RSS-Feed anzeigen

Linde

Ist das schon Mobbing?

Bewerten
Zitat Zitat von Alteisenfahrer Beitrag anzeigen
Hi!

Ich beobachte das gerade im Alten- und Krankenpflegebereich nach Herzenslust gemobbt wird. Eine Ursache dafür kann am Pflegeschlüssel (also wieviele Patienten eine Pflegekraft zu betreuen hat) liegen. Ich habe in einem Radiobericht gehört das in Deutschland eine Pflegekraft doppelt so viele Personen pflegen muss als in Schweden. Das gibt natürlich Druck auf jeden Einzelnen. Du hast ja selbst beschrieben das Du durch gesundheitliche Probleme nicht Vollgas geben kannst. Daher sind die Anfeindungen nicht verwunderlich.

Was kannst Du dagegen tun? Deine Gesundheitlichen Probleme kenne ich von meinem Burn-out-Syndrom. Ich bin jedoch KFZ Mechaniker und kein Mediziner. Daher kann ich nur nachfragen ob Du nicht Deine Gesundheitlichen Ressourcen übergehst. Ansonnsten empfele ich Dir ein (Mobbing)tagebuch zu führen.
Schreibe keine Interpretationen wie "... hat geglotzt um mich zu ärgern..." oder "... hat gelästert..." hinein sondern Fakten. Es empfiehlt sich das Tagebuch handsschriftlich zu führen damit nicht der Verdacht entsteht die Vergangenheit nachträglich verändert zu haben. Führe es täglich. Bald wirst Du erkennen
welche Außmaße dieses Mobbing tatsächlich angenommen hat. Wenn Du genug Fakten gesammelt hast sprich mit das Pflegedienstleitung und nimm auch Kontakt mit dem Personalrat (wenn es einen gibt) auf.

Grüßlinge!
Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare