Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Mobbing oder Verrückt?

  1. #1
    Registriert seit
    19.11.2017
    Beiträge
    5

    Standard Mobbing oder Verrückt?

    Hallo ich habe das Forum hier per Zufall entdeckt.
    Ich bin unsicher ob ich gemobbt werde oder ob ich spinne.
    Ich arbeite in meinem Lehrbetrieb.
    Dort hatte ich nun vor einigen Wochen ein Personslespräch mit dem Chef. Es ging um einige Dinge bei der Arbeit und ich wurde in Noten bewertet. Ein Kritikpunkt, der berechtigt war , ist dass ich manchmal etwas unsirgfältig arbeite. Bis dahin akzeptiere ich das auch. So nun zum Rest. Ich sehe laut meinen Vorgesetzten aus, als würde ich im Auto schlafen und man hat Angst,Kundem sehen mich so auch wegen der Kleidung. Fakt ist, ich habe meistens Hemd und Stoffhose an. Manchmal Pulli und Turnschuhe. Die Kleidung bei uns ist sehr leger eigentlich und viele laufen in Kauzenpullis oder aiffällig bedeucktem T Shirts rum. Das ist ok. Der eine Kollege trägt immer Turnschuhe und oft Kapuzenpulli der wurde in Kleidung mit gut bewertet. Ich mit ausreichend. Ein Kollege hat das mitbekommen und versteht das nicht. Er meint ich wäre immer sehr gut gekleidet.
    Dann ging es um einen Krankenschein. Hier muss ich etwas ausholen. Ich war eine Woche wegen Beonchtis krank. Das wurde mir auch vorgeworfen. 1. Sei das in meinem Alter nicht normal, zweitens wisse man ja den Grund. Mein Vater ist auch Kunde beim AG und bekam eine Werbemail. Hat geantwortet, er will das nicht. Offenbar Probleme in der Familie, die mich krank machen, meint der Chef. Man muss dazu folgendes erwähnen: die Mail hatte einen leicht sarkastischen Unterton(die meines Vaters).
    Grubd ist der: Er war etwas sauer auf den Betrieb wo ich arbeite. Erstens, weil man mich unter Druck setzen wollte, dass mein Vater dort gewisse Versicherungen abschließt, zweitens war mein einer Vorgesetzter im Laden meines Onkels(hat ein Elektrogeschäft). Da hat er sich laut mehreren Leuten dort total daneben benommen und 2h Interesse an etwas geheichelt, was er nie kaufen wollte, damit der sich dort versichern soll.
    Mit der Mail meines Vaters habe ich übrigens nichts zu tun.
    Man hat dann in gespielt betroffenen Ton gemeint, man will mir ja helfen.
    Auch telefoniere ich angeblich total schlecht. Dummerweise habe ich die meisten Neuabschlüsse im Büro.
    Solche Gespräche gab es schon mehrfach,einmal wegen Schweißrändern im Sommer.
    Ich hab echt Bauchweh beim Gedanken ans Büro.
    Geändert von Wolfgang99 (19.11.2017 um 14:20 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    06.04.2012
    Beiträge
    1.180

    Standard AW: Mobbing oder Verrückt?

    Hi!

    Willkommen erstmal hier im Mobbingforum. Ich schreibe als selbst vom Mobbing Betroffener und bin daher kein Profi in dieser Thematik. Profis findest Du beim Anwalt Deines Vertrauens. Trotzdem möchte ich Dir weiter geben was mir geholfen hat.
    Ich denke dass Du im Kundenkontakt immer sauber und angemessen gekleidet sein solltest. Nimm doch einfach die Kritik an und verbesser Dein Outfit.
    Ansonnsten möchte ich Dir die Führung eines Mobbingtagebuches empfehlen. Schreibe alles auf was Dir nicht ganz koscher vorkommt. Vermeide aber Interpretationen wie "... hat geglotzt um mich zu ärgern ...". Solch ein Tagebuch kann Dir helfen solch seltsame Vorkomnisse gut, richtig und strukturiert aufzuzeichnen. Beobachte die Situation erst mal weiter. Eventuell legt sich der Unmut ja auch wieder. Berichte uns weiter am besten mit einer richtigen Tastatur und nicht mit dem Smartphone denn da kommen einige Wörter mit Buchstaben rüber die da nicht hineingehören. Ein einziger Buchstabendreher kann den ganzen Text urinieren. Nichts für ungut...

    Grüßlinge

  3. #3
    Registriert seit
    19.11.2017
    Beiträge
    5

    Standard AW: Mobbing oder Verrückt?

    Danke Alteisenfahrer. Der Punkt ist ja nicht die Kritik als Solches. Ich bin nur die meiste Zeit besser angezogen als meine Kollegen in gleicher Position. Das ist das, was ich nicht verstehe. Die kommen meistens in Kapuzenpullis und Turnschuhen, sowas tute ich nie und werden mit einer zwei bewertet. Da fühlt man sich ungerecht behandelt.
    Der, der meinte, ich schlafe in den Kleidern kommt meistens in ausgewaschenen Kapuzenpullovern oder *d H*rdy Kleidern.
    Vor einem halben Jahr wurde mir sogar gesagt mit einem Hemd wäre ich vielleicht overdressed.
    Achja mit dem Smartphone war bei dem Text selten dämlich, das stimmt.

  4. #4
    Registriert seit
    06.04.2012
    Beiträge
    1.180

    Standard AW: Mobbing oder Verrückt?

    Hi,

    Was hindert Dich daran dich etwas besser zu kleiden als jetzt? Eventuell ist es auch nicht der Kleidungsstil sondern Klamotten die schon einen Tag zuviel getragen wurden und eventuell ein wenig verschwitzt riechen. Probier´s mal aus denn schaden kann das jedenfalls nicht.

    Grüßlinge!

  5. #5
    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.078

    Standard AW: Mobbing oder Verrückt?

    Hallo Wolfgang,

    fasse ich das so richtig zusammen: Jemand aus deinem Büro wollte deinem Vater etwas verkaufen. Dein Vater wollte nicht .... und an dir lässt man jetzt den Frust darüber aus.

    Diese Personalbeurteilung solltest du ganz schnell ad akta legen. Diese Gespräche sind nie sachlich und werden immer wieder gerne genutzt, um Mitarbeitern eins draufzugeben. Das Gesagte kann man in den meisten Fällen - außer, es sind berechtigte, sachliche Punkte - einfach durchrauschen lassen.
    Es ist natürlich nicht gerade toll, wenn man wegen Dingen dumm angemacht wird, die einem zuvor "gar nicht bewusst waren".
    Du weißt selbst, wie dein Erscheinungsbild ist. Ich denke doch, dass du darauf achtest, ob die Kleidung, die du trägst, ordentlich aussieht. Wenn ja, dann gib nichts darauf, ansonsten schwing halt mal das Bügeleisen. Gegen Schweißränder hilft bedingt ein Deo und gut ists.

    Lass dich durch so etwas nicht gleich aus der Ruhe bringen. So, wie du das beschreibst ist das einfach Frust, der an dem ausgelassen wird, der der Situation am nächsten steht. Nett ist das nicht, aber hak es ab. Wenn sich das bei Zeiten trotzdem nicht legt, sprich den Mitarbeiter mal gezielt darauf an und schau, wie er reagiert. Weitere dumme Sprüche brauchst du dir dann natürlich nicht anhören, aber eine (deutliche trotzdem sachliche) Klarstellung, dass du dir das nicht weiter gefallen lässt, kann helfen.

  6. #6
    Registriert seit
    19.11.2017
    Beiträge
    5

    Standard AW: Mobbing oder Verrückt?

    Naja das geht mit Unterbrechungen ein Jahr schon.
    Ich bin unsicher ob es Frust deswegen ist. Mein Vater sieht es aber auch so.
    Solche Gespräche gab es ein paar mal und nicht immer aber oft konnten sie mir nicht einmal sagen, was ich falsch mache.
    Davor gab es ein Gespräch, ich mach zu wenig Vertrieb. Auf meine Antwort, ich habe die meisten Abschlüsse, hieß es, die zählen nicht. Begründung war, ich werde nur an einer Versicherungssparte gemessen und sonst nichts.Beim letzten Gespräch hieß es, ich werde natürluch nicht nur an dieser Sparte gemessen. Also auch jedes Mal anders.

  7. #7
    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.078

    Standard AW: Mobbing oder Verrückt?

    Kurzum, diese Gespräche sind letztlich nicht ernst zu nehmen. Man "versucht es halt". Aber du solltest trotzdem einmal ein paar klare Worte gegenüber diesem Kollegen finden. Ob das nun "nur launisches Geschwätz" ist oder nicht, man kann dich offensichtlich damit verunsichern. Deshalb solltest du, spätestens wenn wieder ein solches Gespräch statt findet, aber besser noch bei der sich am nächsten bietenden Gelegenheit klar stellen, dass du dieses Hin und Her nicht mitmachst und man möge sich doch bitteschön an konstruktive Kritik halten. Alles andere interessiert dich nicht.

  8. #8
    Registriert seit
    19.11.2017
    Beiträge
    5

    Standard AW: Mobbing oder Verrückt?

    @Ilythia warum nicht ernst zu nehmen? Ich denke halt, man sollte nicht alles von dich wegschieben. Ja.
    Aber komisch ust es. Im selben Gespräch soll ich irgendwann den Laden übernehmen.
    Meine Vorgänger haben das Unternehmen übrigens nicht im Guten verlassen.
    Ich weiß, es klingt unglaibwürdig, aber meine direkte Vorgängerin wurde auch gemobbt. Mein Chef macht sich heute noch lustig, weil sie immer Kleider von K*k an hatte.
    Das ist kein Spaß jetzt. Meine Chefs stellen die als Totalausfall dar, sie sieht sich etwas gemobbt. Habe zufällig Kontakt zu ihr bekommen. Ich weiß, das sind natürlich auch Spekulationen und es klingt weit hergeholt. Aber ich gebe wieder, was war.

  9. #9
    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.078

    Standard AW: Mobbing oder Verrückt?

    mal Hüh mal hot, oder. Mal bist du gut, mal bist du schlecht. Mal hast du die falschen Klamotten, dann wieder nicht. Dann ist es wieder etwas anderes. Kann man sowas ernst nehmen? Nein. Solange die Kritik nur darauf abhebt, dich zu verunsichern oder einfach "anzumachen". Darauf brauchst du nicht eingehen. Konstruktive Kritik nimmt man natürlich ernst.
    Was du machen solltest, damit dieser Quatsch mal aufhört, habe ich dir ja bereits geschrieben. Hört das dann trotzdem nicht auf, kannst du immer noch überlegen, ob du die Firma wechselst oder eine andere Lösung suchen.

  10. #10
    Registriert seit
    15.07.2016
    Beiträge
    58
    Blog-Einträge
    9

    Standard AW: Mobbing oder Verrückt?

    Zitat Zitat von Wolfgang99 Beitrag anzeigen
    Ich weiß, es klingt unglaibwürdig, aber meine direkte Vorgängerin wurde auch gemobbt. Mein Chef macht sich heute noch lustig, weil sie immer Kleider von K*k an hatte.
    Das ist kein Spaß jetzt. Meine Chefs stellen die als Totalausfall dar, sie sieht sich etwas gemobbt. Habe zufällig Kontakt zu ihr bekommen. Ich weiß, das sind natürlich auch Spekulationen und es klingt weit hergeholt. Aber ich gebe wieder, was war.
    Wenn Chefs sich über vergangene Mitarbeiter lustig machen und zu dem dies auch noch gegenüber den Mitarbeitern so zeugt das von Unprofessionalität. Sowas denke ich ist ein absolutes NoGo. Über jemanden vergangenes quasseln geht ja bedingt aber so etwas sollte nie die "Chefetage" verlassen. Sehr unprofessionell.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •