Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Format Mobbing, Mobbing zwischen Schülern als Fernsehformat. Was haltet ihr, (als Betroffene) davon ?

  1. #1
    Registriert seit
    31.01.2018
    Beiträge
    71

    Beitrag Format Mobbing, Mobbing zwischen Schülern als Fernsehformat. Was haltet ihr, (als Betroffene) davon ?

    Format Mobbing, Mobbing zwischen Schülern als Fernsehformat. Was haltet ihr, (als Betroffene) davon ?


    Hab zufällig eine Sendung gesehen, bei der gemobbte Schüler wieder "aufgebaut" wurden. Stahl, oder so ähnlich heißt der Mann wohl.
    Die waren zusammen in einem Erholungscenter und haben sich durch Spiele näher kennen gelernt bzw. es sollten Mobbingabhängigkeiten abgebaut werden.
    Ich hab das nicht so recht verstanden wie das funktioniert. Aber das ist ja nicht das erste Fernsehformat zum Thema Mobbing, das nicht so besonders an kommt. Wobei ich jetzt nicht die Einschaltquoten kenne und man dem Mann ja auch zuerst mal ne Chance geben sollte.
    Nur, ich glaube wenn sich das Fernsehen einmischt, dann ensteht eine schwer kalkulierbare Eigendynamik.
    Das war bisher immer problematisch und solche Sendungen liefen meist nicht besonders lang.

    Außer dem Schuldenberater. Der bewirkt wirkliche Einiges. Nur nicht bei Naddel

  2. #2
    Registriert seit
    21.05.2018
    Beiträge
    4

    Frage AW: Format Mobbing, Mobbing zwischen Schülern als Fernsehformat. Was haltet ihr, (als Betroffene) davon ?

    hab das so zwischendurch gekuckt und konnte mich mit diesem neuen "Mobbingformat" nicht anfreunden. Ist der Mann Psychologe ? Ich glaube nicht, mischt sich aber in psychologische Probleme von Jugendlichen ein.
    Was passiert, wenn es schief geht ? Insgesamt kommt er "aggressiv" rüber, das kann bei Mobbing helfen. Bei psychischen Problemen kann es aber auch zur Katastrophe führen. In der Seele herumwühlen erfordert Feingefühl und Sachkenntnis.
    Geändert von Heribert lokal (21.05.2018 um 10:22 Uhr)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •