RSS-Feed anzeigen

rückwärts aus der Parklücke

Prangerseiten: Wenn aus Schulmeistern Richter werden

Bewerten
Zitat Zitat von rückwärts aus der Parklücke Beitrag anzeigen
die Betreiber von Prangerseiten machen sich meist selbst strafbar: Verleumdung, üble Nachrede oder Beleidigung. Ausserdem können sich Beleidigungen gegenseitig aufheben. Wer den Betreiber einer Prangerseite mit denselben Worten bezeichnet , wie er selbst bezeichnet wurde, wird im allgemeinen nicht verurteilt. Damit passiert einem prangerbetreiber genaus das , was einem passiert wenn man gegen den Wind spukt !
Stichworte: Prangerseiten Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare