RSS-Feed anzeigen

Dr. Menten

Das Wuhan Virus ( Coronavirus ) könnte wirksam bekämpft werden, wenn, ja wenn ...

Bewerten
Zitat Zitat von Dr. Menten Beitrag anzeigen
Diese Pandemie, und danach sieht es ja gegenwärtig aus, wird durch einige "menschliche Faktoren" begünstigt.

Da ist zunächst der Glaube an die Schutzmasken. Die meisten Masken verhindern, dass Tröpfchen in die Umgebung gelangen bzw. aufgenommen werden. Das Virus ist aber deutlich kleiner als ein Tröpfchen. Masken müssen also geeignet sein, auch Viren zurück zu halten. Z.B. vom Typ FFP 3 D. Wichtig ist auch die Schleimhäute der Augen zu schützen, da auch die eine Eingangspforte für Viren ist. Das wird gern übersehen.

Die Themoscans sind ansich eine gute Sache. Aber, dank des millionenfach über die sozialen Medien verbreiten Tipps mit den fiebersenkenden Mitteln sind die Scaner teilweise wirkungslos geworden.
Das Wuhanvirus scheint, zumindest am Anfang, nur ein leichtes Fieber zu erzeugen. Das kann mit Aspirin, Paracetamol, Diclofenac etc. leicht unterdrückt werden.
Aus dem erkennbaren, einfachen Virenerteiler wird so der nicht mehr erkennbare Superspreader. Will heissen, statt nur 1 bis 2 Personen anzustecken, kann eine medikamentös getarnte, infizierte Person einige hundert Menschen anstecken.

Wir sind gut darauf vorbereitet, sagt unsere Regierung. Tatsächlich sind nicht einmal für alle Bundesbürger Schutzmasken vorhanden. Einer Pandemie mit einigen hunderttausend Infizierten würde das Gesundheitssystem hilflos gegenüber stehen.
Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare