Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: Intrigante Kollegin mobbt gegen alles und jeden und verdirbt das Betriebsklima

  1. #1

    Böse Intrigante Kollegin mobbt gegen alles und jeden und verdirbt das Betriebsklima

    Hallo-
    ich bin neu hier im Forum und wie in der Überschrift schon steht habe ich da ein mehr oder weniger grosses Problem mit einer Kollegin.
    Zu mir selbst: momentan bin ich auf Minijobbasis für ein paar Stunden in dem Betrieb eingestellt(Elternzeit), wo ich schon über 20 Jahre arbeite.
    Ich arbeite in einem Frauenberuf und demenstprechend habe ich ausschliesslich Frauen als Kolleginnen. Das dies nicht immer einfach ist, weiss ich natürlich nach so langer Zeit.
    Aber momentan ist es echt schwierig, wir haben eine Kollegin (3 Jahre im Betrieb- Vollzeit) dabei, die echt eine Mobberin vom feinsten ist. Wir hatten das vor 10 Jahren schon mal im Betrieb, daher kenne ich diese komische Stimmung unter den Kollegen. Eine traut der anderen nicht mehr, es wird kaum gesprochen usw., wenn höchsatens über andere. Damals hat die Mobberin irgendwann selbst gekündigt, nachdem sie einmal zu viel Unwahrheiten über andere verbreitet hatte und sich der Wind gegen sie wendete.

    Aktuell ist es so, dass ich ja nur ein paar Stunden arbeite und mit einer anderen langjährigen Kollegin über diese Sache gesprochen habe. Sie ist kurz vor der Verrentung, arbeitet auch nur noch ein paar Stunden und hat keinen "Bock auf Stress mehr, meine Tage sind gezählt". Sie empfindet die Mobberin auch als furchtbar und wir sind uns einig, was den Charakter dieser Person angeht.
    Als ich gemerkt habe, wie schlecht es um das Betriebsklima steht habe ich einen gemeinsamen Ausflug für alle organisiert, aber nach diesem bin ich noch frustrierter als zuvor. Ich habe einfach zu viel gehört, Lügen, Unterstellungen und Intrigen gegen fast alle Kollegen, und Quelle dieser Aktionen ist immer die Mobberin. Sie macht das echt gut, streut hier ein Gerücht, da einen Kommentar und schon geht der Kleinkrieg zwischen 2 anderen Kollegen los. Wer jetzt glaubt, dass ihre "Best Buddys" verschont bleiben irrt- sie hat einer Kollegin mit der sie ja so dicke ist unterstellt, sich aus der Kaffeekasse bedient zu haben. Momentan ist ihr auserkorenes Opfer mir gegenüber unsere neue Auszubildende (die geht ja mal gar nicht- die ist frech- kann nichts usw.) mein Gott, das Mädel ist erst 3 Wochen da und jung und schüchtern!
    Ich bin echt kurz davor, Gespräche mit der besagten Mobberin aufzuzeichnen- das geht doch nicht weiter so! Normalerweise bin ich ja für direkte Ansagen, aber momentan mit den paar Stunden, die ich vor Ort bin habe ich einfach zu wenig Chancen Dinge direkt zu benennen, ausserdem weiss ich nicht, was sich die Tante in meiner Abwesenheit wieder für einen Mist überlegt...

    Hattet ihr schon mal solche Probleme? Und wenn ja: wie habt ihr euch zur Wehr gesetzt?
    PS.: ich möchte besagte Kollegin nicht los werden, ich möchte nur wieder Frieden im Team und das diese fiesen Lästereien gegen alles und jeden aufhören...
    LG Leonie

  2. #2
    Registriert seit
    19.06.2017
    Beiträge
    51
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Intrigante Kollegin mobbt gegen alles und jeden und verdirbt das Betriebsklima

    Hallo Leonie,
    hast du schon mit eurer Chefin geredet, wenn nicht, dann solltest du auf jeden Fall tun.
    Aus dem Job kenne ich so Situationen nicht, ich bin noch in der Schule, aber glaub mir, wenn man sich da einmal umdreht, lästern alle über einen, jetzt nicht nur über mich, sondern jeder gegen jeden...
    Z.B."was hat die heute für ne Hose an, geht ja gar nicht."
    Aber am besten zu redest mal mit der Mobberin, und sprichst sie darauf an, warst du auch schon mal betroffen?
    Oder du könntest mit der Chefin und der Mobberin reden.
    Ich glaub mit Sicherheit, dass das eure Chefin auch schon mitbekommen hat.

    VG Unicorn14
    Live for the moment !!!

  3. #3
    Registriert seit
    06.04.2012
    Beiträge
    1.155

    Standard AW: Intrigante Kollegin mobbt gegen alles und jeden und verdirbt das Betriebsklima

    Hallo!

    Das mit dem Gespräche aufzeichnen ist keine gute Idee da es strafbar ist. Was Du machen kannst ist ein Mobbingtagebuch zu führen. Wie das geht ist im Forum gut beschrieben. Sprich auch mit den anderen Kolleginnen die eventuell genauso wie Du unter der Person leiden ob sie es auch machen können. Das Tagebuch dient in Schlüsselsituationen als Gedankenstütze und auch, wenn es richtig gemacht ist, als Aspekt zur Wahrheitsfindung

    Grüßlinge

  4. #4

    Standard AW: Intrigante Kollegin mobbt gegen alles und jeden und verdirbt das Betriebsklima

    Sorry, Doppelpost
    Geändert von Leonie40 (28.08.2017 um 18:47 Uhr)

  5. #5

    Standard AW: Intrigante Kollegin mobbt gegen alles und jeden und verdirbt das Betriebsklima

    ...erstmal Danke für die Antworten...
    @unicorn14: mit dem Chef sprechen bringt nichts, habe ich damals vor 10 Jahren bei der einen Mobberin schon erfahren dürfen (sein Spruch "Mitleid bekommen Sie geschenkt, Neid müssen Sie sich erarbeiten- stehen Sie darüber". In den Jahren ist seine Personalpolitik eher noch schlechter geworden, als besser.
    und klar war ich auch schon mal von der Dame betroffen, aber wie ich jetzt feststellen musste betrifft es jeden bei uns. Die einen haben Glück und die anderen kriegen volle Breitseite.
    @Alteisenfahrer:
    Das mit dem Mobbingtagebuch habe ich schon gelesen, allerdings ist mir nicht ganz klar, was das bringen sollte. Da könnte ich mir ja ebenso n Mist ausdenken, wie es besagte Dame macht...
    Ich stecke echt in einem Dilemma, letztes Jahr hat auch schon mal eine Auszubildende gekündigt in der Probezeit. Ich weiß bis heute nicht, was vorgefallen ist. Dieses Mädel war auch eher ruhig, hat aber dem Chef gesagt (was ich ihr echt hoch anrechne; wer hat schon in dem jungen Alter die Traute, so was beim Namen zu benennen) dass das Betriebsklima unter anderem ein grosser Grund wäre. Bei Facebook habe ich aber gesehen, dass die Mobberin noch mit ihr befreundet ist.
    Geändert von Leonie40 (28.08.2017 um 18:49 Uhr)

  6. #6

    Standard AW: Intrigante Kollegin mobbt gegen alles und jeden und verdirbt das Betriebsklima

    Hallo Trauerweide-
    ja, im Grunde genommen hast du recht. Eigentlich sollte es mir egal sein, solange ich nur dann und wann von der aufs Korn genommen werde.
    Aber ich fühle mich irgendwie an damals erinnert, als sich die ehemalige fiese Kollegin auf mich focussiert hatte. Das waren harte Zeiten für mich, deswegen nervt es mich vielleicht besonders, wenn sie sich an wehrlosen Opfern auslässt. (Kollegen in einer besseren Position werden zwar auch öfter intrigiert, aber die anderen trifft es besonders hart- ein Armutszeugnis eigentlich, schließlich sind wir ja erwachsen und keine pubertierenden Teenager mehr)
    Vielleicht mache ich das mit dem Mobbing Tagebuch doch und wenn es mir nur dabei hilft nicht so hilflos daneben zu stehen und zuzusehen, wie sie die Leute manipuliert und niedermacht....

  7. #7
    Registriert seit
    06.04.2012
    Beiträge
    1.155

    Standard AW: Intrigante Kollegin mobbt gegen alles und jeden und verdirbt das Betriebsklima

    Hi!

    Es dient vorallem dazu Erlebtes strukturiert wiedergeben zu können. Wenn Du es handschriftlich führst kann die Vergangenheit nicht nachträglich modifiziert werden. So ist Deine Aussage ehr glaubwürdig als die Deiner Mobberin die alle Nasen lang die Fakten nach ihren Vorstellungen verändert und modifiziert.

    Grüßlinge!

  8. #8
    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.009

    Standard AW: Intrigante Kollegin mobbt gegen alles und jeden und verdirbt das Betriebsklima

    Hallo Leonie,

    das mit dem Tagebuch nutzt dir überhaupt nichts, oder willst du für jeden, den die Kollegin ins Visier nimmt, "Protokoll" führen. Was ebenso völlig sinnfrei ist, da das die Betroffene selbst tun muss, wenn sie es denn will. Oder möchtest du deine Kolleginnen nach Feierabend noch auf ein Schreibstündchen einladen? Das macht wohl kaum jemand mit.
    Eines verstehe ich nicht. Die Anderen kennen doch die Machenschaften dieser Dame. Warum lassen sie sich also darauf ein? Sie wissen doch, dass die Gute ihr "Hobby" reihum an ihren Kolleginnen auslässt. Was ist es dann also, dass sie immer wieder veranlasst, ihr auf den Leim zu gehen?
    Solange deine Kolleginnen eines nicht begreifen, nämlich, dass man diese Mobberin nur "ausboten" kann, indem man nicht mehr auf ihr Spielchen eingeht, wird sie auch fleißig weiter machen. Weg sehen ist einfacher. Der Irrglaube, mitmachen heiß verschont werden ebenso. Das müssten deine Kolleginnen eigentlich auch einmal begriffen haben. Haben sie aber offensichtlich nicht.
    Also, was kümmert es dich?! Es bringt nichts, da jetzt einen Wirbel zu veranstalten. Dein Chef will nichts davon wissen. Deine Kolleginnen sehen lieber weg... Da kämpfst du auf verlorenem Posten und ziehst nur unnötig Aufmerksamkeit auf dich. Wenn es dumm läuft, nimmt sie dich dann tatsächlich noch aufs Korn. Hilfe kannst du nicht erwarten. Willst du dir das antun?
    Mache deine Arbeit. Bleibe unter dem Radar. Allein kannst du nichts tun.

    Gruß

    Ilythia
    Geändert von Ilythia (29.08.2017 um 20:33 Uhr)

  9. #9
    Registriert seit
    23.11.2015
    Beiträge
    1.782

    Standard AW: Intrigante Kollegin mobbt gegen alles und jeden und verdirbt das Betriebsklima

    Hi Leonie,
    wenn Du Dir zu Hause den Frust von der Seele schreiben willst, klar. Als "Mobbingtagebuch" ist es nicht verwendbar, denn Du schreibt DEINE Beobachtungen und Empfindungen auf, nicht die der Kolleginnen, die nun mal gerade " dran" sind. Die müssen im Fall des Falles alles selber und täglich niederschreiben.
    Du bist nur stundenweise im Betrieb. Trauerweide hat Recht , dass Du da die Ohren auf Durchzug stellen solltest und wie Ilythia schreibt,unterm Radar bleibst.Im Moment bist Du ein " kleines Rädchen", das nach einigen Stunden den Betrieb verlässt. Anders sieht es aus, wenn Du wieder als Vollzeitkraft dort arbeitest und in den Focus dieser Dame gerätst. Da sind -und ich schließe mich da TRauerweide an- klare Worte nötig

  10. #10
    Registriert seit
    06.04.2012
    Beiträge
    1.155

    Standard AW: Intrigante Kollegin mobbt gegen alles und jeden und verdirbt das Betriebsklima

    Hi!

    Ein Mobbingtagebuch zu führen nützt mehr als es schadet. Vorallem bewahrst Du den Überblick. Natürlich ist das meiste Papier verdorben aber ohne
    Tagebuch bist Du den Attaken hilflos ausgeliefert. Rosemarie Körner, die ich sehr gut kenne, hat es in ihrem Buch explezit hervorgehoben wie wichtig so
    ein Tagebuch ist. Wer es mal lesen mag kann danach googeln Kuxdu: Albtraum Mobbing: Hilfe zur Selbsthilfe bei Konflikten im Beruf
    Wer mit Sicherheit scheitern möchte kann ja diesen Tipp ignorieren ansonsten kann das Tagebuch ein nützliches Werkzeug sein.

    Grüßlinge!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Intrigante Vertretung
    Von Lizzie im Forum Mobbing am Arbeitsplatz, Mobbing durch Kollegen, Ist das Mobbing, werde ich gemobbt ?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.06.2015, 16:08
  2. Mobbing... Chef gegen Kollegen, Kellegen gegen Kollegen, jeder gegen jeden....
    Von Kikky5Cats im Forum Mobbing am Arbeitsplatz, Mobbing durch Kollegen, Ist das Mobbing, werde ich gemobbt ?
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.02.2014, 14:48
  3. Subtile Spielchen oder ein fauler Apfel verdirbt alle anderen
    Von chansonnette im Forum Mobbing am Arbeitsplatz, Mobbing durch Kollegen, Ist das Mobbing, werde ich gemobbt ?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.01.2013, 18:08
  4. Kollegin mobbt und schikaniert endlos...
    Von lioba im Forum Mobbing am Arbeitsplatz, Mobbing durch Kollegen, Ist das Mobbing, werde ich gemobbt ?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.09.2009, 18:24
  5. Chefin mobbt oder gegen Mobbing kann man was tun!
    Von mania.electra im Forum Mobbing am Arbeitsplatz, Mobbing durch Kollegen, Ist das Mobbing, werde ich gemobbt ?
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.05.2008, 00:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •