Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 45

Thema: Ich habe das Gefühl, man will mich fertig machen.

  1. #31
    Registriert seit
    15.03.2009
    Beiträge
    72

    Standard AW: Ich habe das Gefühl, man will mich fertig machen.

    Hallo Dasha,

    derjenige, der die Verschmutzung mit Kot verursacht hat, hat die Pflicht der Beseitigung und Reinigung. So wurde mir das seinerzeit von meinem Vermieter erklärt.
    Wenn keiner ausfindig gemacht werden kann, muss der Vermieter die Reinigung beauftragen.
    Du hast damit überhaupt nichts zu schaffen. Ich verstehe auch den Mieter nicht, der direkt neben der Trockenbühne wohnt. Wieso meldet er das nicht?
    Halte Dich raus, kaufe Dir morgen eine gut riechende Duftkerze, lege eine schöne CD rein, Kopfhörer auf und entspanne.
    Spätestens, wenn die ersten Schmeißfliegen sich um den Haufen scharen, kann der Vermieter nicht mehr ignorieren.

    Mache Dich nicht verrückt, es ist nicht Deine Aufgabe.

    Viele Grüße
    Trauerweide

  2. #32
    Registriert seit
    23.09.2017
    Beiträge
    15

    Standard AW: Ich habe das Gefühl, man will mich fertig machen.

    Danke, liebe Trauerweide!
    Ja, ich weiß auch nicht, warum er es nicht meldet, liegt vielleicht daran, weil sein Vater zeitweise die Wohnung "mitbewohnt", er ist kein offizieller Mieter und vielleicht hat er Angst, dass sein Vater dann die Wohnung bei Beschwerde nicht mehr mitbenutzen darf?
    Meine Vermieter sind beide älter und naja, ziemlich konservativ und eigen, deshalb hat es mich ja auch immens gewundert, dass meine Vermieterin die Sache letzte Woche so wahnsinnig "locker" genommen hat.
    Das ist überhaupt nicht üblich für sie, wir haben ein sehr sauberes Haus, meine Vermieter haben stets sehr auf Ordnung und Sauberkeit geachtet, nur jetzt, irgendwie scheint das niemanden zu stören.....
    Ich denke aber spätestens nächste Woche Donnerstag, wenn unsere Putzfrau kommt, müsste es doch endlich mal beseitigt worden sein.
    Ich hoffe doch echt nicht, dass man die Bürde der Beseitigung unserer Reinigungskraft aufbürdet, das würde ich nicht fair finden.

  3. #33
    Registriert seit
    15.03.2009
    Beiträge
    72

    Standard AW: Ich habe das Gefühl, man will mich fertig machen.

    Dasha, falls es Dich interessiert, kannst Du hier nachlesen, wie es aussieht mit längeren Aufenthalten von Angehörigen/Besuchern in der Mietwohnung.
    https://kanzlei-winterstein.de/2016/...hnung-bleiben/

    Nun, wer sonst soll den Schmutz beseitigen, wenn nicht die Reinigungskraft, da sich ja keiner als Verursacher outet? Dann sollte der Frau aber tatsächlich
    eine Sonderzahlung gewährt werden, eine sog. Schmutzzulage. Sie kann sich aber auch weigern, falls sie es unzumutbar findet.

    Mache Dir doch nicht so viele Gedanken. Irgendwer muss es wegmachen, wenn die Vermieterin nicht irgendwann den Kammerjäger im Haus haben will mit Meldung beim Gesundheitsamt.

  4. #34
    Registriert seit
    31.10.2006
    Beiträge
    189

    Standard AW: Ich habe das Gefühl, man will mich fertig machen.

    Dasha, versuche ruhig zu werden, dann klappt es auch mit dem „Nein“ (was dein Recht ist) falls so eine Bitte auf dich zu kommen sollte. Im Notfall kannst du vielleicht auch mal beim Gesundheitsamt anrufen, nur um dich zu informieren. –

    Hier vielleicht ein Argument für den Fall das sich die Reinigung noch länger hinzieht. Laut Mietrecht:

    Bei Geruchsbelästigung hat jeder Mitmieter zur Mietminderung (zwischen 10% - 20 % Mietminderung?).

  5. #35
    Registriert seit
    23.09.2017
    Beiträge
    15

    Standard AW: Ich habe das Gefühl, man will mich fertig machen.

    @Trauerweide und speedy,

    danke an euch 2, ja, ich bin übernervös, es ist einfach eine unschöne Situation und durch den Gestank werde ich ja auch andauernd an das, was passiert ist, erinnert.
    Wenn ich nicht so sehr auf die Wohnung angewiesen wäre, würde ich mich mehr trauen, meine Vermieter bekommen jederzeit einen Nachmieter, aber ich leider keine Wohnung, das Machtgefälle ist halt eindeutig.
    Ich hoffe, ich kann hier bald schreiben, dass die Sache im wahrsten Sinne bereinigt wurde, also drückt mir bitte die Daumen!

  6. #36
    Registriert seit
    15.03.2009
    Beiträge
    72

    Standard AW: Ich habe das Gefühl, man will mich fertig machen.

    Was ihr als Mieter unternehmen könnt: den Vorfall dem Vermieter schriftlich melden, falls noch nicht geschehen. Das geht per Mail mit der Option "hohe Priorität", dann habt ihr es dokumentiert.
    Ihr solltet in dieser Mail dringend um weitere Veranlassung und eilige Abhilfe bitten.
    Sollte der Vermieter hierauf innerhalb von 24-48 Stunden spätestens nicht reagieren, umgehend eine Erinnerungsmail mit dem Hinweis, dass ihr selbst einen Reinigungsauftrag erteilen werdet und die Rechnung an den Vermieter adressiert wird. Außerdem würdet ihr prüfen, ob und in welcher Höhe ihr für die Zeit der extremen Geruchsbelästigung Mietminderung geltend machen könnt.
    Mietminderung kann normalerweise erst geltend gemacht werden, wenn der Vermieter über einen Mangel/Vorfall am besten schriftlich informiert wurde und keinerlei Reaktion und Abhilfe erfolgt. Der Vermieter muss die Chance bekommen, den Missstand zu beseitigen. Bei einer Verschmutzung mit Fäkalien ist sicher Eile geboten,
    Geändert von Pfirsichblüte (29.09.2017 um 23:59 Uhr)

  7. #37
    Registriert seit
    15.03.2009
    Beiträge
    72

    Standard AW: Ich habe das Gefühl, man will mich fertig machen.

    Noch eins:
    Wieso bist Du so ängstlich? Du trägst doch keine Schuld. Du hast nicht nur Pflichten als Mieterin, sondern auch Rechte, denn Du zahlst Miete!
    Sie können Dir den Mietvertrag nicht kündigen, wenn Du Meldung machst über diesen oder einen anderen Vorfall.

  8. #38
    Registriert seit
    31.10.2006
    Beiträge
    189

    Standard AW: Ich habe das Gefühl, man will mich fertig machen.

    Dasha ich kann sehr gut nachvollziehen wie du dich fühlst! So mancher würde wahrscheinlich nicht mehr von der Toilette kommen, mit dem Geruch in der Nase! -

    Nur mal eine Überlegung, da du noch keine gewisse Ruhe gefunden hast / gefunden haben kannst. Du schriebst du hast einen Bruder. Könnte er evtl. einmal ein Gespräch mit deinen Vermietern suchen und sie auf den momentanen Mietzustand und ihre Pflichten in dem Bezug, aufmerksam machen? – Im Notfall auch mit der Nase auf dein Recht der Mietkürzung stoßen, falls die Reinigung nicht schnellst möglich geschieht? -

  9. #39
    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.077

    Standard AW: Ich habe das Gefühl, man will mich fertig machen.

    Guten Morgen, Dasha,


    Ängstlich sein musst du wirklich nicht. Wobei das leichter gesagt ist, als getan. In gewisser Weise kann ich nachfühlen, wie sehr dich die Situation verunsichert. Man hat dir geschadet und anstatt sich jetzt von anderer Seite „korrekt“ zu verhalten, sitzt man es aus und wartet ab, wer die längere Geduld dabei hat, diesen Missstand zu beseitigen. Frei nach dem Motto „irgendwann wird jemanden der Gestank schon zu blöd werden“….
    Wichtig ist, dass du dich richtig verhalten hast. Du hast den Vorfall gemeldet und gebeten, sich darum zu kümmern. Das der tatsächliche Verursacher jetzt nicht plötzlich einsichtig wird und es zugibt, ist natürlich klar.
    Das ist aber nicht mehr deine Sache. Warte in Ruhe ab, ob die Putzfrau etwas unternimmt. Wenn nicht, kannst du deine Vermieter nochmals darauf ansprechen.
    Von irgendwelchen Hinweisen in Richtung Mietminderung würde ich aber zunächst einmal abraten. Das ist in diesem Fall zwar dein gutes Recht, verschärft die Situation aber je nach dem nur unnötig. Versuche, nochmals in Ruhe das Gespräch zu suchen. Wenn dir das zu viel wird, ist der Vorschlag, deinen Bruder oder ein anderes Familienmitglied um Hilfe zu bitten, vernünftig.
    Ändert sich danach nichts, kann man immer noch über Mietminderung nachdenken.

    Versuche ansonsten, das alles nicht so sehr an dich heran zu lassen und zu viel darüber nachzugrübeln. Das verunsichert dich nur unnötig mehr. Wenn ich z. B. eine Situation habe, die mich zu sehr beschäftigt, habe ich es mir angewöhnt, autogenes Training zu machen. Das hilft dabei, innerlich Ruhe und Abstand zu finden.

  10. #40
    Registriert seit
    31.10.2006
    Beiträge
    189

    Standard AW: Ich habe das Gefühl, man will mich fertig machen.

    Ilythia das sehe ich auch so, deshalb mein „im Notfall“. Die Entwicklung des Gespräches kann man ja nicht vorab sehen…

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mein Ex-Freund versucht mich "fertig" zu machen
    Von Cinderella1990 im Forum Sexuelle Übergriffe, Mobbing in der Ehe, Mobbing in Partnerschaften,
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.11.2017, 12:44
  2. Werde von Familie fertig gemacht,weil ich mich vor Mutter geschützt habe
    Von Ciara im Forum Sexuelle Übergriffe, Mobbing in der Ehe, Mobbing in Partnerschaften,
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.09.2015, 16:30
  3. Nachbarn machen uns fertig :'(
    Von Mieter123 im Forum Nachbarschaftsstreit, Mobbing durch Nachbarn, "Nachbarn aus der Hölle", der Krieg am Gartenzaun,
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.10.2014, 21:43
  4. Neid der Kollegen. Muss mich das fertig machen?
    Von Herbert 44 im Forum Mobbing am Arbeitsplatz, Mobbing durch Kollegen, Ist das Mobbing, werde ich gemobbt ?
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.09.2011, 16:13
  5. Ich habe das Gefühl das ich hier fehl am Platz bin.
    Von B. O. im Forum Mobbing am Arbeitsplatz, Mobbing durch Kollegen, Ist das Mobbing, werde ich gemobbt ?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 20:36

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •