RSS-Feed anzeigen

Schleifendiuretika

aktuelles Thema: von ausländischen Hilfskräften vorgetäuschte Unfälle nehmen leider immer mehr zu

Bewerten
Zitat Zitat von Schleifendiuretika Beitrag anzeigen
Versicherungen gehen davon aus, das bis zu 20 % der Verkehrsunfälle manipuliert sind. Ich denke es sind weniger. Aber verlockend ist es schon so auf die Schnelle die Versicherung abzuzocken.
Haushaltsunfälle sind auch recht häufig. Wieviel manipuliert sind, ist schwer abzuschätzen. Es wird wohl darauf ankommen wieviel dabei rausspringt.
Für eine ausländische Haushaltshilfe, die möglicherweise auch noch die Entschädigungssummen in den USA im Hinterkopf hat, kann es durchaus rein finanziell interessant sein einen häuslichen Unfall vor zu täuschen.
Bei den neuesten Betrügereien der östlichen Helfer / Hilfsdienste gab es ja eine ganze Reihe von Manipulationen, auch unter Einsatz von betäubenden / schmerzstillenden Medikamenten.
Jetzt denkt man als normaler Mensch, sich selbst zu verletzen ist doch unmöglich. Aber, es gibt im Internet Tipps, wie man Schmerzen vermeidet. Da kann sich auch der Laie selbst so präparieren, dass er kaum was spürt. Habe selbst in den asozialen Medien einiges darüber gelesen.

Kommentare

  1. Avatar von Elanis