RSS-Feed anzeigen

Admin

Was sind eure Erfahrungen als Mobbingopfer?

Bewerten
Zitat Zitat von Admin Beitrag anzeigen
Hallo Weidenbaum, ein Tipp, nur für Dich ...

Wenn Du einen Blog eröffnest, das ist praktisch genauso wie ein Beitrag, dann hast Du später die Möglichkeit den Text zu ändern. Auch noch nach Monaten, aber das nur nebenbei.


Einen längeren Text also als Blog schreiben und nach 5 bis 8 Sätzen zwischenspeichern. Du kommst ja in den Blog immer wieder rein, im Gegensatz zu einem Beitrag im Forum.


Also, mehrere Sätze schreiben, immer zwischenspeichern, und ggf. korrigieren.


Wenn Du mit dem Ergebnis zufrieden bist, mit strg c kopieren und einen Beitrag eröffnen mit strg v einfügen. ( paste and copy )


Du könntest dann den Blogbeitrag löschen, aber wenn er gut ist, dann lass ihn ruhig auch als Blog stehen.


Im übrigen, wer einen Beitrag geschrieben hat könnte ihn anschließend zusätzlich auch als Blog veröffentlichen. Es geht also auch anders herum.


Ich mache das jetzt mal mit diesem Beitrag, damit Du siehst was ich meine.


Wir wollen doch nicht dass interessanten Beiträge einfach veschwinden.



Schönes Wochenende Admin




Um den Blogeintrag zu ändern an der Überschrift des Blogs entlangfahren.

Bei demjenigen der berechtig ist, erscheint am Ende der Überschrift ein Bleistift. Anklicken und Blog bearbeiten !



Stichworte: Blogeintrag, Forumseintrag Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare