schließe mich sowohl Ilythia als auch Krautjunker an. Man muss nicht erst seine eigenen Mobbingerfahrungen zum Besten geben, oder überhaupt welche haben. Da steht doch eher die Empathie im Vordergrund, die man anderen entgegen bringt. Es ist ein sehr netter Zug von dir, dich hier zu bedanken. In diesem Sinne auch ein Danke von mir an dich!

Gruß

Crissi

-Traudel-
16.10.2016, 16:28
Lieber Felsen,

schön, dass du hier bist. Ich empfinde dich als Bereicherung für das Forum. :)
Du musst keine persönlichen Mobbing-Erfahrungen mitteilen, gesunden Menschenverstand und Empathie finde ich hilfreicher.

LG Traudel

FelsinderBrandung
16.10.2016, 17:29
Nochmal vielen lieben Dank an alle. Fühlt euch mal ganz doll geknuddelt :)

Knubu

Der Felsen

Sulaco
16.10.2016, 18:05
Ich wurde hier auch sehr freundlich empfangen und man hilft mir sehr. Ich finde es super, dass es euch alle hier gibt! Darf ein Forumsneuling zum Anderen auch ein freundliches Wilkommen wünschen?!

FelsinderBrandung
17.10.2016, 17:10
Ich denk ... aber klar doch :D