Die Ereignisse machen einem die Beantwortung dieser Frage nicht leicht. Wenn die Regierung und die Presse die Bevölkerung so leichtfertig behandelt, für dumm verkauft, dann gibt es Gegenreaktionen.
Ich war früher eher links, dann grün und tendiere nun zur Parteilosigkeit. Also nicht automatisch zu den Rechten, was gern unterstellt wird.

Ich habe mir die Beiträge im Forum angesehen und eine klare Tendenz festgestellt. Mobbingopfer wollen eben nicht zusätzlich Probleme mit aggressiven oder kriminellen Personen.
Was ich sehr gut finde ist die Übersetzung in andere Sprachen. Das schafft mehr Verständigungen als die ständigen Rassismusvorwürfe !