Tab Content
Keine weiteren Ergebnisse
Über Seage

Allgemeines

Statistiken


Beiträge
Beiträge
44
Beiträge pro Tag
0,09
Diverse Informationen
Letzte Aktivität
Heute 12:29
Registriert seit
15.07.2016
Empfehlungen
0
Im Blog von Seage lesen

Neue Einträge

Hife - Ich weiß nicht mehr weiter

Seage (07.07.2017 um 03:28 Uhr)
Ein Mobbingtagebuch ist unter anderem dafür nützlich das man selber nachsehen kann wann etwas warum passierte. Vor allem nach Jahren kann man so etwas genau wieder geben was an einer bestimmten Zeit geschehen ist und speichert man es noch dazu Tag gebunden kann man sagen das an dem dato dies und jenes war und nicht z.B. später.^^
Nicht umsonst rät dir jeder Rechtsanwalt, jede Internetseite und jeder Ratgeber dazu ein Mobbingtagebuch zu führen. Sicher ist es kein 100%tiger Beweis für etwas

Weiterlesen

Kategorien
Kategorielos

Akuter Notfall - Bin fertig mit den Nerven

Seage (03.07.2017 um 02:39 Uhr)
............................
Kategorien
Kategorielos

Akuter Notfall - Bin fertig mit den Nerven

Seage (02.07.2017 um 10:25 Uhr)

Sorry...gelöscht.
Kategorien
Kategorielos

Akuter Notfall - Bin fertig mit den Nerven

Seage (02.07.2017 um 10:23 Uhr)
Zitat Zitat von Seage Beitrag anzeigen
Aufnehmen mit den Handy, ist so eine Sache Einzweidrei. Erstens machst du dich strafbar wenn du kein Einverständniss hast und zweitens rechnen Mobber in der heutigen Zeit oft damit.
Andererseits ist eine Aufnahme oft das einzigste um Mobber zu überführen.
Wie du geschrieben hast ist der Mobber in der Chefetage bekannt? Das ist schon mal gut. Verhalte dich nur nicht daneben jetzt oder lasse dich zu etwas verleiten womit ein Mobber den Spieß wieder umdrehen könnte.
Wenn Ruhe ist

Weiterlesen

Kategorien
Kategorielos

Akuter Notfall - Bin fertig mit den Nerven

Seage (02.07.2017 um 10:08 Uhr)
Aufnehmen mit den Handy, ist so eine Sache Einzweidrei. Erstens machst du dich strafbar wenn du kein Einverständniss hast und zweitens rechnen Mobber in der heutigen Zeit oft damit.
Andererseits ist eine Aufnahme oft das einzigste um Mobber zu überführen.
Wie du geschrieben hast ist der Mobber in der Chefetage bekannt? Das ist schon mal gut. Verhalte dich nur nicht daneben jetzt oder lasse dich zu etwas verleiten womit ein Mobber den Spieß wieder umdrehen könnte.
Wenn Ruhe ist

Weiterlesen

Aktualisiert: 02.07.2017 um 10:16 von Seage

Kategorien
Kategorielos