Seite 3 von 9 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 85

Thema: Kennt ihr das auch? Nerven runter, ungerecht sein, einfach fertig sein

  1. #21
    Registriert seit
    31.05.2017
    Beiträge
    62

    Standard AW: Kennt ihr das auch? Nerven runter, ungerecht sein, einfach fertig sein

    Lieb von dir.

  2. #22
    Registriert seit
    06.04.2012
    Beiträge
    604

    Standard AW: Kennt ihr das auch? Nerven runter, ungerecht sein, einfach fertig sein

    Hi!

    Hier mal meine Geschichte. Eventuell kommt Dir da einiges bekannt vor.

    http://forum.mobbing.net/showthread....Lohnausgleich)

    Grüßlinge

  3. #23
    Registriert seit
    31.05.2017
    Beiträge
    62

    Standard AW: Kennt ihr das auch? Nerven runter, ungerecht sein, einfach fertig sein

    Ich bitte um Verständnis dafür, dass ich in meiner verzweifelten Situation momentan nicht den Nerv habe, einen derart langen Thread durchzulesen.

  4. #24
    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.262

    Standard AW: Kennt ihr das auch? Nerven runter, ungerecht sein, einfach fertig sein

    Nah du. Wie geht es dir denn heute?

  5. #25
    Registriert seit
    31.05.2017
    Beiträge
    62

    Standard AW: Kennt ihr das auch? Nerven runter, ungerecht sein, einfach fertig sein

    Zitat Zitat von Ilythia Beitrag anzeigen
    Nah du. Wie geht es dir denn heute?
    Vielen Dank fürs Fragen, das weiß ich zu schätzen.

    Um halb zwei war wieder eine mobbing-ähnliche Situation, die hat mich getroffen.
    Ich bin angespannt und habe "Angst" vor der nächsten "Attacke".
    Ich merke, dass ich ausgehöhlt und über die Monate des Mobbings nicht mehr belastbar bin.
    Mittlerweile ist eine Mobbing-Situation am Tag gefühlt für mich genauso schlimm wie vor einigen Wochen vielleicht noch drei.

    Ich fühle mich wie im Auge des Sturms, kein Notausgang in Sicht.
    Und morgen ist ein weiterer Feiertag. Werktage sind besser, da ist mehr Ablenkung zumindest möglich.

  6. #26
    Registriert seit
    06.04.2012
    Beiträge
    604

    Standard AW: Kennt ihr das auch? Nerven runter, ungerecht sein, einfach fertig sein

    Hi!

    Schade das Du mit dem Tipp den ich Dir gab so wenig anfangen kannst. Ich würde an Deiner Stelle nicht so - sagen wir mal vorschnell- reagieren sondern mir mal die Sache gründlich und persönlich anschauen und erst dann entscheiden. Was kannst Du verlieren? Nichts sondern nur gewinnen. Was Du brauchst ist erstmal eine große Portion Gelassenheit. Das ist natürlich leicht gesagt aber wenn man mit dem Rücken zur Wand steht empfindet man das als reine Provokation. Trotzdem möchte ich Dir raten unsere Tipps wirklich ernst zu nehmen. Ich befürchte Du hast Dir schon eine Problemlösungsstrategie zurecht gelegt und wartest darauf das wir zum gleichen Ergebnis kommen. Manchmal ist es aber so, dass das Leben kein Wunschkonzert ist. Der einzige der Deine Probleme lösen kann bist Du selbst. Wir können Dir nur Wege zeigen die Du einschlagen kannst oder auch nicht. Mach was draus!

    Grüßlinge!

  7. #27
    Registriert seit
    31.05.2017
    Beiträge
    62

    Standard AW: Kennt ihr das auch? Nerven runter, ungerecht sein, einfach fertig sein

    Alteisenfahrer:

    Ich empfinde allein deinen Tipp als ungeeignet für mich, es wäre also wünschenswert, du würdest nicht in der "Wir-Form" schreiben.
    Alle anderen Beiträge von anderen Usern empfinde ich als hilfreich, was ich auch genauso geäußert habe.

    B.

  8. #28
    Registriert seit
    06.04.2012
    Beiträge
    604

    Standard AW: Kennt ihr das auch? Nerven runter, ungerecht sein, einfach fertig sein

    OK!

    Ich halte mich raus!

    Grüßlinge!

  9. #29
    Registriert seit
    15.03.2009
    Beiträge
    72

    Standard AW: Kennt ihr das auch? Nerven runter, ungerecht sein, einfach fertig sein

    Hallo Brotkorb,

    weißt Du, was das Mobbing, was Du erlebst, um ein Vielfaches schlimmer macht? Das Gefühl, dem nicht mehr zu entkommen, keine Chance zu sehen, wie Du es ändern könntest. Wichtig ist aber, dass Du Dir sicher bist, was Du willst! Mir ging es in zwei Mobbingsituationen ebenso - einmal beruflich, einmal im privaten Umfeld. Um nicht völlig kirre zu werden, habe ich mir immer wieder gesagt, dass ich es irgendwie schaffen werden, da weg zu kommen, ich nur Geduld haben muss, bis sich eine Lösung ergibt.
    Ich halte übrigens wenig von Affirmationen - also dieses gebetsmühlenartige, wiederholte Aufsagen von ermutigenden Sprüchlein für jeden Tag.

    Dennoch, es ergaben sich in beiden Fällen Chancen. In der Arbeitssituation bestand plötzlich für Mitarbeiter die Möglichkeit, mit Abfindung freiwillig auszuscheiden. Ich war immerhin über 10 Jahre dort beschäftigt gewesen und bekam eine schöne Summe überwiesen.
    Viele Jahre später wurde ich durch neu zugezogene Nachbarn auf meiner Etage terrorisiert, zu jeder Tages- und Nachtzeit. Es gab eigentlich nur die Möglichkeit weg zu ziehen, da weder Polizei noch Vermieter etwas unternahmen. Allerdings ist ein Umzug teuer, ich war ja inzwischen frühverrentet.
    Durch Zufall bekam ich von einer fernen Bekannten im Gespräch einen Tipp, der mir wiederum zu Geld verhalf. (Nichts Unseriöses, es bezog sich auf Nachzahlung aus Arbeitsleistung). So war ich in der Lage, mir eine andere Wohnung zu suchen.
    Allerdings fand ich drei Jahre lang keine passende Wohnung. Ich bin gehbehindert und kann z. B. nicht 5 Etagen ohne Aufzug leben.

    Ich überlegte mir, dass wenn in einem der Häuser in der Straße xy eine Wohnung frei würde, ich diese sofort nähme.
    Einige Wochen später fand ich tatsächlich im Internet eine solche Wohnung, praktisch mit Treppenhausreinigung und Aufzug.

    Was ich Dir sagen möchte: bitte glaube daran, dass es für Dich eine Chance gibt, sich aus der Mobbingfalle zu lösen.

    Es ist richtig, wenn Du schreibst, dass es keinen Sinn macht, sich so oder so zu verhalten. Wollen Mobber jemanden los werden, ist es egal, ob derjenige kämpft oder sich defensiv verhält. Es macht für Dich keinen Sinn, hier Energie zu verschwenden.

    Anders als Du, habe ich mich immer besonders gestylt und aufgehübscht, ja, ich war eher im Kaufrausch, was Klamotten betraf. Ich wollte diesen Mobbern zeigen, dass ich selbstbewusst und stark bin, ich war natürlich provokant mit meinen täglich wechselnden Outfits und zog weitere Wut auf mich. Im Nachhinein finde ich mein Verhalten in der Hinsicht überzogen und teuer, Mir tat es aber gut, nicht in Schutt und Asche zu gehen, sondern mit Stolz. Erhobenen Hauptes ging ich aus beiden Situationen hervor, auch wenn es mir innerlich richtig sch.... ging und ich zuhause Nervenzusammenbrüche hatte.

    Eine Weiterbildung stärkte mein Selbstbewusstsein, für ein Hobby erntete ich Anerkennung.

    Gib nicht auf, lass Dich bitte nicht gehen, denn das würde diese Leute freuen. Es heißt doch "geht es Dir schlecht, freuen sich die anderen." So sollte es nicht sein, man darf die Selbstachtung nicht verlieren.

    Glaube nicht, dass die Mobber Mitleid und Einsicht zeigen oder ihre fiesen Spielchen sein lassen, wenn Du wie ein Häufchen Elend und verheult daher kommst.

    Heule zuhause, schreie zuhause, aber zeige ihnen nie Deine Verletzlichkeit. Das ist mein Tipp aus schlimmen Zeiten.


    Viele Grüße
    Trauerweide,
    die eigentlich lieber unter einer strahlend schönen Rotbuche sitzt.
    Geändert von Pfirsichblüte (05.06.2017 um 08:48 Uhr)

  10. #30
    Registriert seit
    31.05.2017
    Beiträge
    62

    Standard AW: Kennt ihr das auch? Nerven runter, ungerecht sein, einfach fertig sein

    Hallo Trauerweide,

    vielen Dank für deinen Beitrag!

    Der Tag, an dem ich mich nicht schminkte, war, wie ich schrieb, der erste und einzige Tag seit Jahren, an dem ich mich "gehen ließ", das wird nicht noch einmal vorkommen, zumindest nahm und nehme ich mir das vor.
    Ich bin auch immer top gestylt * und trage jeden Tag was anderes, selbst am "verheulten Tag" trug ich ein neues Kleid.
    Und eine dicke Sonnenbrille, damit nicht jeder sehen konnte, was los war.
    (* So war das aber bereits vor dem Mobbing, ich bin schon immer mode-affin und eine regelrechte "Mode-Sammlerin".)

    Danke sehr für deine aufmunternden Worte! Ich versuche, die Hoffnung nicht zu verlieren.
    Sobald aber wieder eine mobbing-ähnliche Situation ist, schmeißt mich das zurück, siehe mein gestriger Beitrag von 19.07 Uhr.

    Keinen Schutz in jeglicher Hinsicht zu haben, ist mit das Schlimmste.

    Leider weiß die Mobber-Seite durch das Einschalten von Behörden mittlerweile von meiner Verletzlichkeit, das wäre nur zu verhindern gewesen, indem ich keine Anzeige erstattet hätte.
    Und davor gab es leider eine Situation, wo ich ihnen zeigte, was das Mobbing aus mir macht; da wusste ich allerdings noch nicht, dass sie die Mobber sind. Hätte ich das zu dem Zeitpunkt bereits gewusst, hätten sie natürlich keine Auskunft von mir bekommen.

    Ich bin froh, dass hier immer mal wieder jemand wie du sehr Hilfreiches schreibt, dafür danke!

    Viele Grüße

    B.

Seite 3 von 9 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wir sind mit den Nerven fertig
    Von Allrad-Voyager im Forum Nachbarschaftsstreit, Mobbing durch Nachbarn, Nachbarn aus der Hölle, Gartenzaunkrieg
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.09.2013, 13:31
  2. Wenn ein Erblasser halbwegs sicher sein will, dass sein Testament vollumfänglich umgesetzt wird
    Von Dildo im Forum Testament, Probleme mit Erbschaften, Erbschleicher,
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.03.2013, 22:07
  3. Wenn ein Erblasser halbwegs sicher sein will, dass sein Testament vollumfänglich umgesetzt wird
    Von Dildo im Forum Mobbing von Senioren, Mobbing von älteren Menschen im Alltag,
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.03.2013, 22:07
  4. langsam bin ich fertig mit den nerven
    Von Coskun im Forum Mobbing am Arbeitsplatz, Mobbing durch Kollegen, Ist das Mobbing, werde ich gemobbt ?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.01.2012, 17:39
  5. Das Leben könnte so einfach sein...
    Von kleineRatte im Forum Nachbarschaftsstreit, Mobbing durch Nachbarn, Nachbarn aus der Hölle, Gartenzaunkrieg
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.01.2011, 20:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •