Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: Probleme mit einer "Bekannten" /Nachbarin

  1. #11
    Registriert seit
    06.04.2012
    Beiträge
    1.132

    Standard AW: Probleme mit einer "Bekannten" /Nachbarin

    Hi!

    Auch ich bin über das Borderline Syndrom Deines Freundes gestoßen. Typisch für Borderliner ist das sie Situationen nicht ertragen können die sie selbst nicht unter Kontrolle haben. Du beschreibst Deinen Freund aber ganz anders. Borderliner sind auch oft unter den Mobbern zu finden. Ist Das B- Syndrom von Fachkundigen diagnostiziert? Hier mal ein Selbsttest für Deinen Freund. Kuxdu

    Diesen Link habe ich dann doch gelöscht weil er anscheinend unseriös ist. Aber hinterfrage nochmal die Diagnose (Alteisenfahrer 23.04.17.19:16Uhr)

    Grüßlinge!
    Geändert von Alteisenfahrer (23.04.2017 um 18:16 Uhr)

  2. #12
    Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    634

    Standard AW: Probleme mit einer "Bekannten" /Nachbarin

    @Allteisenfahrer

    mit solchen Links solltest Du mehr als vorsichtig sein, bzw. diesen umgehend entfernen. Labile Menschen, die sich mit Gesundheitsseiten oder Selbsttests im Internet tummeln, neigen mehr als leicht dazu,alles und jedes bei sich selber festzustellen. Ich habe spasseshalber diesen Test mal gemacht. Die Auswertung hat mir angezeigt, dass ich ein Psychopath mit neurotischen Zügen und Neigung zum Suizid sein soll. Einen größeren Quatsch habe ich nie gelesen. Jetzt stell Dir vor, dieser labile Freund macht diesen Test. Was meinst Du, was dann die möglichen Folgen sind?
    Wohlmeinende Empfehlung: Link raus zumal er mit dem Thema von Arien selber nichts oder nur am Rande zu tun hat.

  3. #13
    Registriert seit
    06.04.2012
    Beiträge
    1.132

    Standard AW: Probleme mit einer "Bekannten" /Nachbarin

    Hi!

    Einerseits gebe ich Dir Recht andererseits ist ein jeder für sein Verhalten selbst verantwortlich. Den Link mache ich eventuell später raus. Aber danke für den Tipp.

    Grüßlinge!

  4. #14
    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    1.995

    Standard AW: Probleme mit einer "Bekannten" /Nachbarin

    @Cinderella:
    Herzlich willkommen im Klub der Psychopathen! Ich bin - laut dem Link - auch fleißiges Mitglied. Bei so einem Käse fasst man sich doch an den Kopf!

    Ganz ehrlich, wer so einen Link erstellt, ist schon verantwortungslos und wer so was leichtfertig weiter leitet in meinen Augen ebenso. Wie du schon sagst, für psychisch labile oder vorbelastete Menschen kann das daß reinste Gift sein. Wobei man, münzt man das Ganze hier auf diese dubiose Geschichte, mMn nichts weiter hat, als eine schlechte Story. Da noch auf eine solche Art weiter einzugehen, lohnt sich nicht.

  5. #15
    Registriert seit
    21.03.2004
    Beiträge
    1.500
    Blog-Einträge
    51

    Standard AW: Probleme mit einer "Bekannten" /Nachbarin

    wir haben den Link auf "neutral" gestellt, er kann also nicht mehr direkt aus dem Forum aufgerufen werden, sondern muss in den Browser kopiert werden.

    Wir haben gesehen, dass auf der Seite auch Werbung für Astrologie gemacht wird. Das landet bei uns im allgemeinen in Area 51 und kann dann nur über Umwege aufgerufen werden.

  6. #16
    Registriert seit
    06.04.2012
    Beiträge
    1.132

    Standard AW: Probleme mit einer "Bekannten" /Nachbarin

    Hi!

    Danke Admin! Inzwischen sehe ich das auch so. Ich hatte die Seite für eine seriöse Institution gehalten ohne weiter unten zu lesen. Meinetwegen kann der Link auch komplett rausfliegen. Die Geschichte holpert nur deswegen weil der Freund angeblich Borderliner ist obwohl er ganz anders beschrieben wird. Der Rest der Geschichte kann aber ohne weiteres stimmen. Deswegen nehme ich das Ganze auch noch ernst.

    Grüßlinge

  7. #17
    Registriert seit
    05.02.2017
    Beiträge
    23

    Standard AW: Probleme mit einer "Bekannten" /Nachbarin

    Jetzt ist der Link weg und ich weiß nicht warum

    war wohl nicht so wichtig .

  8. #18
    Registriert seit
    06.04.2012
    Beiträge
    1.132

    Standard AW: Probleme mit einer "Bekannten" /Nachbarin

    Hi!

    Den Link habe ich selbst gelöscht weil er unseriös erschien und ich es zu spät gemerkt habe.

    Grüßlinge!

  9. #19
    Registriert seit
    18.07.2017
    Beiträge
    3

    Standard AW: Probleme mit einer "Bekannten" /Nachbarin

    oje oje , also erstmal mein mitgefühl. das sind verbrecher ,diese menschen, das musst du der Polizei melden .

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gündung einer "Initiative zur sozialen Reaktion auf Gewalt" ( izsr ) erwünscht.
    Von Ibag im Forum Mobbing und burn out, Mobbing führt zu Stress und Krankheit, Krank durch Mobbing, was hilft?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.11.2013, 12:10
  2. "Antimobbingpartei", Fragen an Betroffene, Gründung einer Anti-Mobbing-Partei
    Von wehrteuch im Forum Mobbingforum, Diskussion über Themen die nicht eingeordnet werden können
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 23.10.2013, 00:48
  3. "Antimobbingpartei", Fragen an Betroffene, Gründung einer Anti-Mobbing-Partei
    Von wehrteuch im Forum Diskussion 1 - Mobbing am Arbeitsplatz, Mobbing durch Kollegen, Ist das Mobbing, werde ich gemobbt ?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.09.2013, 00:59
  4. ZDF-Beitrag über "Streit zwischen Miteigentümern einer Immobilie"
    Von hanna guenther im Forum Medienanfragen, Presseanfragen,
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.09.2012, 08:39
  5. "Tests" bei Beginn einer neuen Stelle
    Von Lilia im Forum Diskussion 1 - Mobbing am Arbeitsplatz, Mobbing durch Kollegen, Ist das Mobbing, werde ich gemobbt ?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.04.2010, 16:29

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •