Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Ich werde von meinen zukünftigen Schwiegereltern gemobbt!

  1. #1
    Registriert seit
    17.01.2015
    Ort
    Nähe Düsseldorf
    Beiträge
    2

    Unglücklich Ich werde von meinen zukünftigen Schwiegereltern gemobbt!

    Hallo mein Name ist Ancarian (nicht mein richiger Name)
    Ich möchte mich erst einmal vorstellen, wo komm ich her aus der nähe von *. Bin 3* Jahre alt und Weiblich. Ich bin ungefähr vor * 1/2 Jahren aus mein Elternhaus ausgezogen. Seit 201* bin ich in einer sehr glücklichen Beziehung, irgendwann kommt ja der moment wo der eigende Freund einen mal die Schwiegereltern vorstellen möchte.

    Eins muss ich vorab noch erwähen meine momentane Berufliche Lage ist nicht die beste, und damit kommen meine Schwiegereltern nicht klar.

    So der Tag/Abend ist gekommen gemeinsames Essen bei seinen Eltern was es da damals gab keine Ahnung mehr, jetzt ging es ans abräumen des Tisches, als ich damals alles zusammen mit meiner "Schwiegermutter" in die Küche geräumt habe. Ging es dan los Rita (nicht der richtige Name) ging auf mich zu und meinte so leise und eher zarkhaft aber sehr bestimmend "du der "Mein Freund" ist nicht dafür zuständig dich auszuhalt,, was sie wohl damit meinte ist das er nicht mein Goldesel sein wird. Sie denkt wohl ich zieh ihn das Geld aus der Tasche... so ein Mist. DAMIT HAT DAMALS ALLES ANGEFANGEN... Überings wird mein Freund auch behandelt als wäre nicht dazu fähig sich alleine zu Versorgen oder was auch immer, er wird behandelt wie ein 6 Jähriger Bängel.... Und der Bängel wird bald 4*.... Er wohnt schon eine gefühlte ewigkeit alleine.

    Ich war zu der Zeit echt bisschen verwirrt warum sagt man mir so etwas, was bezweckt diese Frau damit
    So ging es dann weiter immer so sticheleien über mein Aussehn oder meiner Schulbildung... Ob was zu Weihnachten war oder so irgendwelche anderen Familienfesten. Kam mir vor wie bei meiner Prüfung ....

    Ganz anders war es mit meinen Eltern, mein Freund wurde herzlich und ohne irgendwelche vorurteile Aufgenommen. So wie man sich das wünscht!! Ich komme einfach damit nicht klar das man so behandelt wird...

    Und das war noch nicht alles was ich erzählt habe. Es kommt mir halt sovor das ich nicht Akzeptiert werde und sie mich weg mobben wollen.


    Dewegen schreib ich hier meine Sorgen und erhoffe mir eine rat oder gleichgesinnte... denen es genau so ergeht...


    Lg.
    Ancarian
    Geändert von Moderatorin (21.11.2018 um 15:32 Uhr) Grund: habe zur Anonymisierung ein paar * eingefügt

  2. #2
    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.259

    Standard AW: Ich werde von meinen zukünftigen Schwiegereltern gemobbt!

    Hallo Ancarian,

    leider findet man das oft, nicht akzeptiert zu werden, wenn es beruflich nicht der Norm entsprechend läuft. Natürlich machen sich Eltern dann Gedanken, welche Motive jemand hat. Vor allem dann, wenn man halt auch nach längerer Zeit keine Arbeit findet. Da kommt man dann leider schon in den Verdacht, in dem anderen nicht weiter als seinen Goldesel zu sehen. Ob das tatsächlich stimmt oder nicht, wird nicht hinterfragt.
    Du kannst versuchen ein offenes Gespräch mit seinen Eltern zu führen, ihnen die Gründe darlegen, warum es bei dir beruflich momentan nicht so läuft, wie du es gern hättest. Du kannst ihnen auch klar machen, dass du dein eigenes Geld hast. Das mag zwar nicht viel sein, aber soweit es in deinem Rahmen möglich ist, versuchst du doch sicher auch, etwas beizusteuern, oder?!
    Es ist zwar nicht schön, "angefeindet" zu werden, aber ein bisschen Verständnis für seine Eltern solltest du auch aufbringen.

  3. #3
    Registriert seit
    17.01.2015
    Ort
    Nähe Düsseldorf
    Beiträge
    2

    Standard AW: Ich werde von meinen zukünftigen Schwiegereltern gemobbt!

    Danke für die rasche antwort.

    Beigesteuert wird natürlich was egal um was es da geht, haben getrennte Haushalte und das war bei uns nie ein problem.
    Habe mir gestern überlegt demnächst mal das Gespräch mit ihnen zu suchen am besten wäre das noch vor Weihnachten, ob ich danach schlauer bin und weiß was sie von mir halten muss man schauen.

  4. #4
    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.259

    Standard AW: Ich werde von meinen zukünftigen Schwiegereltern gemobbt!

    Halte uns hier mal über das Gespräch am Laufenden. Ich drücke die Daumen!

  5. #5

    Standard AW: Ich werde von meinen zukünftigen Schwiegereltern gemobbt!

    Ich stelle mal direkte Fragen "Hast du einen Job?" wenn Nein "wielange bist zu arbeitssuchend?" Weißt du, ich kann Eltern verstehen die nicht so begeistert sind wenn ihr geliebtes Kind mit jemanden zusammen ist. Der gefühlt, nicht arbeitet und nur den Partner zahlen lässt. Fies was deine Schwiegermutter/Eltern tun, ist es. Aber eigentlich leicht für dich zu ändern. Indem du dich beruflich orientierst und somit keine Angriffläche mehr bietest. Aussehen und Schulbildung ist die andere Kiste. Sag einfach "Eurem Sohn gefalle ich." oder " Vielleicht mangelt es mir an Bildung aber nicht an Herz" . Aber ich kann mir gut vorstellen, das wenn du etwas beruflicher Erfolg hast. Sie zurück rudern. Und ich würde deinen Freund mit einspannen, ihm verdeutlichen das du darunter leidest und ihn bitten für dich Partei zu ergreifen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •