Liebe Forumsmitglieder,

ich recherchiere derzeit für BILD zum Thema Mobbing wegen Videospielen. Der Deutschlandfunk hatte kürzlich in einem Bericht angedeutet, dass es immer wieder dazu kommt, dass gerade junge Jugendliche in der Schule Mobbing erfahren, weil sie in den Spielen nicht so gut sind wie Klassenkameraden. Dafür bin ich auf der Suche nach einer betroffenen Person, die so etwas schon selbst erlebt hat. Auch Eltern, deren Kindern so etwas widerfahren ist, wären für mich spannende Gesprächspartner. Sofern ihr Interesse habt, schreibt mir gern an rene.garzke.extern@axelspringer.de

Ein wichtiger Hinweis: Die E-Mails werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt. Explizit möchte ich auch diejenigen zum Schreiben ermuntern, die nur anonym sprechen wollen. Alle Zitate werden vor einer etwaigen Veröffentlichung noch einmal vorgelegt.

Vielen Dank für die Hilfe!


Mit besten Grüßen
René Garzke