RSS-Feed anzeigen

rückwärts aus der Parklücke

Fühle mich durch das ständige Weltuntergangsgequatsche gemobbt !

Bewerten
Zitat Zitat von rückwärts aus der Parklücke Beitrag anzeigen
Wenn die Esoteriker mit irgendwelchen Weltuntergangsphantasien vor sich hin spinnen, dann ist das deren Sache. Aber müssen die Medien das Thema ständig aufgreifen und darauf herum reiten ?

Ich frage mich ob es nicht Wichtigeres gibt als den Schwachsinn irgendwelcher Idioten nach zu beten ? Am 21. 12 . 2012 geht die Welt unter !


Dazu zwei Kommentare:

1. Na und ?

2. Hoffentlich !



und eine Frage:

Darf man die Idioten dies das verbreiten nach dem 21. 12. auch öffentlich als Idioten bezeichnen ?


Das wäre für mich eine Genungtuung für das ganze unsinnige Geschwafel der letzten Monate !


Einige dieser Verschwörungstheoretiker und Weltuntergangsschwachsinnigen haben ja schon eine Ausrede parat, wenn die Welt nicht untergegangen ist:

Das wurde bewusst verbreitet um die Menschen von den wirklichen Problemen abzulenken.

Verrückt sind die Typen, aber nicht blöd !

Das Thema hab ich auch als Blog gemacht, denn dann können wir beim nächsten Weltuntergang darauf hinweisen...
Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare