Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Blog-Eintrag gemeldet von Boston legal

  1. #1
    Registriert seit
    01.05.2004
    Ort
    BRD
    Beiträge
    987
    Blog-Einträge
    11

    Standard Blog-Eintrag gemeldet von Boston legal

    Boston legal hat einen Blog-Eintrag gemeldet.

    Grund:
    Wir kennen die kompletten Einträge bei Instagramm nicht. Es wäre möglich, dass Rückschlüsse auf die Person möglich sind. Ausserdem ist das Thema zu sensibel um damit rum zu albern !
    Blog-Eintrag: Instagram Mordzuspruch Krank
    Blog: stopmoobbing


    Erstellt von: stopmoobbing
    Kommentartext:
    Ich habe einem jungen Mädchen auf Instagram eine lustige Story erzählt, die mir vor kurzem passiert ist. Drauf hin hat Sie mich gefragt, ob ich schon an Suizid gedacht habe. Ich habe es mit Humor genommen und bin darauf eingegangen. Zu sehen im Anhang.

    Mental schwache Personen können durch solche Menschen zum Suizid geführt werden.
    Dieser Beitrag dient als Aufklärung. Selbst wen eine Person einen schlechten Tag hatte, sollte man mit dem Tot nicht spaßen und das auf keinen Fall jemand anderen wünschen.

    Mit den Worten: "Just do it"
    schrieb sie auf meine Antwort-

    Ich bezeichne mich nicht als Mental Superhelden, doch ich habe ein positives Mindset und lasse mich von sowas nicht unterkriegen.
    Ich habe schon viele Schicksalsschläge erlebt und kann Menschen nicht verstehen, die mir sowas wünschen, wie diese junge Dame.

    Dies ist mein erster Beitrag, meine Rechtschreibung ist nicht perfekt, doch das muss ich euch mitteilen.

  2. #2
    Registriert seit
    21.02.2004
    Beiträge
    3.644
    Blog-Einträge
    53

    Standard AW: Blog-Eintrag gemeldet von Boston legal

    Instagramm Eintrag gelöscht

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •