Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Dieses Wochenende war eine Katastrophe, ...

  1. #1
    Registriert seit
    23.06.2018
    Beiträge
    3

    Ausrufezeichen Dieses Wochenende war eine Katastrophe, ...

    meine Tochter litt an einer moralischen Belästigung / Mobbing durch meinen mehr als vier Jahren geschiedener Ehepartner .

    Die Sorgen und das Wenige, das wir als Erwachsene hören, versuchen wir zu bewältigen, aber der Kleine, der mehr als die Hälfte seiner Zeit mit seiner Mutter lebt, leidet darunter empört und ich wünschte, ich könnte dem Kleinen helfen,.

    Diese Unperson (EX) ist auch Babysitter. Dieses Wochenende war eine Katastrophe, mein Freund bringt meinen Enkel zurück zu ihrer Mutter und der Alptraum dieses Hysterischen begann in der Lobby des Gebäudes. Er beleidigte alle ! Es ist meine Sorge, und Pflicht dem Kind zu helfen .

  2. #2
    Registriert seit
    23.11.2015
    Beiträge
    1.864

    Standard AW: Dieses Wochenende war eine Katastrophe, ...

    hallo belle mere,
    selbst unter Einbeziehung Deines Berichtes in Französisch werde ich nicht ganz schlau aus dem, was Du hier berichtest. Ich fasse mal zusammen: Deine Tochter wurde von Deinem Ex Ehemann sexuell belästigt. Nun hat sie selber ein Kind, das unter der ehemaligen Belästigung der Mutter leidet. Wieso? Was hat das Kind davon mitbekommen und verstanden???? Zudem wird der Ex trotz seines Fehlverhaltens auch noch als Babysitter eingestellt. Das bedeutet, dass Deine Tochter trotz der Belästigungen nach wie vor Kontakt zu diesem Übeltäter pflegt. Mir völlig unverständlich.
    Und wer ist jetzt hysterisch? Dein Enkel oder der Ex?
    Warum habt Ihr seinerzeit keine Anzeige gegen den Ex erstattet und wieso wurde zumindest später der Kontak nicht total abgebrochen?
    Das klingt mir alles nicht so ganz glaubwürdig, sorry. Wobei ich nicht ausschließe, dass ich Deinen Bericht vielleicht völlig mißvertanden habe. Kannst Du das evtl. etwas klarer beschreiben?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •