Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Nachbarschaftsstreit, Prozess wegen angeblichem Benzingeruch, aufgelassene Minitankstelle "riecht"

  1. #1
    Registriert seit
    22.01.2019
    Beiträge
    1

    Frage Nachbarschaftsstreit, Prozess wegen angeblichem Benzingeruch, aufgelassene Minitankstelle "riecht"

    Hab einen Prozess am Hals, den ich nicht so richtig begreifen kann:

    vor 6 Jahren habe ich ein Grundstück gekauft, auf dem sich vorher eine kleine Tankstelle ( 1 Zapfsäule ) befand. Dort wurde vor x- Jahren Benzin verkauft . Vor dem Verkauf hat der damalige Besitzer das restliche Benzin abpumpen lassen. Der unterirdische Tank wurde mit einem einfachen Betondeckel (also nicht abgedichtet) verschlossen.

    Das Grundstück liegt voll in der Sonne, so dass der Betondeckel und das umgebende Erdreich im Sommer reichlich warm wird. Das Innere des Tanks dürfte im Sommer wohl auch so um die 20 Grad warm werden.

    Nun hat mein Nachbar vor 2 Jahren, also mehr als 4 Jahre nachdem das Benzin abgepumpt wurde, behauptet es würde nach Benzin riechen.

    Ich rieche nichts ! Meine Bekannten riechen auch nichst !

    Ist es überhaupt möglich dass da noch Benzin drin ist ? Vielleicht in einer Ecke versteckt ? Oder mit Wasser vermischt ? Ich habe mit einer Taschenlampe rein geleuchtet und nichts gesehen. Ein Bekannter riet mir , ein Streichholz rein zu werfen

    Im Ernst, kann das überhaupt noch riechen ? Benzin verdunstet doch sehr schnell ! Gibt es eventuell Beimischungen im Benzin, die sehr langsam verdunstende Rückstände bilden ?

    Ich kann nach Auskunft meines Anwalts ein Gutachten anfertigen lassen. Das würde aber ca. 2000 Euro kosten. Und es ist unsicher ob mein Nachbar überhaupt Geld hat, so dass ich auf den Kosten sitzen bleibe.

    Hat schon mal jemand etwas Ähnliches erlebt ?
    Geändert von benzingeruch (22.01.2019 um 14:00 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    21.01.2019
    Beiträge
    5

    Standard AW: Nachbarschaftsstreit, Prozess wegen angeblichem Benzingeruch, aufgelassene Minitankstelle "riecht"

    Das hört sich aber gar nicht gut an.
    Also, erst einmal hätte ich vermutlich kein Grundstück käuflich erworben, auf dem zuvor eine Tankstelle war. Zumindest hätte ich mir eine Bestätigung geben lassen, dass das Grundstück frei von Altlasten ist, und den Tank hätte ich auch ausbuddeln lassen.
    Im eigenen Interesse würde ich jetzt mal etwas buddeln und ein paar Bodenproben nehmen und auf Altlasten testen lassen. Das Kostet nicht die Welt. Wenn die o.k. sind, würde ich der ganzen Sache schon etwas entspannter entgegensehen.
    Ich glaube nicht, dass sich Benzin mit Wasser vemischt hat, weil Benzine und auch Öle hydrophob, das heisst wasserfeindlich, sind. Das Restbenzin, sofern noch etwas im Tank war oder ist, wird vermutlich Verdunstet sein. Zurück bleiben aber Rückstände, und die können ggfls. über Jahre hin ausdünsten. Kommt der Geruch vielleicht gar nicht aus dem Tank, sondern aus dem Erdreich? Sorry, möchte Dich nicht verrückt machen, aber das würde ich im Vorfeld auf einen Prozess erst einmal abklären.

  3. #3
    Registriert seit
    07.12.2014
    Beiträge
    139

    Standard AW: Nachbarschaftsstreit, Prozess wegen angeblichem Benzingeruch, aufgelassene Minitankstelle "riecht"

    Wenn man den Deckel aufmacht und man riecht nichts, dann kommt der Geruch von woanders her. Benzin könnte ins umgebende Erdreich diffundiert sein. Aber auch da verdunstet es relativ schnell.

    Ist in der Nähe eine Straße ? Tankstellen befinden sich üblicherweise an etwas frequentierten Straßen.

    Oder an einer Stelle wo "Gas gegeben" wird. Z.B. an einer Steigung ?


    Beim plötzlichen Gasgeben können unsere Autos nämlich ganz schön stinken ! Der Nachbar denkt vielleicht er riecht das (nicht mehr vorhandene) Benzin. In Wirklichkeit riecht er die Autos, die am Berg Gas geben.


    __________________________ öffentliche PN

    .... Was sagt unser Fachmann Alteisen dazu ? Beim plötzlichen Gasgeben können unsere Autos nämlich ganz schön stinken !
    Geändert von Krauti (22.01.2019 um 17:20 Uhr)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •