Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Mobbing und Belästigungen auf eine unvorstellbare Art und Weise

  1. #1
    Registriert seit
    29.05.2018
    Beiträge
    5

    Standard Mobbing und Belästigungen auf eine unvorstellbare Art und Weise

    Hallo suche Leute als Zeugen,die bestätigen können,dass es in Deutschland möglich ist,dass anscheinend Behörden auserwählte Leute beauftragen jemanden auf eine unvorstellbare Art und Weise zu belästigen und zu provozieren .Was ich den den letzten 30Monaten erlebt habe sprengt jegliche Vorstellungskraft. Ich habe mir einiges von anderen Personen hier durchgelesen,und musste feststellen das andere teilweise das selbe erleben wie ich.Das Wort Autokorso hat mir sehr gut gefallen,speziel zu diesem Wort kann ich ein Buch schreiben was die dicke einer Bibel hätte.Ich wusste gar nicht, das es in einem kleinen Land wie Deutschland so viele Bekloppte geben kann.Ich bin Kraftfahrer und suche Leute die mit diesem Text was anfangen können,und verstehen was ich hier andeuten will.Leider ist es ja so,dass man heutzutage ja die Wahrheit nicht mehr sagen darf,dass ist man ja verrückt,und deshalb halte ich mich hier mit Details zurück.Würde mich freuen ebenfalls betroffene kennenzulernen.gruss Wölfi

  2. #2
    Registriert seit
    01.04.2018
    Beiträge
    4

    Standard AW: Mobbing und Belästigungen auf eine unvorstellbare Art und Weise

    Hallo Wöfi,

    ich habe mich entschieden dir zu antworten, weil ich mit der Thematik gut vertraut bin... (allerdings bevorzuge ich eher die diskretion) da es für viele Leute nur begrenzt verständlich ist.. (dies ist keineswegs herabwürdigend gemeint!)
    Ich möchte mich vorab Entschuldigung sollte meine Vermutung falsch sein, ich denke das Du kein Betroffener bist und möchte dir dies gerne Begründen..
    Wenn man sich in einer solchen Situationen wie du sie beschreibst und ich sie erlebt habe, befindet..gibt es mehrere Stufen die man durchläuft und für die Zeitangabe des erlebten in Verbindung mit deinem geschriebenen Texten hier, bin ich zu dieser Annahme gekommen..
    Desweiteren wäre dir jeder Kontakt zu einer anderen ZP-Zielperson verwährt, aus taktischen Gründen..
    (Hier Antwortet dir aber eine ZP)

    Man findet Betroffene als Betroffener entweder sind diese bereis Rentner oder ein fingierter Kontakt um an Informationen zu kommen für die es sonst nur begrenzt Möglichkeiten gibt..

    Grüße
    Thor110
    Geändert von Thor110 (02.06.2018 um 20:29 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    29.05.2018
    Beiträge
    5

    Standard AW: Mobbing und Belästigungen auf eine unvorstellbare Art und Weise

    Zitat Zitat von Thor110 Beitrag anzeigen
    Hallo Wöfi,

    ich habe mich entschieden dir zu antworten, weil ich mit der Thematik gut vertraut bin... (allerdings bevorzuge ich eher die diskretion) da es für viele Leute nur begrenzt verständlich ist.. (dies ist keineswegs herabwürdigend gemeint!)
    Ich möchte mich vorab Entschuldigung sollte meine Vermutung falsch sein, ich denke das Du kein Betroffener bist und möchte dir dies gerne Begründen..
    Wenn man sich in einer solchen Situationen wie du sie beschreibst und ich sie erlebt habe, befindet..gibt es mehrere Stufen die man durchläuft und für die Zeitangabe des erlebten in Verbindung mit deinem geschriebenen Texten hier, bin ich zu dieser Annahme gekommen..
    Desweiteren wäre dir jeder Kontakt zu einer anderen ZP-Zielperson verwährt, aus taktischen Gründen..
    (Hier Antwortet dir aber eine ZP)

    Man findet Betroffene als Betroffener entweder sind diese bereis Rentner oder ein fingierter Kontakt um an Informationen zu kommen für die es sonst nur begrenzt Möglichkeiten gibt..

    Grüße von
    Thor110
    Hallo, schön das du dich gemeldet hast.Ist mir schon klar,dass dieses die wichtigen hier alles mitbekommen .Deshalb werde ich mich hier auch zurückhalten.Würde trotzdem gerne jemanden persönlich kennenlernen mit dem man sich mal austauschen kann.Schön wäre es auch wenn man jemanden finden würde,der meinen Bekannten mal ein paar Sachen bestätigen kann,was diese Leute so anstellen.ich glaube ich kann behaupten,dass ich das komplette Programm erlebt habe.Nur wer glaubt solche Geisteskranken ,bekloppten Handlungen .Dann auch noch von Personen,wie Freund und Helfer.Alles klar Herr Kommissar.lach,lach.......

  4. #4
    Registriert seit
    01.04.2018
    Beiträge
    4

    Standard AW: Mobbing und Belästigungen auf eine unvorstellbare Art und Weise

    Hallo Wölfi,

    ich hätte mich gerne mit dir getroffen (wenn da nicht „die oben genannte“ Problematik wäre)
    Ich persönlich würde nichts Dokumentieren (Tagebuch) oder bestätigen, da es sich hier etwas anders verhält.. (aber das wird dir dein Anwalt sicher schon mitgeteilt haben)
    Mir ist auch die Zeit zu schade, jemanden zu verbrennen .. (verbrennen/verbrannt umgangssprachlich für auffliegen lassen lassen)
    Aber ich kann die „Jungs“ auch verstehen, für gemeinsame Freizeitaktivitäten gehts dem Gelbeutel deutlich besser :-))
    (Es ist natürlich deutlich leichter mit einer ZP in Kontakt zu treten wenn diese noch nicht weiß das Sie eine ZP ist..)
    Du bist auch sehr entspannt in deinen Texten, für die angegebene Phase in der du dich befindest bin ich schwer beeindruckt...
    Kein Wort über den möglichen/eventuellen Grund des Geschehens, keine Ängste, keine Unschuldsbekundung..

    Ich wünsche dir dennoch alles Gute


    “Das Leben wird Vorwärts gelebt, aber nur Rückwärts verstanden“

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •