Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 38 von 38

Thema: Ärger mit Nachbarn wg fehlender Schallschutzdecke

  1. #31
    Registriert seit
    06.04.2012
    Beiträge
    604

    Standard AW: Ärger mit Nachbarn wg fehlender Schallschutzdecke

    Hi,

    danke für die freundlichen Worte! Wenn Ich der Ansicht bin es wäre hilfreich sich über Borderline zu informieren dann braucht das euch nicht zu nerven!
    Man sollte wissen was man sagt aber nicht alles sagen was man weis. OK, das der Ivan seine Tabletten nicht genommen hat war tatsächlich ein Spaß der zur 1:1 Umsetzung nicht geeignet ist. Stef kann mit der jetzigen Situaton jedenfalls kostruktiv umgehen. Wenn sie weis wie der Ivan tickt umso besser.

    Grüßlinge!

  2. #32
    Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    767

    Standard AW: Ärger mit Nachbarn wg fehlender Schallschutzdecke

    "Man sollte wissen was man sagt aber nicht alles sagen was man weis"

    Damit sprichst Du ein wahres Wort gelassen aus. Danach handeln ist oftmals ratsam

  3. #33
    Registriert seit
    21.06.2017
    Beiträge
    14

    Standard AW: Ärger mit Nachbarn wg fehlender Schallschutzdecke

    HI Miteinander,
    jetzt wollte ich mich doch mal kurz melden...
    Es war herrlich diese Woche ohne meine "Untermieter" Sie waren ja für ne Woche weg, hat sich gerade überschnitten mit dem Besuch meines Sohnes ( er hat auch noch einen Welpen mitgebracht aus dem Urlaub ;-) Fazit: Die beiden Kinder ( grins Mein Sohn und seine Freundin) haben hier quatsch gemacht was junge Leute eben so tun ( die Hunde waren echt ruhig) Was mir aber selbst aufgefallen ist, das ich eben nicht so drauf war pscht nicht so laut etc. Nein ich habe es genossen die jungen Menschen um mich zu haben! Ich habe mich richtig befreit gefühlt ohne die nörgler unter uns!!!!!!!!!
    Herrlich.... jetzt sind sie wieder da seit Sonntag und ich habe mich wirklich erwischt diese Woche das ich mir Gedanken gmeacht habe ob sie nun meinen Staubsauer hören oder nicht!
    Nee geht gar nicht hab ich zu mir gesagt- ist nicht mein Problem!
    Und jetzt gerade erlaube ich mir bei diesem wunderbaren Wetter das Radio ein wenig lauter zu haben - nicht übertrieben - aber der Sound ist grad so gut ;-)
    Ich hab in dieser Woche wo sie weg waren erst richtig erkannt das ich die ganze Zeit zu viel Rücksicht genommen habe, das alles nicht mein Problem ist, die da unten sich selbst bemitleiden ( auch nicht mein Problem) und das ich LEBEN darf in meiner eigenen Wohnung!!!
    In diesem Sinne wünsch ich Euch einen wunderbaren Sommerabend

  4. #34
    Registriert seit
    06.04.2012
    Beiträge
    604

    Standard AW: Ärger mit Nachbarn wg fehlender Schallschutzdecke

    Hi!

    Recht hast Du! Mach weiter so! Genieße DEIN Leben!

  5. #35
    Registriert seit
    23.06.2017
    Beiträge
    17

    Standard AW: Ärger mit Nachbarn wg fehlender Schallschutzdecke

    Zwischenfrage:

    Wie ist eigentlich die Schallübertragung in eure Wohnung, d. h. wie viel bekommt ihr von den Alltagsgeräuschen eurer unter euch lebenden Nachbarn mit?

  6. #36
    Registriert seit
    21.06.2017
    Beiträge
    14

    Standard AW: Ärger mit Nachbarn wg fehlender Schallschutzdecke

    Wir bekommen so gut wie nichts mit ;-) ab und an vibriert unsere Decke wenn unten Türen zugemacht werden.

  7. #37
    Registriert seit
    23.06.2017
    Beiträge
    17

    Standard AW: Ärger mit Nachbarn wg fehlender Schallschutzdecke

    Wow, was für ein Glück für euch!
    In unserem auch sehr alten Haus ist die Schallwirkung wechselseitig, d. h. die Personen unter uns hören all unsere Geräusche und wir alle von ihnen.

  8. #38
    Registriert seit
    09.07.2017
    Beiträge
    2

    Standard AW: Ärger mit Nachbarn wg fehlender Schallschutzdecke

    Hallo ich habe ein ähnliches* Problem* bei mir* ist* einer Mutter* mit drei Kindern neben meiner Wohnung* eingezogen die von Hartz4 lebt seit dem ist hier die Hölle los.
    Sie hält sich größtenteils ich Wohung auf und geht mit den Kindern fast nie raus,
    *ständig** höre ich Wie Sie oder* ihre Brut schreien* und* mit Abschied Lärm verursachen gegen die Wände schlagen und Hämmern, dabei schreien und laschen. Die Wände* ist sehr* hellhörig wenn ich zum Beispiel auf** Toilette gehe oder in der Wohung* Geräusche verursache oder laut rede, hören Sie das und machen daraufhin* mit* Abschied Lärm.
    Ich habe sowas ich noch nie erlebt unglaublich.* ich habe schon am ersten Tag mir ihr gesprochen wo sie eingezogen ist, weil sie sehr laut war. Darauf kammen noch* endliche* gespräche was auch nicht gebraucht* hat.
    Obwohl das schon schlimm genug* ist* höre ich seit Sie hier* wohnt fast jede Nacht ein lautes* Summen obwohl ich Ohropax trage.
    Ich habe schon mehrmals bitte Polizei* gerufen ohne die haben aber nicht gemacht und auch das Jugendamt informiert* und der Hausverwaltung und ihr schon bedroht aber alles und Erfolg.
    Ich weiß nicht mehr weiter hat jemand vielleicht ein Rat mich was ich machen soll es ist echt dringend.


    *Grüße* aus Hamburg nabiel

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. Ärger mit den Nachbarn???
    Von rogberlin im Forum Nachbarschaftsstreit, Mobbing durch Nachbarn, Nachbarn aus der Hölle, Gartenzaunkrieg
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.02.2012, 07:09
  2. Ärger mit dem Nachbarn?
    Von Admin im Forum Nachbarschaftsstreit, Mobbing durch Nachbarn, Nachbarn aus der Hölle, Gartenzaunkrieg
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.2009, 00:07
  3. Ärger mit Nachbarn
    Von Simone30 im Forum Nachbarschaftsstreit, Mobbing durch Nachbarn, Nachbarn aus der Hölle, Gartenzaunkrieg
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.01.2009, 13:11
  4. Ärger mit den Nachbarn
    Von olli im Forum Nachbarschaftsstreit, Mobbing durch Nachbarn, Nachbarn aus der Hölle, Gartenzaunkrieg
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.11.2008, 08:00

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •