RSS-Feed anzeigen

Alle Blog-Einträge zeigen

  1. Ich bin auch ein Mobbing - Opfer gewesen.

    Zitat Zitat von Victor Beitrag anzeigen
    Ich bin auch ein Opfer gewesen. Ich habe für eine Wohnungsbaugesellschaft gearbeitet, und die Mitarbeiter waren entweder Assistenten oder Beamte, die in verschiedene Führungsebenen aufstiegen. Die ganze Kultur des Ortes war verdorben. Ich war Verwaltungsassistentin in der Abteilung des Geschäftsführers.

    Die Problem - Frau, die Ende fünfzig war und etwa zehn Jahre vor meinem Eintritt in die Firma dort gearbeitet hatte, war bekannt dafür, Ärger zu machen, und der Posten der Bürobeamtin
    ...
  2. Tyrann bei der Arbeit, Chef macht mich fertig

    Zitat Zitat von Nell Beitrag anzeigen
    Bei der Arbeit bin ich eingeschüchtert. Der jüngste Angriff ereignete sich letzten Donnerstag. Ich schnappte mir meinen Laptop und rannte weinend aus dem Büro. Ich habe diese Probleme in der Vergangenheit bei ihm angesprochen, aber er unternimmt nichts, um sie zu ändern. Ich sehe keinen Grund, mich wegen des jüngsten Vorfalls an ihn zu wenden. Ich habe um eine Versetzung in eine andere Abteilung gebeten und warte auf eine Antwort. In der Zwischenzeit habe ich schreckliche Angst davor, morgen wieder
    ...
  3. Admin@mobbing.net E-Mailadresse des Mobbingforums und der Webseite Mobbing.net

    Zitat Zitat von Susanne 23 Beitrag anzeigen
    .
    .

    Admin@mobbing.net


    ist die E-Mailadresse des Mobbingforums (Forum gegen Mobbing)


    und der Webseite Mobbing.net



    Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!
  4. Fühle mich auf der Arbeit nicht wohl.

    Hallo ihr lieben,
    ich bin Mutter zweier Kinder und arbeite seit genau einem Jahr wieder im Einzelhandel.Nun habe ich Ende Februar einen neuen Filialleiter sowie Verkaufsleiter bekommen.
    eigentlich habe ich meinen Job geliebt, aber durch den Drück der jetzt herrscht ist es gar nicht mehr auszuhalten.
    Somit habe ich die Reiseleiter gezogen und habe gekündigt.So jetzt kommen wir zu meinem Problem, ich wurde nach der Kündigung von meinen alten Filialleiter bequatscht noch mal mit meinen ...
    Kategorien
    Kategorielos
  5. Krebs durch Mobbing, Stress im Beruf oder Ärger mit dem Partner

    Zitat Zitat von blue marlin Beitrag anzeigen
    Der Anstieg der Krebserkrankungen wird zum Teil abgefangen durch bessere Therapien. Aber, immer mehr Menschen sind von den unterschiedlichen Krebsarten betroffen. Warum ist das so ? Umwelteinflüsse werden häufig verantwortlich gemacht. Aber auch Stress, permanenter Ärger, Streitereien und Mobbing wurden als Krebsursache erkannt.

    Kann jahrelanges Mobbing Krebs auslösen ?

    Die Antwort ist ein klares ja !

    Der menschliche Körper reagiert auf Stress mit der Ausschüttung
    ...