Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Gesteigerte Aufrufszahlen im Mobbingforum erfordern eine Anpassung

  1. #1
    Registriert seit
    21.02.2004
    Beiträge
    3.644
    Blog-Einträge
    53

    Ausrufezeichen Gesteigerte Aufrufszahlen im Mobbingforum erfordern eine Anpassung

    Die gesteigerten Aufrufszahlen im Mobbingforum erfordern eine Anpassung des Forums.

    ______________________________________

    Themen327.416 ___Beiträge1.644.909___ Benutzer651.238 ___700 Mitglieder online (pro Stunde)

    ______________________________________


    Vor 10 Jahren waren wir ein kleines Jammerforum für Mobbingopfer. Nun ist das Mobbingforum in einen Bereich gekommen in dem es von unterschiedlichen Gruppen ernst genommen wird. Die Besucher kommen aus den verschiedensten Berufgruppen und Bildungsschichten und wir werden uns dem anpassen. Vordringlich brauchen wir mehr Toleranz und Rücksicht hinsichtlich des Bildungshintergrunds und der sozialen Position.
    Wir wollen hier keinen Klassenkampf. Es sollen Probleme diskutiert werden und nicht materielle Hintergründe ausgeleuchtet werden. Das "Wer mit Wem" gehört auch nicht ins Forum.
    Hinsichtlich der Forumstechnik gibt es keine Probleme. Das vb4 ist robust und wird regelmäßig überarbeitet. Selbst wenn sich der traffic verzehnfacht werden wir keine Probleme haben.

    Die Aufrufszahlen ( 700 user online ) sind abhängig vom eingestellten Zeitraum .
    Wir hatten vor einiger Zeit einen sehr langen Zeitraum eingestellt um zu sehen welche Themen wie oft aufgerufen werden. Das ergibt, im Zusammenspiel mit anderen Parametern, eine brauchbare Statistik, nach der anschließend die Themen neu sortiert werden. Normalerweise ist der eingestellte Zeitraum eine Stunde und aktuell sind durchschnittlich 700 User online.

    Der Ton untereinander könnte freundlicher sein, aber wir sind ja im Internet ...

    Verbesserungsvorschläge werden gerne angenommen.

    Euer Admin

  2. #2
    Registriert seit
    01.05.2004
    Ort
    BRD
    Beiträge
    987
    Blog-Einträge
    11

    Standard AW: Gesteigerte Aufrufszahlen im Mobbingforum erfordern eine Anpassung

    tja, viel Feind , viel Ehr !

    Bei euch kracht es ständig und je mehr es kracht, desto mehr neue User kommen. Macht ihr das mit Absicht

  3. #3
    Registriert seit
    20.03.2005
    Beiträge
    508
    Blog-Einträge
    3

    Standard AW: Gesteigerte Aufrufszahlen im Mobbingforum erfordern eine Anpassung

    Zitat Zitat von Boston legal Beitrag anzeigen
    tja, viel Feind , viel Ehr !

    Bei euch kracht es ständig und je mehr es kracht, desto mehr neue User kommen. Macht ihr das mit Absicht

    Du weisst, dass der Admin über eine Woche weg war. Du weisst auch warum . Was also soll das Gezündel ?

  4. #4
    Registriert seit
    21.02.2004
    Beiträge
    3.644
    Blog-Einträge
    53

    Standard AW: Gesteigerte Aufrufszahlen im Mobbingforum erfordern eine Anpassung

    Zitat Zitat von Boston legal Beitrag anzeigen
    tja, viel Feind , viel Ehr !

    Bei euch kracht es ständig und je mehr es kracht, desto mehr neue User kommen. Macht ihr das mit Absicht

    Ich finde, es ist sehr ruhig. Gerade mal eine Sperrung, zwei Textlöschungen und zwei Linkdeaktivierungen heute. Bei ca. 5 000 Besuchern ist das so gut wie Nichts.


    Wir haben ständig wachsende Mitgliederzahlen, weil Mobbing für Viele ein Problem und damit auch ein Diskussionsthema ist.


  5. #5
    Registriert seit
    08.10.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    119

    Standard AW: Gesteigerte Aufrufszahlen im Mobbingforum erfordern eine Anpassung

    Boston, bist Du ein Hetzer ? Ich habe jetzt verschiedene Beiträge gelesen in denen du die Positionen wechselst.

  6. #6
    Registriert seit
    01.05.2004
    Ort
    BRD
    Beiträge
    987
    Blog-Einträge
    11

    Standard AW: Gesteigerte Aufrufszahlen im Mobbingforum erfordern eine Anpassung

    Ja, ich bin ein Hetzer in positivem Sinne. Ich finde es langweilig immer dieselbe Meinung zu vertreten. Aussdem halte ich mich bei der "Hetz" aus den seriösen Themen raus.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •