RSS-Feed anzeigen

Admin

Hund wird von verliebter Mähmaschine angegriffen

Bewertung: 1 Stimmen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 5,00.
Zitat Zitat von Admin Beitrag anzeigen
Eine offensichtlich verliebte Mähmaschine hat einen Hund der "ihren Rasen" betrat angegriffen und ihm einen Kurzhaarschnitt verpasst.

Passiert ist das Ganze in der australischen Kleinstadt Melvilles Creek.

Zwischenzeitlich hat sich der Cocker Spaniel wieder von der Attacke des liebestollen Rasenmähers erholt und sucht sich an Stelle des Rasens lieber einen Baum.

Der Rasenmäher wurde vorübergehend fest genommen, da aber keine Vorstrafen vorlagen auf Kaution wieder frei gelassen.


siehe auch: zweiter Beitrag

"Hund wird von verliebter Mähmaschine angegriffen" bei Mister Wong speichern "Hund wird von verliebter Mähmaschine angegriffen" bei YiGG.de speichern "Hund wird von verliebter Mähmaschine angegriffen" bei Google speichern "Hund wird von verliebter Mähmaschine angegriffen" bei My Yahoo speichern "Hund wird von verliebter Mähmaschine angegriffen" bei SEOigg speichern "Hund wird von verliebter Mähmaschine angegriffen" bei Twitter speichern "Hund wird von verliebter Mähmaschine angegriffen" bei Facebook speichern "Hund wird von verliebter Mähmaschine angegriffen" bei Google+ speichern

Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von Admin
    Das ist natürlich völliger Quatsch, aber verfolgen wir die Sache einfach mal weiter und sehen uns an wo wir diese Story in ein paar Monaten überall finden.

    Warum diese Eingangsgeschichte ?

    Es hat in den letzten Tagen einige Beiträge gegeben die unter den Usern des Forums kontrovers diskutiert wurden.

    Das Team gegen Mobbing möchte seine User nicht bevormunden. Wir lassen deshalb auch grenzwertige, ja sogar völlig absurde Aussagen zu.

    Da wir aber für Ratsuchende in Sachen Mobbing eine gewisse Veantwortung haben, sorgen wir dafür, dass die Beiträge in der richtigen Kategorie abgelegt werden und auch eine gewisse Vorsortierung hinsichtlich der Qualität erfolgt.

    Im Internet steht alles, weil die Suchmaschinen einfach alles was sie finden in sich "reinstopfen". Würde eine Bibliothek nach diesem Prinzip verfahren, dann würde vermutlich niemand hingehen.

    Warum ? Weil eine Bibliothek bemüht ist ein gewisses Niveau zu halten. Bedrucktes Bonbonpapier, Filzdeckel oder Schmiereien, wird die Bibliothek aus guten Gründen vermeiden.

    Nicht so das Internet. Da wird alles angenommen und die abgefahrendsten Verrückheiten werden publiziert. Ob das gut ist, wird die Zukunft zeigen.

    Jedenfalls kann sich jeder Hypochonder mit den ausgefallendsten Krankheitsbildern versorgen und seinen Arzt mit immer neuen Symptomen verrückt machen.

    Wer Verschwörungstheorien liebt, findet alles, aber auch wirklich alles.

    Sehen wird das Leben mit der rosaroten Brille von Verliebten, dann finden wir jetzt, dank dieses Beitrags, auch noch einen liebestollen Rasenmäher der einen Schocker Spaniel rasiert hat.

    Schöne, neue Welt ...



    °
  2. Avatar von Admin
    verliebte Mähmaschine ... ist an erster Stelle von ca. 40 000 Einträgen.

    q.e.d.