Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Nachbarn aus der Hölle, Sind unsere Nachbarn aus der Hölle ? Ich brauche mal dringend einen Rat

  1. #1

    Beitrag Nachbarn aus der Hölle, Sind unsere Nachbarn aus der Hölle ? Ich brauche mal dringend einen Rat

    Sind unsere Nachbarn aus der Hölle ?


    Ich brauche mal dringend einen Rat.


    Folgendes, die Nachbarn die unter uns wohnen machen uns seit dem wir hier eingezogen sind das Leben zur Hölle.
    Sie beschweren sich ständig über zu laute Kinder. Vorhin hatte ich mit meinem ältesten Sohn eine Auseinandersetzung. Kurz Zeit später klingelte das Telefon und die Nachbarn beschwerten sich, dass es so laut ist .

    Sie will das dem Jugendamt melden. Hä ? gehts noch ?

    Sie werfen mir öffentlich vor, dass ich aus der Klappsmühle komme. Das stimmt in gewisser Weise, da ich mal in behandlung war.


    es sind ständig solche Sachen. Dann stehen sie nachts um 2 Uhr vor der Tür und beschweren sich über das Babygeschrei.


    Das kann doch so nicht weiter gehen !

    Weiß einer was ich machen kann ? Bei der Hausverwaltung komm ich nicht weiter, die reagieren nicht.

    Danke für eure Hilfe erst mal .


  2. #2
    Registriert seit
    08.12.2017
    Beiträge
    3

    Standard AW: Nachbarn aus der Hölle, Sind unsere Nachbarn aus der Hölle ? Ich brauche mal dringend einen Rat

    Ich würde als erstes die Mieter konfrontieren. Sie trauen sich ja anscheinend nicht dich mit ihren Problemen zu konfrontieren und laden sich über andere ab oder rufen dich an. Wenn das nichts hilft, direkt zum Vermieter und die sache klären.

  3. #3
    Registriert seit
    23.11.2015
    Beiträge
    1.805

    Standard AW: Nachbarn aus der Hölle, Sind unsere Nachbarn aus der Hölle ? Ich brauche mal dringend einen Rat

    Hallo Nachbar ( ist " Nachbar aus der Hölle" echt der Nick????)
    Aus Deinem Thread entnehme ich, dass Du ein Baby und ein bereits etwas größeres Kind/Kinder hast. Da sind auch etwas lautere Auseinandersetzung hin und wieder und auch nächtliches Babygeschrei normal und müssen auch von Nachbarn akzeptiert werden.
    Was die Sache mit der " Klappsmühle" angeht, das ist nicht zu tolerieren. Aber schon die Benutzung dieses Wortes zeigt,wes Geistes Kind Deine Nachbarn sind, abgesehen davon, dass es sie in keinster Weise angeht.
    Ich würde Dir empfehlen mit den Nachbarn mal zu reden, in aller Ruhe und möglichst in Begleitung einer Freundin/Freund. Eine dritte Person kann verhindern, dass im Gespräch Emotionen hochkochen. Das kann dann nie zu einem befriedigenden Ergebnis führen.
    Wenn das nicht hilft wird Dir wohl der Gang zu einem Anwalt nicht erspart bleiben. Aber rede erstmal mit denen, dann sieht man weiter. Ganz wichtig!!!!! Versuche wirklich, im Gespräch ruhig und sachlich zu bleiben

  4. #4
    Registriert seit
    31.12.2008
    Beiträge
    666
    Blog-Einträge
    2

    Standard AW: Nachbarn aus der Hölle, Sind unsere Nachbarn aus der Hölle ? Ich brauche mal dringend einen Rat

    ( ist " Nachbar aus der Hölle" echt der Nick????)


    Es gab ( oder gibt noch) eine amerikanische Satireserie "neighbors from hell"

    Dadurch wurde auch bei uns "Nachbarn aus der Hölle" populär.

  5. #5

    Standard AW: Nachbarn aus der Hölle, Sind unsere Nachbarn aus der Hölle ? Ich brauche mal dringend einen Rat

    den Nick habe ich selber gefunden. Ich kann kein Englisch. Mein Mann sagt manchmal, das sind wahre teufel !

    Mit den Nachbarn reden ist schwierig. Sie sind ganz ruhig und vernünftig wenn man mit ihnen redet. Wenn dan n wieder etwas passiert, das sie aufregt, drehen sie durch. wenn sein musss mitten in der Nacht.

    Ich glaube die bräuchte n eher mal ne psychologische Behandlung. Vielleicht hat es acuh dami t zu tun, dass sie keine Kinder haben.

  6. #6
    Registriert seit
    20.03.2005
    Beiträge
    449
    Blog-Einträge
    3

    Standard AW: Nachbarn aus der Hölle, Sind unsere Nachbarn aus der Hölle ? Ich brauche mal dringend einen Rat

    nun ja, ich wäre auch nicht begeistert wenn mitten in der Nacht das Geplärr losgeht. Als Vermieter hatte ich auch mal so meine liebe Not mit Kleinkindern bzw. dern Eltern und anderen Hausbewohnern. Miteinander sprechen hilft meist. Es gibt auch bauliche Maßnahmen und den vielzitierten guten Willen. Eine Regelung über den Anwalt wird wohl eher die Fronten verhärten und kann kostspielig werden. Vertrackte Situation, die durch die Wortwahl "Nachbarn aus der Hölle" auch nicht besser wird.

  7. #7
    Registriert seit
    15.12.2017
    Beiträge
    6

    Standard AW: Nachbarn aus der Hölle, Sind unsere Nachbarn aus der Hölle ? Ich brauche mal dringend einen Rat

    Dann stehen sie nachts um 2 Uhr vor der Tür und beschweren sich über das Babygeschrei.


    Wie gross muss der Leidensdruck eines Nachbarn sein, wenn er sich in der Nacht um 2.00 anzieht, nach unten oder oben geht und an der Tür läutet um sich über das Geschrei zu beschweren ?

    Der Nachbar kommt nicht aus der Hölle, denn da ist er bereits drin !




  8. #8
    Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    665

    Standard AW: Nachbarn aus der Hölle, Sind unsere Nachbarn aus der Hölle ? Ich brauche mal dringend einen Rat

    ein Baby schreit nun mal hin und wieder in der Nacht, und Kinder sind Kinder. Da wird es dann auch mal lauter. Sicher ist das für Nachbarn nervig und wer dann etwas dünnhäutig ist reagiert über. Da man ja ruhig mit den Nachbarn reden kann, auch wenn es nicht viel nützt, versuche, bei Auseinandersetzungen mit einem Kind Deine Laustärke etwas zu reduzieren. Eine laute Stimme ersetzt kein Argument. Was das Baby angeht, es schreit sicher nicht jede Nacht, oder? Wie alt ist es denn? Vielleicht hilft späteres füttern. Wenn nicht, geh runter zu den gereizten Nachbarn, erkläre nochmal ( in Gottes Namen) dass ein Baby nicht auf " hör auf zu schreien" reagiert. Evtl. besteche sie mit einer Packung Pralinen. Das wirkt manchmal Wunder.

  9. #9

    Standard AW: Nachbarn aus der Hölle, Sind unsere Nachbarn aus der Hölle ? Ich brauche mal dringend einen Rat

    zu mir kam mal ein nerviger Nachbar mit einer Packung Zigaretten und meinte : Friedenspfeife rauchen ...
    ein andermal war er mit ner Flasche Schnaps vor der Tür. Wir sind keine Freunde geworden, aber ich ärger mich nicht mehr wenn er "lärmt" .

  10. #10
    Registriert seit
    15.12.2017
    Beiträge
    6

    Standard AW: Nachbarn aus der Hölle, Sind unsere Nachbarn aus der Hölle ? Ich brauche mal dringend einen Rat

    Sind unserer Nachbarn aus der Hölle ?

    Die Fage kann ich dir mit einem klaren nein beantorten. Hölle, das ist so was wie Osterhase, Weihnachtsmann, Gerechtigkeit, Chancengleichheit etc.

    Das sind alles Erfindungen von Leuten die andere gern verarschen.

    Schade eigentlich, denn mit echten Nachbarn aus der Hölle wärst du ein gesuchter Gast in Talkshows .

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •