Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Nachbarin droht Prügel an

  1. #1

    Unglücklich Nachbarin droht Prügel an

    Was soll ich noch tun ? meine Nachbarin hat mir heute Prügel versprochen wenn ich nicht meine Schnauze halte,und mich als Hu.... alte Schl...
    Betittelt,der Streit geht schon seid Wochen Sie hat sich einen 2Hund angeschaft,seiddem wird der Gemeinschaftsgarten nur noch als Hundeklo und Hundespielwiese benutzt,der Vermieter war Gestern hier und hat Fotos gemacht und gesagt wir bekommen Bescheid. Sie darf nicht mehr in den Garten,kaum war Er weg waren die Hunde Draussen,und heute morgen wieder ich hab Ihr gesagt das Sie das nicht soll,daraufhin kam Sie zu mir an die Wohnungstüre und hat mich Bedroht,und vor meine Tür getreten.

  2. #2
    Registriert seit
    06.04.2012
    Beiträge
    1.155

    Standard AW: Nachbarin droht Prügel an

    Hallo Hanni!

    Dein Vermieter hat ja schon bereits reagiert und das ist gut so. Halte den Vermieter auf dem laufenden. Schreibe auf wann die Hunde im Garten sind. Hast Du den Eindruck die Hunde würden vernachlässigt kannst Du auch den Tierschutz anfragen. Wenn du Zeugen für ihre verbalen Ausfälligkeiten hast kannst Du sie anzeigen. Das ist Zivilrecht und geht am besten mit Hilfe eines Anwalts. Sollte sie gewalttätig werden oder es auch nur versuchen handelt es sich um Strafrecht und da ist die Polizei der erste Ansprechpartner. Wenn sie die Wohnungstür beschädigt hat informiere deinen Vermieter denn die Tür ist ja seine. Wenn sie klingelt würde ich die Tür nicht öffnen. Sollte sie dennoch versuchen sich Zutritt zu Deiner Wonung zu verschaffen rufe sofort die Polizei. Wenn die Hunde weiterhin in den Garten machen lass sie erstmal sch... denn die nächsten Aktionen sind Sache Deines Vermieters. Wichtig ist nur das Du sauber dokumentierst wer wann in den Garten sch... .
    Ich hoffe sie wird sich mittelfristig an die Auflagen des Vermieters halten und sich nach dem ersten Ärger von selbst beruhigen. Ansonnsten kann es einen langwierigen zähen Konflikt werden den Dein Vermieter austragen muss (wenn er dazu bereit ist). Nur er kann wegen Störung des Hausfriedens der Hundetante den Mietvertrag kündigen und das Ganze mit Fristen und dem ganzem PI PA PO.

    Grüßlinge!

  3. #3

    Standard AW: Nachbarin droht Prügel an

    Hallo,

    ich würde an deiner Stelle die örtliche Polizeidienststelle anrufen und alle Beleidigungen und Bedrohungen melden, das sind ja massive Grenzüberschreitungen, die strafbar sind.

    Die Diensthabenden werden dir dann mitteilen, wie du weiter vorgehen kannst.

    Glück auf!

    Priol

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Nachbar droht mit Krieg
    Von kiki15 im Forum Nachbarschaftsstreit, Mobbing durch Nachbarn, "Nachbarn aus der Hölle", der Krieg am Gartenzaun,
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.01.2017, 09:25
  2. Wahl in Italien, droht ein Afd-Brexit-Trump Debakel
    Von Immobilie im Forum Euro gleich Teuro, ruiniert uns der Euro? Die Deutsche Mark, das Symbol des Aufschwungs
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.01.2017, 11:55
  3. Mein Sohn wird seit der ersten Klasse von Lehrern fertig gemacht und wie dieser Wahnsinn droht unser Leben zu zerstören
    Von Allein Erziehende im Forum Mobbing in der Schule, Mobbing bei der Ausbildung, Mobbing im Studium,
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.02.2016, 19:25
  4. Droht Mobbing?
    Von sylvie1964 im Forum Mobbing am Arbeitsplatz, Mobbing durch Kollegen, Ist das Mobbing, werde ich gemobbt ?
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.09.2015, 11:09
  5. Mein Chef droht mir und beobachtet mich mit der Kamera
    Von Anna-Marie im Forum Bossing, Mobbing durch den Chef, Mobbing durch Vorgesetzte,
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.12.2011, 22:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •