Seite 6 von 6 ErsteErste 123456
Ergebnis 51 bis 55 von 55

Thema: Auf meine Rechte aus Angst vor Konsequenzen verzichten ?

  1. #51
    Registriert seit
    15.07.2016
    Beiträge
    60
    Blog-Einträge
    9

    Standard AW: Auf meine Rechte aus Angst vor Konsequenzen verzichten ?

    Das einfachste...gehe damit zum Anwalt.
    Und nein...unter Umständen musst du nicht mal in die Arbeit diese Zeit. Aber befrage dich da besser bei deinem Anwalt.
    Das ist das gleiche wie mit einer Schlägerei. Du musst nicht warten bis du die erste kassierst. Unter Umständen sind auch Angriffe gerechtfertigt. Insbesondere wenn es keinen Ausweg gibt u.s.w. Auch hier gilt aber...Anwalt fragen. Viele fälle gab es schon wo jemand nicht mehr zur Arbeit musste. Glaune u.a. Seelische Grausamkeit . Das Geld bekommt man aber Kündigungsfrist weiter. Es gibt was ich weis sogar gesetzliche Regelungen wonach du nicht mehr in die Arbeit musst. Wie gesagt...informiere dich bei einem Anwalt. Das ist das einfachste.

  2. #52
    Registriert seit
    03.09.2016
    Beiträge
    139

    Standard AW: Auf meine Rechte aus Angst vor Konsequenzen verzichten ?

    Mensch bin ich froh, wenn dieser Zirkus vorbei ist. Selbst wenn man nicht in der " Arena " ist, kostet diese Situation Kraft. Man ist immer irgendwie in " Lauerstellung " oder
    hat einen Arzt-oder Anwalttermin. Obendrauf kommen noch die Bemühungen um einen neuen Job.
    Meine Firma spielt auf Zeit.....

    LG MA

  3. #53
    Registriert seit
    06.04.2012
    Beiträge
    1.183

    Standard AW: Auf meine Rechte aus Angst vor Konsequenzen verzichten ?

    Hi!

    Die Briefe die nun kommen von "Meine Firma" (???) werden Dir Stress bereiten. Ich habe solche Briefe von meiner Anwältin interpretieren lassen. Solche Briefe haben oft wenig Substanz aber eine hohe emotionale Sprengkraft. Daher der Tipp. Lass solche Post nicht allzunahe an Dich heran. Mit Grübeln kannst Du die Situation nicht verbessern- im Gegenteil. Pflege Deine Seele. Lass es Dir gut gehen. Besinn Dich auf Deine Stärken. Gehe Schwimmen oder mach einen anderen Sport. Es wird Dir gut tun. Nein es ist nicht Deine Firma. Du hast was Besseres verdient! Du bist zu gut für solch eine Mobberbude! Fühle Dich geknuddelt!

    Grüßlinge!

  4. #54
    Registriert seit
    03.09.2016
    Beiträge
    139

    Standard AW: Auf meine Rechte aus Angst vor Konsequenzen verzichten ?

    Zitat Zitat von Alteisenfahrer Beitrag anzeigen
    Nein es ist nicht Deine Firma. Du hast was Besseres verdient! Du bist zu gut für solch eine Mobberbude! Fühle Dich geknuddelt!
    Lieber Alteisefahrer,

    danke, dass Du mich auf die Formulierung " meine Firma " hinweist. Es war nur eine Nachlässigkeit, aber Du siehst, mit wieviel " Herzblut " ich einmal dabei war.....
    Im Moment habe ich gute und weniger gute Phasen. Ich habe auch lange überlegt, beruflich insgesamt eine " Pause " einzulegen. Aber nach einem Autounfall soll man
    ja auch ganz schnell wieder fahren....
    Wahrscheinlich ist ein nettes Team der beste " Seelenbalsam ".

    P.S. Ich habe in der nächsten Woche zwei Vorstellungsgespräche. Zum Glück habe ich noch genügend Kraft und Selbstvertrauen, um zu " kämpfen ".

    Ganz liebe Grüße MA

  5. #55
    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.084

    Standard AW: Auf meine Rechte aus Angst vor Konsequenzen verzichten ?

    Dann drücke ich dir für die nächste Woche ganz fest die Daumen!!!!!!

Seite 6 von 6 ErsteErste 123456

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •