Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Schluss mit Mobbing - Psychoterror ade!

  1. #1
    Registriert seit
    24.12.2016
    Beiträge
    7

    Standard Schluss mit Mobbing - Psychoterror ade!

    Anti Mobbing.jpg

    Alarmierende Zahlen über Mobbing: Jährlich sollen rund 1,5 Millionen Menschen in Deutschland unter Schikanierungen am Arbeitsplatz leiden. Jeder vierte Selbstmord in unserem Land wird mittlerweile beruflichen Konflikten zugeordnet.


    Im Gesundheits- und Sozialwesen kommt Mobbing überdurch-schnittlich häufig vor, gefolgt von der öffentlichen Verwaltung und dem Erziehungssektor. Erschreckend ist, dass in mehr als der Hälfte der Fälle Vorgesetzte am Mobbing beteiligt sein sollen. Der einmal eingespielte Mobbingprozess endet in über 50 Prozent der Fälle mit Kündigung oder Vertragsauflösung. Dies alles sind sehr erschreckende Zahlen. Wenn man dann noch bedenkt, dass Mobbing im öffentlichen Dienst nur das Ziel der Zerstörung von Menschen haben kann, weil Beschäftigte hier unkündbar sind, dann zeigt das die ganze Perversität von Mobbing.

    Und an Schulen wird mittlerweile gemobbt, was das Zeug hält: Mobbing gehört an Deutschlands Lehranstalten mittlerweile zum Schüleralltag. Es wird auf den Schulhöfen beleidigt und geprügelt, geschubst, gekniffen und bedroht, ja regelrecht abgezockt. Rund 500.000 Schüler in Deutschland werden pro Woche von ihren Mitschülern schikaniert, so eine Studie im Auftrag des Magazins Focus. Mobbing ist mittlerweile zu einem gesellschaftlichen Problem geworden. Nur ganz wenige wehren sich erfolgreich. Gegen Mobbing gibt es zwar inzwischen wirksame, gesetzliche Mittel, doch in der Praxis steht der Gemobbte oft immer noch hilflos und allein dar. Leider finden sich bisher in der Praxis nur ganz wenige Fälle, in denen Mobbingopfer erfolgreich waren.

    Dieses eBook soll einen Beitrag dazu leisten, dass sich diese katastrophalen Zustände rasch ändern. Es erteilt vor allem Betroffenen und Angehörigen von Opfern sehr viele nützliche, und zum Teil auch unkonventionelle, Tipps mit Mobbing fertig zu werden. Schluss mit Mobbing - Psychoterror ade!

    Wer endlich Schluß machen möchte damit kann es gern hier erwerben https://goo.gl/tfHpGn

  2. #2
    Registriert seit
    21.02.2004
    Beiträge
    3.673
    Blog-Einträge
    54

    Standard AW: Schluss mit Mobbing - Psychoterror ade!

    Dieser Beitrag wurde von uns genehmigt.

  3. #3
    Registriert seit
    24.12.2016
    Beiträge
    7

    Standard AW: Schluss mit Mobbing - Psychoterror ade!

    Ich hab mich entschlossen einen kleinen auch wenn auch unscheinbaren Beitrag zur Abschaffung von Mobbing zu leisten indem ich euch diesen Guide
    zum "Sonderpreis" gebe.
    Hier könnt Ihr diesen sofort downdloaden http://elopage.com/s/sylvios-ebook-s...hoterror-ade-1
    Gebt beim Bezahlvorgang diesen Gutscheincode AMG10 ein und bekommt einen Rabatt von 10,-€
    Diese 10,-€ Rabatt übernehme ich als kleinen Beitrag zur Abschaffung von Mobbing in jeder Form

  4. #4
    Registriert seit
    01.05.2004
    Ort
    BRD
    Beiträge
    1.098
    Blog-Einträge
    11

    Standard AW: Schluss mit Mobbing - Psychoterror ade!

    Was kostet das Hörbuch, bzw. welchen Preis hat das Hörbuch nach Abzug des Rabatts ?

  5. #5
    Registriert seit
    23.11.2015
    Beiträge
    1.943

    Standard AW: Schluss mit Mobbing - Psychoterror ade!

    geh mal auf die Seite. Ursprünglicher Preis € 89,99, reduziert aud € 39,77. Wenn Du die übrigen angebotenen Bücher siehst kannst Du dir vorstellen, was das für eine Seite ist.
    Ganz allgemein gesprochen und meine persönliche Meinung: Ein Gemobbter wird an Ratschlägen aus Büchern nicht sehr interessiert sein. Er möchte viel eher seine Geschichte mal loswerden. Das Eingehen auf ihn persönlich und Ratschläge,die speziell zu seiner Situation gegeben werden, das ist für den Gemobbten wichtig, und deshalb wird er eher in ein Forum wie dieses hier gehen als ein ebook runterzuladen.

  6. #6
    Registriert seit
    09.07.2009
    Beiträge
    82

    Standard AW: Schluss mit Mobbing - Psychoterror ade!

    Hallo,

    "Schluß mit Mobbing......."???

    Kann es in unserem "Wertesystem" überhaupt ein Ende von Mobbing geben. Mir wurde alles in 26 Jahren aufgebaute und erreichte in einem Zeitraum von 13 Jahren bei meinem letzten Arbeitgeber, einer bayerischen Sparkasse, zerstört. Zuerst wurde mir mein beruflicher Lebenslauf zerstört und dann wurde ich mit brutalsten Mitteln dazu gezwungen, der Aufhebung meines Arbeitsvertrages zuzustimmen. Alle Kontrollbehörden und Personen, die mir helfen hätten können und auch müssen, sahen der Vernichtung einfach zu. Seit Jahren versuche ich eine Aufarbeitung der Geschehnisse zu erreichen. Auch hier interessiert sich bis heute niemand, mit mir menschlich über die Sachverhalte zu sprechen.

    So wie mir kann es jedem ergehen, ich wurde grundlos zerstört. Hier meine Geschichte:

    Zitat aus der Wirtschaftswoche:

    "Eine bayerische Dorfsparkasse treibt einen Mitarbeiter mit fragwürdigen Mitteln aus dem Job. Der will sein Schicksal öffentlich aufarbeiten lassen. Die Geschichte eines Einzelkämpfer-Marsches durch alle Institutionen.

    Idyllischer kann ein Arbeitsplatz kaum liegen: Ixxxxxxxxxn ist eine kleine bayerische Gemeinde mit nur 2500 Einwohnern, etwa auf halbem Weg zwischen Augsburg und Ingolstadt. Jedes Jahr im November feiern die Ixxxxxxxner das Fest des heiligen Leonhard, dem Schutzpatron der bäuerlichen Nutztiere, ganz standesgemäß mit einer großen Pferdeprozession, dem Leonhardiritt.


    Tradition, Religion, Region – unter diesem Dreiklang leben die Leute hier. In der Ortsfiliale von I-------n arbeitete M. F. drei Jahre seiner insgesamt dreizehnjährigen Dienstzeit bei der Sparkasse. Er brachte es bis zum kommissarischen Filialleiter der Mini-Geschäftsstelle, in der vier Mitarbeiter die Stellung hielten. Vom Schalter aus konnte Freudling das Mittagsgeläut von St. Leonhardt hören. Es war ein Traumjob für jemanden wie ihn, der sich als Kind der Region versteht und niemals dort weg wollte.
    Obwohl viele Sparkassen vor allem kleinere Standorte auflösen, um Geld zu sparen, gibt es die Filiale in Ixxxxxxn noch immer. Nur darf M. F. nicht mehr dort arbeiten. Sein Arbeitgeber, die Sparkasse, hat ihn degradiert, versetzt und sich dann nach einem langen Kampf von ihm getrennt. Das hat der 47-Jährige bis heute nicht verwunden. "



    Anscheinend kann man grundlos in unserem Lande vernichtet werden. Wie sich dass wohl noch zukünftig entwickeln wird für die zukünftigen Generationen?
    Geändert von Alteisenfahrer (04.03.2017 um 10:55 Uhr) Grund: Link entfernt zu viele Klarnamen

Ähnliche Themen

  1. Tolle Sendung- Schluss mit Mobbing auf Sat 1
    Von Undine im Forum Mobbing am Arbeitsplatz, Mobbing durch Kollegen, Ist das Mobbing, werde ich gemobbt ?
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.09.2013, 12:57
  2. Schluss mit mobbing!
    Von StopptMobbing im Forum Mobbing am Arbeitsplatz, Mobbing durch Kollegen, Ist das Mobbing, werde ich gemobbt ?
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 26.08.2013, 16:47
  3. Vormerken! 28.08.2013, 22:15Uhr SAT1 Schluss mit Mobbing/ Mobbing am Arbeitsplatz
    Von Jakob 48 im Forum Medien- Presseanfragen, Forschungsprojekte, Umfragen, Diplomarbeiten,
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.08.2013, 16:45
  4. Schluss mit Mobbing, Sendung von Sat 1
    Von aber hallo im Forum Mobbing in der Schule, Mobbing bei der Ausbildung, Mobbing im Studium,
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.08.2013, 15:29
  5. Schluss mit Mobbing
    Von mart im Forum Hilfe für Mobbingopfer, Vermittlung bei Mobbing, Mediation, professionelle Hilfe,
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.02.2012, 17:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •