Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Mit Kamera beobachtenden Nachbarn filmen

  1. #1
    Registriert seit
    28.06.2017
    Beiträge
    1

    Standard Mit Kamera beobachtenden Nachbarn filmen

    Hallo,
    ich habe das Problem, daß mich der Nachbar ständig aus seinem Fenster unser Grundstück beobachtet.
    Dieser Nachbar ist nicht dazu zu bewegen dies bleiben zu lassen.
    Ich hatte jetzt den Gedanken dieses Beobachten mit einer Kamera aufzuzeichnen um dies belegen zu können falls es zur gerichtlichen Auseinandersetzung kommen sollte.

    Ist dies erlaubt, wenn ich ihn nur filme, wenn er uns beobachtet ?
    Die Kamera würde ich danach ausrichten.
    Oder darf ich das nicht wegen irgendwelchen Persönlichkeitsrechten des Nachbars ?

    Gruß

    TM

  2. #2
    Registriert seit
    15.03.2009
    Beiträge
    72

    Standard AW: Mit Kamera beobachtenden Nachbarn filmen

    Hallo,
    lies bitte hier:

    https://www.anwalt.de/rechtstipps/da...en_077989.html

    Gruß
    Trauerweide

  3. #3
    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.222

    Standard AW: Mit Kamera beobachtenden Nachbarn filmen

    Hallo TM,

    solange Dein Nachbar "nur" aus seinem Fenster schaut, kannst du leider nichts machen. Filmen oder Fotografieren ist tatsächlich nicht wegen seiner Privatsphäre. Du kannst es ihm auch nicht verbieten, aus seinem eigenen Fenster zu schauen. Hast du nicht die Möglichkeit einen Sichtschutz aufzustellen?
    Versuche doch, dich nicht durch seine Beobachterei provozieren zu lassen und beachte das / ihn gar nicht. Vielleicht hört er ja auf, wenn er merkt, dass du nicht mehr darauf ein gehst. Manche haben den lieben langen Tag leider nichts besseres zu tun, als Window - TV zu schauen. Das nervt, schon klar. Aber wenn er dich beim "Nasebohren" erwischen will, soll er doch. Vielleicht entdeckt er dabei für sich noch eine ganz neue Technik...

  4. #4
    Registriert seit
    15.03.2009
    Beiträge
    72

    Standard AW: Mit Kamera beobachtenden Nachbarn filmen

    Ergänzend zu dem von mir eingestellten Link: Wenn Du siehst, dass er Dich beobachtet, so beobachtest Du ihn auch. Wenn Du jetzt noch zur Kamera greifst und ihn filmst, hast Du ganz schlechte Karten, denn dann bist DU plötzlich der Neugierige, der Voyeur.
    In meiner vorigen Wohnung hatte ich direkt gegenüber auf der Etage eine Nachbarin, die ewig durch den Türspion glotzte, sobald ich rausging. Sie hing dann noch hinter der Gardine und guckte oder lief mir im schlimmsten Fall im Treppenhaus hinterher.
    Aufgrund anderer noch gravierenderer Vorfälle hatte ich mich beim Anwalt erkundigt zwecks einstweiliger Verfügung. Keine Chance, kaum zu beweisen.

    Solange Dein Nachbar sich Dir nicht böswillig nähert, Dich beleidigt oder bedroht, hast Du keine Handhabe. Und selbst in v. g. Fällen bedarf es Zeugen, aber selbst dann ...
    Ich habe das alles durch.

    Dir rate ich "Leben und leben lassen".

  5. #5
    Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    751

    Standard AW: Mit Kamera beobachtenden Nachbarn filmen

    Hallo Tim,
    die Antwort hast Du ja schon von Trauerweide und Ilythia bekommen und ich kann das nur bestätigen. Nein, Du darfst den bösen Nachbarn nicht filmen, aber er darf schauen. Du wärest dieses "Interesse" gewohnt, wenn Du in einem Dorf wohnen würdest. Da bewegt sich jede Gardinen, wenn man das Haus verlässt, und die meisten Nachbarn wissen mehr über Dich als Du selber. Winke dem Nachbarn mal freundlich zu, mal sehen was dann passiert

  6. #6
    Registriert seit
    01.05.2004
    Ort
    BRD
    Beiträge
    882
    Blog-Einträge
    9

    Standard AW: Mit Kamera beobachtenden Nachbarn filmen

    .. und die meisten Nachbarn wissen mehr über Dich als Du selber...


    Spielt das in Zeiten des Internets noch eine Rolle, wo Suchmaschinen mehr über uns wissen als unsere Ehepartner ?


Ähnliche Themen

  1. Nachbarn mit Kamera beobachten - wichtiger Trick für Betroffene
    Von Yoda-Soda im Forum Elektronische Beweissicherung bei Mobbing, Nachbarschaftsstreit, Unfällen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.05.2017, 11:27
  2. Journalist sucht Nachbarschaftsstreitparteien, die vor die Kamera gehen wollen
    Von Journalist im Forum Nachbarschaftsstreit, Mobbing durch Nachbarn, Nachbarn aus der Hölle, Gartenzaunkrieg
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.10.2016, 06:41
  3. Journalist sucht Nachbarschaftsstreitparteien, die vor die Kamera gehen wollen
    Von Journalist im Forum Medien- Presseanfragen, Forschungsprojekte, Umfragen, Diplomarbeiten,
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.07.2015, 14:14
  4. Mein Chef droht mir und beobachtet mich mit der Kamera
    Von Anna-Marie im Forum Bossing, Mobbing durch den Chef, Mobbing durch Vorgesetzte,
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.12.2011, 22:08
  5. Manchmal hilft eine Kamera sich gegen Mobbing zu wehren
    Von benno im Forum Nachbarschaftsstreit, Mobbing durch Nachbarn, Nachbarn aus der Hölle, Gartenzaunkrieg
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.02.2010, 18:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •