Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: Als Abteilungsleiter von Mitarbeiter gemobbt

  1. #11
    Registriert seit
    15.03.2009
    Beiträge
    72

    Standard AW: Als Abteilungsleiter von Mitarbeiter gemobbt

    Hallo,
    okay, Du bist nicht schwul. Aber selbst wenn Du schwul wärst, wäre das nicht schlimm, oder? Schwule dürfen nicht diskriminiert werden.
    Es gibt also keinen Grund zu hetzen, so oder so. Wenn Dich jemand direkt drauf anspricht, sage ihm "hey, der erste schwule Chef hier? Ich muss Euch enttäuschen,
    ich stehe auf Frauen. So, und jetzt Thema Ende - an die Arbeit."

    Gruß
    Trauerweide

  2. #12
    Registriert seit
    06.04.2012
    Beiträge
    604

    Standard AW: Als Abteilungsleiter von Mitarbeiter gemobbt

    Hi!

    Wenn die beiden nichts anderes zu verbreiten wissen scheinen die ziemlich einfach gestrickt zu sein. Da stehst Du doch drüber oder? Erfinde doch zur Not eine Freundin und säusel das schönste Süßholz in dein Telefon. Beende das "Gespräch" wenn einer dazukommt mit den Worten: "so, meine Süße, nun muss ich weitermachen. Kussiiii". Dann hast Du da bald Ruhe. Das mit den oben-ohne- Bildern ist nicht wirklich der burner. Da hast Du eventuell dann den Vorwurf des Fremdgehers an der Backe.

    Grüßlinge!

  3. #13
    Registriert seit
    09.07.2017
    Beiträge
    8

    Standard AW: Als Abteilungsleiter von Mitarbeiter gemobbt

    Hallo Zusammen,
    Danke für eure Tipps, an dem Montageband wo die beiden Arbeiten arbeitet eine Tochter von einem Chef von uns. Kann auch sein das es damit zusammenhängt das ganze. Jeder an dem Band will halt immer gut dastehen. Gruss premium

  4. #14
    Registriert seit
    01.05.2015
    Beiträge
    639

    Standard AW: Als Abteilungsleiter von Mitarbeiter gemobbt

    ich bitte dringend um Aufklärung, wo der Unterschied zwischen einem Pin up girl im Schrank und einem Fake-Telefonat liegt und wie beides mit Fremdgehen zu verknüpfen ist. Ich war naiverweise davon ausgegangen, dass die Unterstellung des Schwulseins wohl nur dadurch aufkommen konnte, weil unser Premium nicht verheiratet ist. Aber mir fehlt anscheinend das Gespür für die feinen Nuancen ( Nuangen????).

    @Premium

    Lass es durchrauschen und - wie Trauerweide so richtig schreibt - an die Arbeit und merke Dir vielleicht noch Folgendes: Vertrauen ist gut, aber Kontrolle ist besser. Mit etwas mehr Ordnung und Kontrolle hätte das Ganze vermieden werden können

  5. #15
    Registriert seit
    09.07.2017
    Beiträge
    8

    Standard AW: Als Abteilungsleiter von Mitarbeiter gemobbt

    Hallo zusammen, was in manchen Mitarbeiter vorgeht ist schon erstaunlich nach der Geschichte mit dem Schrank hatte einer schon Angst er würde keine Abrechnung mehr bekommen. Aber warum macht man dann so eine Aktion dann noch mit Zeit Vertrag ziemlich unverständlich. Krautjunker da hast recht vertrauen ist gut Kontrolle ist besser. Gruss premium

  6. #16
    Registriert seit
    09.07.2017
    Beiträge
    8

    Standard AW: Als Abteilungsleiter von Mitarbeiter gemobbt

    Eine Sache habe ich noch zu dem Fall was auch seltsam war das 3 Mitarbeiter unbedingt 20 min früher gehen wollten und ein Mitarbeiter unbedingt am anderen Band helfen wollte. Schon seltsam oder?

  7. #17
    Registriert seit
    15.03.2009
    Beiträge
    72

    Standard AW: Als Abteilungsleiter von Mitarbeiter gemobbt

    Zitat Zitat von Premium20057 Beitrag anzeigen
    Eine Sache habe ich noch zu dem Fall was auch seltsam war das 3 Mitarbeiter unbedingt 20 min früher gehen wollten und ein Mitarbeiter unbedingt am anderen Band helfen wollte. Schon seltsam oder?
    Ich kenne die Gepflogenheiten in Eurem Betrieb nicht. Habt ihr Gleitzeitkarten, wollten die Überstunden abbauen?

    Ich bin dafür bekannt, Dinge offen auszusprechen, auch wenn es manchmal hart ist.
    Du musst Dich langsam aber sicher darauf besinnen, dass DU der Chef bist. Also liegt es an Dir, die Mitarbeiter zu fragen, warum sie früher gehen wollen, ob die Arbeiten erledigt sind usw. Es ist auch Deine Aufgabe, die Arbeiten zu verteilen oder umzuverteilen. Wenn Du der Meinung bist, dass jemand nicht früher den Arbeitsplatz verlassen kann, dann sag Nein. Bitte Deine Mitarbeiter, Dir spätestens am Vortag mitzuteilen, dass sie eher Schluss machen wollen.

    Hallo, nochmal - DU bist ihr Boss, Du bist für Dein Team verantwortlich und Du entscheidest!

    Falls Du ein Problem mit Deiner neuen Position hast, es gibt sicher Coaching-Seminare, die möglicherweise der Betrieb zahlt. Du musst wirklich mehr Selbstvertrauen entwickeln, sonst tanzen Dir die Leute demnächst auf der Nase rum.
    Geändert von Pfirsichblüte (24.07.2017 um 18:14 Uhr)

  8. #18
    Registriert seit
    09.07.2017
    Beiträge
    8

    Standard AW: Als Abteilungsleiter von Mitarbeiter gemobbt

    Das war an dem gleichen Tag mit der Sache mit dem Schrank ob sie damit nichts zu tun haben wollten? ja ein Gleitzeitkonto haben wir. Angeblich hatte einer einen Artzttermin. Einer wollte ja auch unbedingt an ein anderes Band. Werde ich mir zu Herzen nehmen.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Bossing langjähriger Mitarbeiter
    Von Ikkyu im Forum Bossing, Mobbing durch den Chef, Mobbing durch Vorgesetzte,
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.12.2015, 18:34
  2. Mobbingvorwurf durch Mitarbeiter gegen Vorgesetzten
    Von Enricco im Forum Mobbing am Arbeitsplatz, Mobbing durch Kollegen, Ist das Mobbing, werde ich gemobbt ?
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.11.2013, 16:05
  3. vom Abteilungsleiter gemobbt
    Von Frank42 im Forum Mobbing am Arbeitsplatz, Mobbing durch Kollegen, Ist das Mobbing, werde ich gemobbt ?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.07.2013, 13:33
  4. Angestellte gegen Abteilungsleiter und direkte Vorgesetzte
    Von topolino im Forum Mobbing am Arbeitsplatz, Mobbing durch Kollegen, Ist das Mobbing, werde ich gemobbt ?
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.07.2013, 15:27
  5. Mitarbeiter als Spione
    Von blumeninsel im Forum Mobbing am Arbeitsplatz, Mobbing durch Kollegen, Ist das Mobbing, werde ich gemobbt ?
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 19.09.2009, 11:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •