• Bereiche

  • Bürgerkriegsähnliche Zustände in der EU

    Es sind Bürgerkriegszustände in verschiedenen Staaten erkennbar. In Griechenland und einigen ehemaligen Staaten der Sowjetunion kommt es bereits zu heftigen Auseinandersetzungen. Die Wut der normalen Menschen auf die Politiker ist so gross, dass diese anfangen, unter anderem die Politiker zu massakrieren..."

    Siehe Forum
    Bürgerkrieg
    Kommentare 4 Kommentare
    1. Avatar von ach nö !
      ach nö ! -
      gut dass das Thema mal hier aufgegriffen wird. Die Stimmung bei den Leuten ist grottenschlecht. Viele stehen finanziell unter Druck. Das könnte zu Unruhen führen. Wir Deutsche sind angeblich sehr leidensfähig und " kaufen eine Bahnsteigkarte wenn wir auf dem Bahnhof eine Revolution machen." Kann aber auch gut sein, dass der Dampftopf nur genügend Druck aufbauen muß um zu explodieren.
      beobachtet mal wie die Leute schon bei Kleinigkeiten hochgehen. Da ist schon ne Menge agressiver Energie vorhanden.
    1. Avatar von Morgenmuffel
      Morgenmuffel -
      ob das gleich in einen Bürgerkrieg ausartet möchte ich bezweifeln. Zumindest in Deutschland nicht. Die Franzosen und Italiener gehen da anders rein. Die Griechen sowieso. Aber diese Unruhen bedrohen uns indirekt, denn wenn es dort kracht, dann fällt der Euro noch tiefer und dann wird für uns das Öl teuerer. Das könnte die Konjunktur abwürgen.
    1. Ahrens -
      was zur zeit stattfindet, ist die das Füllen der Pulverfässer. Irgendwann geht schon eins hoch. Wetten ?
      °°°°
    1. Avatar von Berger
      Berger -
      wieviele Konflikte werden von den Medien angeheizt ? Ich war in Griechenland als es dort die "Unruhen" gab. An ein paar Stellen hat es gefetzt. Ok. Aber 99,99 % des Landes waren völlig ruhig.
      Es gibt allein in Athen an einem Tag mehr Verkehrstote und Verletzte als bei allen Unruhen der letzten zwei Jahre zusammen. Was soll also der Quatsch vom Bürgerkrieg ?
      Da wird hart und nachdrücklich demonstriert. Dass muss auch sein, denn sonst macht der Staat was er will. Anstatt mit dem Finger auf die Griechen zu zeigen sollten wir lieber unseren Banken ein paar Mülltonnen vor die Tür stellen.