Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 45

Thema: Ich habe das Gefühl, man will mich fertig machen.

  1. #11
    Registriert seit
    23.09.2017
    Beiträge
    15

    Standard AW: Ich habe das Gefühl, man will mich fertig machen.

    Hallo Trauerweide,

    nein, einen echten Anhaltspunkt habe ich nicht, ich habe niemandem etwas getan, aber mein Verdacht tendiert in Richtung Nachbarin.
    Ich habe ihr keinen Anlass gegeben, aber vielleicht reicht es manchen Menschen echt aus, dass man labil ist und somit leicht angreifbar?
    Seitdem sie bei uns eingezogen ist, hat sie sich wie ein Platzhirsch aufgeführt, sie hat sich überall breit gemacht, wo sie nur konnte, sie tritt wirklich äußerst bestimmend und selbstbewusst auf.
    Sie war es jetzt 3 volle Jahre gewöhnt, die Wäschebühne ganz für sich allein zu haben, ich weiß es klingt grotesk und nichtig, aber vielleicht ist es ihr ein Dorn im Auge, dass ich es gewagt habe, nun auch meine Wäsche einmal in der Woche aufzuhängen?
    Ich wüsste sonst echt niemanden aus der Mietergemeinschaft, der etwas gegen mich haben könnte...
    Bei Dir gab es ja auch keinen echten Grund, vielleicht braucht es manchmal nicht mal einen echten Grund?

    Nein, in die Wohnung meines Vaters kann ich nicht ziehen, mein Bruder wohnt da schon mit meinem Vater, es wäre kein Platz für eine dritte Person und was nach seinem Tod wird, daran mag ich ehrlich gesagt nicht denken...


    Du hast recht, ich DARF mich nicht verrückt machen, es ist nur so, für Menschen wie mich, die an starker sozialer Phobie leiden, ist so ein Vorfall wie gestern eine Art Supergau.
    Ich habe gestern wie blöd gezittert, als ich den Vorfall meiner Vermieterin geschildert habe, schriftlich kann ich hier gar nicht vermitteln, welche Ängste mich im Moment plagen.
    Hinzu kommt die für mich sehr belastende Situation mit dem schwerkranken Vater.
    Ich bin seit Jahren in psychologischer Betreuung, nur leider hilft mir das in der jetzigen Situation nur bedingt weiter.
    Geändert von Dasha (23.09.2017 um 22:33 Uhr)

  2. #12
    Registriert seit
    15.03.2009
    Beiträge
    72

    Standard AW: Ich habe das Gefühl, man will mich fertig machen.

    Hallo Dasha,

    glaube mir, auch wenn ich keine Sozialphobie habe, ahne ich, wie Du Dich fühlst. Ich hatte seinerzeit Panik, habe mich wie eine Gefangene in meiner eigenen Wohnung gefühlt, denn diese Frau hat auch ständig randaliert im Hausflur.
    Man spürt plötzlich, dass das Zuhause, der sichere Ort der Geborgenheit mit allen persönlichen und liebgewonnen Dingen, plötzlich nicht mehr so sicher erscheint. Es ist ein Angriff auf die Persönlichkeit, wenn jemand hingeht und ein Kleidungsstück mit Dreck beschmiert und darauf uriniert. Sprich unbedingt in der Psychotherapie das Thema an. Vielleicht kannst Du sehr kurzfristig einen Therapietermin bekommen, wenn Du es dringend machst.

    Was der Auslöser ist, weiß man manchmal nicht. Oft sind es Kleinigkeiten aus unserer Sicht, die anderen ein Dorn im Auge sind.
    Mag sein, dass jemand sich beschnitten fühlte in der Gewohnheit, allein den Trockenraum zu nutzen. Mag sein, dass jemand wütend war, weil Du diesmal etwas länger für das Trocknen der Wäsche benötigt hast. Kann aber auch sein, dass da in jemanden schon länger etwas brodelt, weil ihm vielleicht Deine Haarfarbe oder Nase nicht passt.

    Es ist müßig über die Beweggründe zu grübeln, denn dass abgrundtiefe Niveau eines Menschen, der so etwas Ekliges tut, werden wir nie begreifen.

    Versuche Dich etwas zu beruhigen und sprich schnell in der Therapie über Möglichkeiten, mit solchen Vorkommnissen umzugehen.

    Gruß
    Trauerweide

  3. #13
    Registriert seit
    31.10.2006
    Beiträge
    189

    Standard AW: Ich habe das Gefühl, man will mich fertig machen.

    Liebe Dasha!

    Du hast auch nichts falsch gemacht. Lass dich nicht von solch einem Themen Wechsel (der kein Argument ist)

    >… im Gegenteil, sie meinte, ich wäre so ein zurückgezogener Mensch, sie könne sich das nicht vorstellen. <

    verunsichern. –

    Wenn euer Trockenboden nur eine Schiebetür hat wüsste ich auch keine Möglichkeit mehr und sehe es wie Trauerweide. Ich kann deine Angst (oder auch Anspannung), dass es evtl. weiter geht, sehr gut nachvollziehen, da ich gerade selber erlebe wie es weitergehen kann. Hast du vielleicht um deine innere Ruhe wieder zu finden, die Möglichkeit ein paar Tage (vielleicht zu deinem Vater zu ziehen oder so) die Wohnung zu verlassen? Damit du einen gewissen Abstand zu der Anspannung bekommen kannst.

    Du tust mir wirklich sehr, sehr leid. Wenn so etwas im Arbeitsbereich passiert, weiß man wenigstens das man ein paar Stunden zu Hause los lassen (entspannen) kann.
    Geändert von speedy (24.09.2017 um 07:50 Uhr)

  4. #14
    Registriert seit
    23.09.2017
    Beiträge
    15

    Standard AW: Ich habe das Gefühl, man will mich fertig machen.

    @Trauerweide und speedy,

    vielen Dank für euer Verständnis und Zuspruch, das ist mir viel wert, man zweifelt ja immer an seiner eigenen Wahrnehmung, aber schon allein, dass ich nicht ganz allein mit meinem Denken dastehe, dass es sehr wohl jemand aus meiner Mietgemeinschaft gewesen sein könnte, tut gut zu hören.
    Ich werde den Vorfall natürlich bei meinem Therapeuten ansprechen, nur viel machen kann er halt auch nicht.
    Ja, ich könnte sicher für ein paar Tage zum Vater ziehen, nur ist es so, dass er dadurch noch mehr belastet werden würde, ich will ihm nicht zumuten müssen, dass er mich ständig mit verweinten Gesicht sieht.
    Im Moment kann ich mich sehr schwer zusammenreißen, weil alles noch so frisch ist.
    Ich versuche mich selbst nicht ständig herunterzuziehen, indem ich mir versuche zu verinnerlichen, dass dieser "Mensch", der das getan hat, es nicht wert ist, dass ich mir dadurch mein Leben kaputt machen lasse.
    Jemand, der so etwas tut, hat ganz sicher ein größeres psychisches Problem als ich selbst, denn ich denke ein "normaler" und "gut sozialisierter" Mensch tut so etwas nicht.

  5. #15
    Registriert seit
    15.03.2009
    Beiträge
    72

    Standard AW: Ich habe das Gefühl, man will mich fertig machen.

    Zitat Zitat von Dasha Beitrag anzeigen
    Ich versuche mich selbst nicht ständig herunterzuziehen, indem ich mir versuche zu verinnerlichen, dass dieser "Mensch", der das getan hat, es nicht wert ist, dass ich mir dadurch mein Leben kaputt machen lasse.
    Jemand, der so etwas tut, hat ganz sicher ein größeres psychisches Problem als ich selbst, denn ich denke ein "normaler" und "gut sozialisierter" Mensch tut so etwas nicht.

    Glaube mir Dasha, Du bist auf einem guten Weg, weil Du den Kern der Sache begriffen hast. Ich hatte zuerst auch die Zweifel, was man von mir hält, wenn man meine Sachen mit Kot beschmiert. Aber das ist Ausdrucksweise von geistig armseligen Menschen ohne Herzensbildung.
    Du bist ein wertvoller Mensch, der sich um den kranken Vater kümmert, und Deine Gedanken sollten ihm gelten und nicht solchen bedauernswerten asozialen Subjekten.

    Gruß
    Trauerweide

  6. #16
    Registriert seit
    23.09.2017
    Beiträge
    15

    Standard AW: Ich habe das Gefühl, man will mich fertig machen.

    Hallo Trauerweide,

    vielen Dank für dein Verständnis und die lieben Worte.
    Ich kann jetzt im Moment nicht viel tun, als versuchen mein Leben möglichst normal weiterzuführen.
    Sollte sich etwas Neues in der Sache ergeben, schreibe ich hier nochmal.
    Ich hoffe nicht, dass es weitergeht, ich rechne zwar innerlich damit, aber vielleicht kommt es ja doch anders.
    Ich wünsche Dir, liebe Trauerweide, dass Du die schlimmen Ereignisse in deiner alten Wohnung so gut verarbeiten kannst, dass es dich nicht mehr im Alltag beeinträchtigt.
    Ich wünsche das ALLEN MOBBING-GESCHÄDIGTEN!

  7. #17
    Registriert seit
    15.03.2009
    Beiträge
    72

    Standard AW: Ich habe das Gefühl, man will mich fertig machen.

    DANKE Dir, Dasha. Du kannst Dich jederzeit hier wieder melden. Ich wünsche Dir aber, dass man Dich künftig in Frieden lässt.

  8. #18
    Registriert seit
    23.09.2017
    Beiträge
    15

    Standard AW: Ich habe das Gefühl, man will mich fertig machen.

    Das wünsche ich mir auch, Trauerweide, ich hab nur überhaupt kein gutes Gefühl.
    Gestern abend, als ich durch mein Flur zur Toilette bin, hab ich meine Nachbarin mit hämischer Stimme " Ich bin ja so böse, ja, ich bin ja so böse" sagen hören, kann sein, dass das rein gar nichts mit mir und dem was mir passiert war, zu tun hatte.
    Sie hatte ihren Freund bei sich und sich mit ihm wohl unterhalten, aber die Art WIE sie es gesagt hat, so richtig laut und wirklich mit gruselig verstellter Stimme, ich konnte im Moment nicht anders und bezog es auf mich.
    Ich weiß nicht, ob du damals gleich einen bestimmten Verdacht hattest, Trauerweide?
    Aber ich denke die persönliche Intuition ist manchmal ein guter Gradmesser, und ich bekomme einfach das Gefühl nicht los, dass sie mit der ganzen Sache zu tun hat.
    Aber wie gesagt, ich HOFFE, ich irre mich.

  9. #19
    Registriert seit
    15.03.2009
    Beiträge
    72

    Standard AW: Ich habe das Gefühl, man will mich fertig machen.

    Ich gebe Dir einen guten Rat: alles, was die Nachbarin in ihrer eigenen Wohnung von sich gibt, solltest Du ignorieren. Wenn sie Dir aber persönlich etwas ins Gesicht sagt oder direkt vor Deiner Wohnungstüre was Negatives von sich gibt, dann kannst Du reagieren und sie bitten, dies zu unterlassen.
    Ich habe mich davor gehütet, jede Äußerung auf mich zu beziehen.

  10. #20
    Registriert seit
    23.09.2017
    Beiträge
    15

    Standard AW: Ich habe das Gefühl, man will mich fertig machen.

    Ja, das ist wahrscheinlich besser so, Trauerweide.
    Das war halt gestern trotzdem ein richtig gespenstischer Moment, meine Tür knarrt, ich wohne in einem sehr hellhörigen Altbau, man hört praktisch alles, auch vieles, was man NICHT hören möchte.
    Bis ich mich wieder halbwegs "normal" in meiner Wohnung fühle, wird viel Zeit vergehen, abends höre ich meistens Musik mit Kopfhörern, schon allein um mich mehr von den Umgebungsgeräuschen abzuschirmen.

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mein Ex-Freund versucht mich "fertig" zu machen
    Von Cinderella1990 im Forum Sexuelle Übergriffe, Mobbing in der Ehe, Mobbing in Partnerschaften,
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.11.2017, 12:44
  2. Werde von Familie fertig gemacht,weil ich mich vor Mutter geschützt habe
    Von Ciara im Forum Sexuelle Übergriffe, Mobbing in der Ehe, Mobbing in Partnerschaften,
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.09.2015, 16:30
  3. Nachbarn machen uns fertig :'(
    Von Mieter123 im Forum Nachbarschaftsstreit, Mobbing durch Nachbarn, Nachbarn aus der Hölle, Gartenzaunkrieg
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.10.2014, 21:43
  4. Neid der Kollegen. Muss mich das fertig machen?
    Von Herbert 44 im Forum Mobbing am Arbeitsplatz, Mobbing durch Kollegen, Ist das Mobbing, werde ich gemobbt ?
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.09.2011, 16:13
  5. Ich habe das Gefühl das ich hier fehl am Platz bin.
    Von B. O. im Forum Mobbing am Arbeitsplatz, Mobbing durch Kollegen, Ist das Mobbing, werde ich gemobbt ?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 20:36

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •