Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Thema: Cybermobbing - Seit 8 Jahren im Internet gemobbt, habe mich gewehrt: jetzt Anklage & Gericht gegen mich im Mai 2018

  1. #21
    Registriert seit
    07.03.2018
    Beiträge
    13

    Standard AW: Seit 8 Jahren gemobbt, habe mich gewehrt: jetzt Anklage & Gericht gegen mich im Mai 2018

    Vielen Dank noch einmal für die obigen drei Antworten vom 22. März 2018 und von gestern.

    Ich hatte jetzt letzte Woche auch noch einmal einen anderen -neuen- Anwalt kontaktiert, um auch noch mal eine dritte Meinung anzuhören, und ihm die gesamte Situation geschildert, und auch das ja jetzt wegen meiner Gegenwehr gegen den Täter im Mai 2018 eine Gerichtsverhandlung gegen mich anstehen soll, und er hat mir vorerst folgenden Rat gegeben:

    Die Blogs, beziehungsweise die Blogspots erst einmal nicht löschen zu lassen, denn dann wären quasi die Beweise weg gelöscht worden, dass ich hier schon seit Jahren, und es ist wirklich seit 2010 so, ich schon mit solchen Blogspots regelrecht bombardiert werde.

    Ich solle das ruhig noch einmal bis zum Ende und vollständigen Abschluss des Strafverfahrens stehen lassen, denn alleine diese Blogspits würden eine Einstellung des Strafverfahrens rechtfertigen.

    Der Täter, der zwar damals die Anzeige gemacht hat gegen mich, sei so Gerichts bekannt, und wuerde selber Mehrere Staatsanwaltschaften und Gerichte mit seinem Anzeigen gegen mehrere Leute regelrecht beschäftigen, und das wuerde auch die Gerichte und Staatsanwaltschaften schon seit Jahren sehr nerven.

    Niemand, so die Ausführung dieses neuen Anwaltes, hätte Lust und Zeit hier ein mehrtägiges Gerichtsverfahren mit mehreren Zeugen zu führen wegen einem Dutzend beleidigender E-Mails, die ich an den Täter abgesetzt habe, Und das quasi nur um den zu stoppen und quasi aus einer Notwehr heraus, weil ich mir keinen anderen Weg mehr gesehen habe.

    Die Staatsanwaltschaften und Gerichte hätten wesentlich wichtigere Dinge zu tun, und auch richtige Straftaten zu bearbeiten, und nicht solche privaten Streitigkeiten.

    Der Fehler, so der Anwalt, sei nur gewesen, dass ich als einziger diese E-Mails quasi mit offenem Visier abgeschickt habe von meiner richtigen und echten E-Mail-Adresse.

    Auch die Gerichte und Staatsanwaltschaften wissen, dass der Täter diese Blogspots verfasst haben könnte, aber Sie können es ihm nicht beweisen, weil es immer anonym und unter falschem Namen gemacht habe.

    Die anderen Geschädigten und Opfer sein ja auch in der gleichen Situation, dass sie es ihm nicht beweisen können.

    Also soll ich nun den vollständigen Abschluss des Strafverfahrens abwarten, und erst dann diese Blogspots löschen lassen.

    Der Rechtsanwalt hatte das wie mit einem Opfer einer Körperverletzung verglichen:
    Wenn man zusammen geschlagen wird, geht man auch gleich sofort und unverzüglich zum Doktor und zur Polizei, und lässt sich das attestieren.

    Wartet man jedoch, bis die Wunden verheilt sind, sind keine Beweise mehr da.

    Und so soll ich das auch mit den Blogspots sehen, wenn diese gelöscht sind, sind die Beweise weg, dass ich das eigentliche Opfer dieser Machenschaften des Täters bin.

    Aber ich bedanke mich für die zahlreichen Tipps, und werde das denn Ende Mai 2018 befolgen und auch so durchsetzen, und die Betreiber der Blogspots selber anschreiben auch unter Hinweis des einschalten eines Rechtsanwaltes.

    Ich wünsche allen ein frohes Osterfest 2018 und verbleibe mit vielen lieben Grüßen ....
    Geändert von Marc-64 (25.03.2018 um 10:28 Uhr)

  2. #22
    Registriert seit
    03.05.2018
    Beiträge
    5

    Standard AW: Seit 8 Jahren gemobbt, habe mich gewehrt: jetzt Anklage & Gericht gegen mich im Mai 2018

    Hallo Marc,
    wann ist denn Gerichtsverhandlung in Dresden?
    Ich würde gerne als Zuschauer kommen.
    Geändert von V-Zwei (03.05.2018 um 20:29 Uhr)

  3. #23
    Registriert seit
    07.03.2018
    Beiträge
    13

    Standard AW: Seit 8 Jahren gemobbt, habe mich gewehrt: jetzt Anklage & Gericht gegen mich im Mai 2018

    @Administration,
    @ Moderation:

    Habe ich die E-Mail mit den Geburtstagswünschen von der Administration beziehungsweise und Moderation erhalten,
    und bedanke mich ganz herzlich für die übermittelten Geburtstagswünsche!

    Zitat Zitat von V-Zwei Beitrag anzeigen
    Hallo Marc,
    wann ist denn Gerichtsverhandlung in Dresden?
    Ich würde gerne als Zuschauer kommen.
    Nein, werde ich nicht mitteilen,
    denn wer als nichtbeteiligter Zuschauer dürfte Interesse an dieser Verhandlung haben?

    Es sei denn, der Zuschauer sei mit dem geschehenen irgendwie beteiligt gewesen?
    Geändert von Marc-64 (06.05.2018 um 16:07 Uhr)

  4. #24
    Registriert seit
    03.05.2018
    Beiträge
    5

    Standard AW: Seit 8 Jahren gemobbt, habe mich gewehrt: jetzt Anklage & Gericht gegen mich im Mai 2018

    Zitat Zitat von Marc-64 Beitrag anzeigen
    @Administration,
    @ Moderation:

    Habe ich die E-Mail mit den Geburtstagswünschen von der Administration beziehungsweise und Moderation erhalten,
    und bedanke mich ganz herzlich für die übermittelten Geburtstagswünsche!



    Nein, werde ich nicht mitteilen,
    denn wer als nichtbeteiligter Zuschauer dürfte Interesse an dieser Verhandlung haben?

    Es sei denn, der Zuschauer sei mit dem geschehenen irgendwie beteiligt gewesen?

    Die Schlinge zieht sich immer enger, und ich bin sicher, wenn wir von dir nichts mehr hören und lesen, bist du dem Strafvollzug im Zuchthaus zugeführt worden.

  5. #25
    Registriert seit
    15.05.2018
    Beiträge
    4

    Standard AW: Cybermobbing - Seit 8 Jahren im Internet gemobbt, habe mich gewehrt: jetzt Anklage & Gericht gegen mich im Mai 2018

    V-2 gleich Depp hoch 3 ?

  6. #26
    Registriert seit
    07.03.2018
    Beiträge
    13

    Standard AW: Cybermobbing - Seit 8 Jahren im Internet gemobbt, habe mich gewehrt: jetzt Anklage & Gericht gegen mich im Mai 2018

    Zitat Zitat von V-Zwei Beitrag anzeigen

    Die Schlinge zieht sich immer enger, und ich bin sicher, wenn wir von dir nichts mehr hören und lesen, bist du dem Strafvollzug im Zuchthaus zugeführt worden.
    ​heute,
    Am Montag den 28. Mai 2018 war Gerichtsverhandlung in Dresden,
    Amtsgericht Dresden,
    das Verfahren ist eingestellt,
    und die Sache damit erledigt.
    Geändert von Marc-64 (28.05.2018 um 20:08 Uhr)

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •