Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: "Zug der Zehntausend" Flüchtlinge in Südamerika, Mittelamerika und den USA

  1. #1
    Registriert seit
    04.11.2018
    Beiträge
    11

    Pfeil "Zug der Zehntausend" Flüchtlinge in Südamerika, Mittelamerika und den USA

    1. Trump hat diesen Flüchtlingszug organisiert um durchzugreifen, den starken Mann zu geben und seine Wähler zu beeindrucken.

    2. Seine Gegenspieler haben den Zug organisiert um Trump in eine mißliche Situation zu bringen und zu zeigen was für ein übler Bursche das ist.

    3. Die Russen haben die Handys der Flüchtlinge manipuliert !

    4. Eine andere Möglichkeit suchen und damit eine Gratisteilnahme am "Zug der Zehntausend" gewinnen !

  2. #2
    Registriert seit
    04.11.2018
    Beiträge
    11

    Standard AW: "Zug der Zehntausend" Flüchtlinge in Südamerika, Mittelamerika und den USA

    Es sind vorläufig nur 4000 ...
    Aber es könnte gut sein, dass beim nächsten Flüchtlingszug noch mehr kommen ! Ausserdem werden sich wohl noch einige Mexikaner anschließen, wenn sich die Grenze öffnen sollte.

    Vermutlich ist der Migrantenzug nach Deutschland vor zwei Jahren das Vorbild. Da durfte eine Million rein.

    Trump wird kochen, wenn er merkt was ihm Angela da "hintenrum" eingebrockt hat !

    Migrantenzug nach Deutschland vor zwei Jahren füge ich zu den Punkten 1 bis 3 hinzu !
    Zicke kommt von Zikkurat

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •