Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Was ist Mobbing in der Ehe, wann ist es Mobbing in der Partnerschaft, Beziehung beenden bei Mobbing

  1. #1
    Registriert seit
    11.09.2018
    Beiträge
    4

    Frage Was ist Mobbing in der Ehe, wann ist es Mobbing in der Partnerschaft, Beziehung beenden bei Mobbing

    Die Definition von Mobbing in der Arbeit lässt sich nicht auf die Situation innerhalb der Ehe übertragen. Aber wie merke ich wenn ich vom Partner gemobbt werde ? Ist das nur Empfindlichkeit oder ein grund sich scheiden zu lassen ? ich habe z. B. keinen eigenen Autoschlüssel. Wenn ich fahren will, muss ich zu meinem Mann gehen und den Schlüssel holen. Der zweite Schlüssel ist im tresor. begründung: der muss in Sicherheit aufbewahrt werden, für den Notfall.
    Die Kindern sind in der Schule, aber ich muss angezogen durchs Haus laufen. Alles andere wäre für ihn unschicklich. Ist das normal ?
    Er sieht sich Kochsendungen an und ich soll das nach kochen. ich sagte, kein Mensch kocht das Zeug im fernsehen nach. Schon war er sauer und hat im Gasthof gegessen. Bei einer dieser Sendungen hat eine Frau (Sahra Dingsbums ) mit dem Arsch gewackelt. Die ist jung und hübsch und da sieht das gut aus. Prompt kam der Vorwurf, dass ich eine Figur wie ein Brauereigaul habe.
    Muss ich mir das gefallen lassen, ist es Mobbing ?
    Eine Scheidung wäre möglich, die Kinder sind schon etwas älter, die Finanzen wären regelbar.

  2. #2
    Registriert seit
    23.11.2015
    Beiträge
    1.846

    Standard AW: Was ist Mobbing in der Ehe, wann ist es Mobbing in der Partnerschaft, Beziehung beenden bei Mobbing

    Hallo Gerda,
    was für einen Macho hast Du denn da im Haus? Autoschlüssel im Tresor und keiner für Dich, gehts noch. Soll er halt noch einen Schlüssel nachmachen lassen oder kaufen. Und die Kritik an Deiner Figur. Ist er mit den Jahren schöner geworden??? Da läuft etwas gewaltig schief bei Euch, oder hast Du dich von Anfang Deiner Ehe an bereits Deinem Mann so untergeordnet, und er hat inzwischen jedes Maß verloren: Es zeugt nicht von sehr viel Achtung Dir gegenüber. Du mußt Dir das nicht gefallen lassen. Stell ihn vor die Entscheidung entweder besseres Benehmen oder Du gehst. Ich würde dann im Fall des Falles aber auch gehen, zumal -wie Du schreibst- eine Scheidung ohne Komplikationen durchaus möglich wäre. Stell Dich auf die Hinterbeine!

  3. #3
    Registriert seit
    01.05.2004
    Ort
    BRD
    Beiträge
    872
    Blog-Einträge
    9

    Standard AW: Was ist Mobbing in der Ehe, wann ist es Mobbing in der Partnerschaft, Beziehung beenden bei Mobbing


  4. #4
    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.197

    Standard AW: Was ist Mobbing in der Ehe, wann ist es Mobbing in der Partnerschaft, Beziehung beenden bei Mobbing

    Hat dein Mann denn überhaupt keinen Respekt vor dir! Den Autoschlüssel nur nach vorheriger "Anmeldung", obwohl ein Zweitschlüssel vorhanden ist. Koch gefälligst nach, was im Fernsehen gezeigt wird...sonst geht man(n) in der Wirtschaft essen. Die "Probleme" mit deiner Figur....

    Nun, Mobbing ist das nicht, aber eine Art Machtspiel. Es scheint mir, dass dich dein Mann gerne kontrolliert. Er hat die Autoschlüssel - du musst fragen. Du musst kochen, was er sich gerade einbildet und machst es nicht - er erpresst dich mit dem Gang in die Wirtschaft. (Da siehtst du, was du davon hast!) Auch die Beleidigungen wegen deiner Figur sind typisch und dienen zu "nichts weiter" als dich klein zu halten.

    Wie läuft das sonst in eurer Ehe? Gut, mit Kindern anbei ist das nicht mehr so einfach, "selbstständig" zu bleiben, d. h. auch einmal eigenen Interessen nachzugehen. Aber wie war das vorher? Hat dein Mann schon immer solche Klöpse gebracht und wie hast du darauf reagiert?

    Ich würde dir raten, dem ganzen einen Riegel vorzuschieben, ganz klare Grenzen zu ziehen. Versuche es erst einmal mit einem Gespräch. Reagiert er nicht darauf, oder spielt diese Spielchen weiter kannst du folgendes tun:
    Kennst du die Kombination von eurem Safe, dann hole dir die Autoschlüssel einfach so, ansonsten fordere sie heraus. Lässt er sich auf letzteres nicht ein oder kommt wieder mit einer Ausrede - ist das nur wieder eine Machtdemonstration.
    Mach auch einmal was du willst, d. h. frag nicht lange nach, ob du am Abend X mit Freundin Y weg gehen kannst. Setze ihn vor vollendete Tatsachen und warte ab, wie er reagiert. Lass dich auf nichts ein. "Spinnt er herum", oder will genau an diesem Abend plötzlich ebenfalls weg, weißt du auch, woran du bist.
    Lange Rede kurzer Sinn, sei wer.

    Es gibt leider solche Typen. Sobald sie denken, jemand ist schwächer als sie, fangen sie solche Spielchen an. Respekt kennen sie nicht. Wozu auch, das Gegenüber taugt ja auch wunderbar als Sandsack. Muckt der Sandsack auf, wird halt erpresst. Auch gerne herum diskutiert und so lange auf dem Thema herum geritten, bis natürlich er/sie Recht haben. Es gilt nur, was deren Wille ist...Er/sie macht nur was er/sie will und andere gefälligst auch...

    In wie weit dein Mann in dieses Muster passt, kannst du beurteilen. Ohne klare Grenzen geht es bei solchen Leuten aber nicht. Meistens rennen sie dennoch dagegen an. Hilft ein Gespräch nichts, bleibt oftmals nichts anderes übrig, als sich davon zu distanzieren (Scheidung, Rauswurf). Ein solches Verhalten ist auf Dauer eine Belastung und hat auch mit Ehe, geschweige denn Liebe nichts zu tun.

  5. #5
    Registriert seit
    11.09.2018
    Beiträge
    4

    Standard AW: Was ist Mobbing in der Ehe, wann ist es Mobbing in der Partnerschaft, Beziehung beenden bei Mobbing

    Das ist jetzt nicht so gelaufen wie ich es erwartet habe. Ich hatte mir ein paar Autoprospekte besorgt und demonstrativ liegen lassen. Mein Mann hat sie gesehen und meinte glatt : gute Idee mit dem Zweitwagen. Bestell dir einen.
    Hääää ?
    Hab ich den Mann völlig falsch eingeschätzt ?

  6. #6
    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.197

    Standard AW: Was ist Mobbing in der Ehe, wann ist es Mobbing in der Partnerschaft, Beziehung beenden bei Mobbing

    Einmal davon abgesehen, dass ein Zweitwagen tatsächlich keine doofe Idee ist, aber:

    Und wer bezahlt dieses Auto dann? Hilft er dir beim aussuchen? Ist es dann ein Auto, welches dir gefällt, oder "schaut er dann, welches Fahrzeug am besten zu dir passt"? Geht er mit, wenn du ein Fahrzeug besichtigen willst, oder hat er dann plötzlich keine Zeit... und braucht euer Auto dann selbst?

    Sorry, wenn ich mit diesen Fragen zur bösen Unke werde. Aber warte erst einmal ab, wie er sich dann verhält, wenn es tatsächlich Ernst wird. So, wie du ihn beschreibst traue ich dem Ganzen nicht wirklich.

  7. #7
    Avatar von iceberg
    iceberg ist offline Sehr erfahrenes Forumsmitglied des Mobbingforums
    Registriert seit
    22.02.2009
    Ort
    Essen
    Beiträge
    442
    Blog-Einträge
    3

    Standard AW: Was ist Mobbing in der Ehe, wann ist es Mobbing in der Partnerschaft, Beziehung beenden bei Mobbing

    Man muss immer beide Seiten hören um eine Situation beurteilen zu können. Der Mann sagt vielleicht, soll sich die Alte doch endlich ein Auto kaufen, dann habe ich meine Ruhe mit dem ständigen Genöle, "ich brauch den Schlüsssel".
    Was das Gewicht angeht, das kann auch dezenter ausgedrückt werden. Die Frage ist auch, wieviel hat der Mann zugelegt.
    von Natur aus cool

  8. #8
    Registriert seit
    11.09.2018
    Beiträge
    4

    Standard AW: Was ist Mobbing in der Ehe, wann ist es Mobbing in der Partnerschaft, Beziehung beenden bei Mobbing

    Das mit dem Zweitwagen geht klar. Ich kann ihn selbst aussuchen und selbst bezahlen. Das ist auch ok, wir haben bei der Heirat Gütertrennung vereinbart.
    Sein Gewicht ist auch etwas mehr, so ca. 10 %, Bei mir sind es wohl 20 % zuviel. Er treibt Sport, mir genügt der Haushalt. Da sehe ich für mich Nachholbedarf.
    Manchmal muß man sich einfach zuerst mal an die eigene Nase fassen.
    Das Nachkochen habe ich ihm gegenüber auch zur Sprache gebracht. Er meinte, dass ihn die Kochsendungen eigentlich langweilen. Er hat sie sich nur angeshen weil da die Lombardi drin war. Auch Schnee von gestern, war seine Meinung dazu. Im Moment kuckt er Fort Broyar und kommentiert ....

    Mal ne Frage , Gast66 benützt du das Forum zur Therapie ? Deine Meinung zum Partnerproblem sind nicht nur sehr theoretisch, sondern in der praktischen Anwendung auch gefährlich. Deine Auslassungen über Feuer und Schneidbrenner waren irgendwie sehr daneben und gruselig. Ich finde das gehört nicht in ein "Beratungsforum". Wenn ich mir vorstelle, du sitzt auf der Couch, siehst Fernsehen und gibts solche kranken Kommentre ab. Aiiiiiiih , da hab ich es mit meinem Mann ja noch gut getroffen.

  9. #9
    Registriert seit
    16.09.2018
    Beiträge
    2

    Lächeln AW: Was ist Mobbing in der Ehe, wann ist es Mobbing in der Partnerschaft, Beziehung beenden bei Mobbing

    Gerda: Mal ne Frage , Gast66 benützt du das Forum zur Therapie ?


    Mein comment : Ja, ich finde seine Beiträge auch etwas "verstörend". Den Hinweis auf Bukowski hat er anscheinend nicht verstanden: notes of a dirty old man .



  10. #10
    Registriert seit
    01.05.2004
    Ort
    BRD
    Beiträge
    872
    Blog-Einträge
    9

    Standard AW: Was ist Mobbing in der Ehe, wann ist es Mobbing in der Partnerschaft, Beziehung beenden bei Mobbing

    Du hattest als Neuzugang Schonzeit. Nun gibt es eben auch Widerspruch. Kein Grund gleich auszuteilen. Wenn Du hier Feiglinge in Großbuchstaben schreibst, dann antworte ich : Dummkopf !

    Gerda ist verstört über: Deine Auslassungen über Feuer und Schneidbrenner waren irgendwie sehr daneben und gruselig.

    Ich war auch verstört. Das war schon sehr daneben.
    Der Seitenhieb auf Daniel Kübelböck war auch alles andere als dezent.
    Dein genereller Angriff aufs Forum zeigt Deine Unfähigkeit auf Kritik einzugehen. Also, befleißige Dich eines anderen Stils oder lass es.
    Geändert von Boston legal (16.09.2018 um 19:26 Uhr)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •