Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: ist das schon Mobbing??

  1. #1
    Registriert seit
    07.04.2018
    Beiträge
    2

    Standard ist das schon Mobbing??

    So, nun will ich mal meine Geschichte erzählen.
    Ich bin 59 j alt, Arbeite seit 27 jahren in der selben Firma, und habe 4 Herzinfarkte hinter mir, seit den letzen Infarkten, habe ich das gefühl das ich aus der Firma geekelt werden soll.

    Es gab keine Wiedereingliederung, Sind als Handwerker als 2 erTeam unterwegs,bekam nur Arbeit, die wie es mir erscheint andere nicht machen wollen, das neuste, mein Kollege der jetzt neu mit mir Fährt, ist krank, darf nicht heben, tragen,
    ich muß immerwieder Arzttermine verschieben, es hieß auch schon, meine Vorgesetzten würden sich Verarscht vorkommen weil ich immer Urlaub wegen Arzt terminen beantrage. Aber seltsamerweise, geht es bei anderen schon.
    könnte noch eine ganze weile schreiben, aber das mal fürs erste.

    lass noch einen schönen gruß da

  2. #2
    Registriert seit
    06.04.2012
    Beiträge
    604

    Standard AW: ist das schon Mobbing??

    Hi,

    Ich glaube Du bist zu gutmütig. Das wird zu gerne ausgenutzt. Wenn Du krank bist oder Deine Gesundheit angeschlagen ist dann darfst Du auch mal egoistisch sein.

    Alles Gute!

  3. #3
    Registriert seit
    07.04.2018
    Beiträge
    2

    Standard AW: ist das schon Mobbing??

    Das ich lange zeit zu gutmütig war, das ist wahrscheinlich so. hatt sich aber schon lange geändert.
    Egoistisch, bin ich, ich denk nur noch an mich, aber auch das ändert nichts an der Situation.

  4. #4
    Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    708

    Standard AW: ist das schon Mobbing??

    hallo dereine,
    als Mobbing würde ich das noch nicht bezeichnen, wohl aber als Kleinlichkeit. Grundsätzlich sind zwar Arztermine ein " Privatvergnügen", wenn man aber außerhalb der Arbeitszeit keinen Termin bekommen kann muß Dein Arbeitgeber dich freistellen.
    Ich würde mir vom Arzt ein Attest austellen lassen, in dem ausgeführt wird, was Du arbeiten kannst und darfst. Ich könnte mir vorstellen, das Du auch nicht schwer heben darfst. Da bist Du natürlich mit einem Beifahrer, der das auch nicht darf, schlecht dran. Es sollte jemand sein, der nicht krank ist, und dafür sollte eigentlich der AG sorgen, der eine Fürsorgepflicht hat.
    Kannst Du mit Deinem AG nicht mal in Ruhe reden? Weis er von Deinen Herzinfarkten?

    Berichte mal weiter

  5. #5
    Registriert seit
    15.07.2016
    Beiträge
    97
    Blog-Einträge
    9

    Standard AW: ist das schon Mobbing??

    Es scheint mir auch ein wenig zu kurz, zu wenig Vorkommnisse als das man da von einem Mobbing reden kann. Wohl aber könnte man von " Argwohn " reden. Ein Kollege der krank ist und nicht mehr schwer heben darf, dann noch du mit 4 Infaken. Nun da wissen andere das sie ein wenig " Mehrarbeit " verrichten sollten. Zuminderst was die schwereren Arbeiten betrifft. Und hier kann auch der Hund begraben sein...oder sich beschwert werden...usw.
    cinderella hat Recht. Du solltest mal mit deinem Chef reden über diese Sache, alleine schon was die Einteilung betrifft.
    Zumal...
    Du nimmst Urlaub für Arzttermine? Da freut sich dein Chef bestimmt da er dich nicht bezahlen muss bei einem Fehltag ( Krankschreibung ) und dir dazu noch einen Urlaubstag streichen kann. Ich wüsste jetzt nicht in meinem Umfeld das irgend jemand schon mal Urlaub genommen hätte wegen eines Arztbesuches. Bekommt man keinen anderen Termin so muss man den wahr nehmen den man bekommt aber einen Urlaubstag würde jetzt ich selber nicht dafür verwenden. Zumal...4 Infakte....das ist nichts was man auf die leichte Schulter nehmen sollte. Muss man dies bezwecks zum Arzt dann gäbe es kein Verschieben auf einen anderen Termin für mich.
    Ich würde mal sagen rede mit deinem Chef und Unterhaltet euch in dieser Situation.
    Geändert von Seage (12.04.2018 um 12:41 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •