Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 31 von 31

Thema: zuerst vom chef dann von fast jeden in umgebung gemobbt

  1. #31
    Registriert seit
    15.01.2018
    Beiträge
    15
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: zuerst vom chef dann von fast jeden in umgebung gemobbt

    ja jetzt werde ich schon seit 4 Jahren von meinem ex Chef und seinen kriminellen Freunden fertig gemacht. Bin nach Köln gezogen,in der Hoffnung neu anfangen zu können. Leider wurde ich enttäuscht denn hier geht es genau so weiter wie in Graz.Sie wissen wo ich wohne und verhindern das ich einen Job bekomme wo ich ganz normal behandelt werde.Mit Psychischen Taktiken versuchen sie weiter mich kaputt zu machen. Hilf brauche ich von niemanden zu erwarten,das habe ich daraus gelernt.Wenn manch ein Polizist mitmischt,braucht man auch nichts zu erwarten.Sie versuchen mir derart zuzusetzen, das ich nur den entschluß fassen kann,mich umzubringen. Denn wo immer ich auch hingehe,kannst du wetten das Sie alles dran setzen mich fertig zu machen.Ich wohne in der Bismarckstr.71 und heisse Ivica. Eine Klage brauche ich nicht zu befürchten,da diese Leute kriminell sind und kriminelle wollen nicht das man in ihren Bücher rumguckt. Denn irgendwann wird sowieso alles rauskommen und dann hat es sich gelohnt so lange durchzuhalten obwohl jeder mit Steinen nach mir wirft.Menschen die jemanden so lange fertig machen bis er sich umbringt,ist einfach ungeheuerlich,genau so jemanden absichtlich Psychisch zu schaden in der Hoffnung das man zusammenbricht. Man lernt viel über den Menschen,nämlich das es das grausamste Tier im Universum ist und das Sie sich selber abschlachten. Das hier die Polizei mitmachen würde hätte ich mir nicht gedacht. In Graz ist sein bester Freund ein Polizist und deswegen wollten sie keine Anzeige von mir aufnehmen,ganz zu schweigen vom Arzt der beim Blut abnehmen die Nadel nach unten gedrückt raus gezogen hat und so meine Vene verletzt hat und ich eine schwere Venenentzündung bekommen habe.Er arbeitet nämlich im Krankenhaus,dieser kriminelle der mich in den Tod treiben will um seine kriminellen Geschäfte weiter anzukurbeln und sich so seine Taschen füllt. Ich werde bis zu meinem Tod alles tun um diesen Mistkerl auf den geraden Weg zu bringen,denn auch er muss sich an die Regeln halten wie wir alle.
    Geändert von unkownsoldier (11.07.2019 um 13:20 Uhr)

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •