RSS-Feed anzeigen

poly-tikker

Neuwahlen wären eine ehrliche Lösung, stattdessen wird hinter den Kulissen um Ämter gekungelt und geschachert

Bewerten
Zitat Zitat von poly-tikker Beitrag anzeigen
Mich widern diese verlogenen Politiker an !

Wenn die Politiker ehrlich wären und sich an ihre Aussagen halten würden dann wären Neuwahlen die anständige Lösung. Alles andere ist Betrug am Wähler !

Beweis:

Seehofer sagte (Wahlversprechen !): Mit mir wird es keine Regierung geben, wenn die PKW-Maut für Ausländer nicht kommt.
Merkel: Mit mir gibt es keine PKW-Maut !

Damit wäre die Koalition zwischen CDU / CSU geplatzt !


Die Grünen sagen ganz klar nein zu Schwarz - Grün !


Steinbrück sagte: Ich will Bundeskanzler werden.
Es gibt jetzt zwar zwei Päpste, aber es wird wohl kaum Bundeskanzlerin und Bundeskanzler geben.
Obwohl das ein nettes Paar wäre.

Im übrigen hat die SPD immer betont dass sie eine Rot-Grüne Koalition anstrebt.
Mit den anderen Roten (Gysi) wollen sie keine Koalition bilden owohl das rein von den Zahlen her der Wählerwille wäre.


Fazit: Wenn sich die Politiker halbwegs an ihre Aussagen halten, dann gibt es keine regierungsfähige Mehrheit.


Mein Tipp an die Politiker: Zeigt endlich dass ihr mehr seid als Politclowns und sorgt für die einzige faire Lösung indem ihr den Wähler nochmals überlegen und wählen lasst.



Neuwahlen sind die einzige ehrliche Lösung !


lG Poly-tikker
Kategorien
Kategorielos

Kommentare