Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 70

Thema: Lsterhlle, die Kollegin ist unertrglich, sarkastisch, bsartig und egoistisch. Sie verpestet die Lust im Team.

  1. #21
    Registriert seit
    21.01.2019
    Ort
    vorhanden
    Beitrge
    286

    Standard AW: Lsterhlle

    Zitat Zitat von Sonnenblume07 Beitrag anzeigen
    Vielen Dank fr eure Worte. Mir geht es schon etwas besser. Ich konnte viel nachdenken und reden. Ich bin so wie ich bin, mein Chef wollte eine mit biss, die hat er bekommen. Entweder er bewegt endlich was, oder er wird auf kurz oder lang weitere Ausflle wegen Krankheit etc haben. Ich stehe dazu, dass ich meine Meinung kund getan habe und ich wei was ich kann und wenn er es nicht schtzt dann tut es mir leid. Es sind einfach erbrmliche Menschen, die dort ihre eigene Unzufriedenheit mit dem Chef und der Arbeit versuchen durch lstern zu kompensieren. Ich hoffe, dass sich Mglichkeiten auftun werden, weniger Geld nehme ich gerne in Kauf, solange das Team passt. Ich werde die Firma mit erhobenen Hauptes verlassen. Egal wie. Sollte es gar nicht mehr gehen, dann muss ich nochmal zum Doc gehen. Gesundheit ist das wichtigste.
    Ich habe nur im letzten Jahr soviel gelernt und an Selbstbewusstsein dazu erlangt, dass werde ich mir nicht zerstren lassen.
    Liebe Gre und einen schnen Abend 😊

    @Sonnenblume

    Ich freue mich echt fr dich, da es dir etwas besser geht. Ja, wenn man jemanden zum Reden hat, der einem Zuhren kann, tut das erst mal immer sehr gut und erleichtert etwas. Ist auch meine Erfahrung, besonders in solchen Situationen.
    Es ist ja auch gut und keineswegs zu unterschtzen, da du dein Selbstbewutsein behalten konntest und sogar noch ausbauen konntest, trotz der widrigen Umstnde. Das wrde ich als mentale Strke bezeichnen. Auch hervorragend, da dir das jetzt noch mal richtig bewut geworden ist, auch, da Geld nicht alles ist, wenn das Team berhaupt nicht passt.

    Ich wnsche dir zunchst viel Glck dabei, einen neuen, anderen Job zu finden!

    LG
    Nickname

  2. #22
    Registriert seit
    08.02.2019
    Beitrge
    26

    Standard AW: Lsterhlle

    Nickname, vielen Dank schonmal fr alles. Ich werde berichten, was sich in der nchsten Woche so tut. Ich wnsche dir ein schnes restliches Wochenende.
    Ganz liebe Gre
    Sonnenblume
    Gendert von Moderatorin (10.02.2019 um 11:46 Uhr) Grund: bitte keine Fremdsmileys verwenden

  3. #23
    Registriert seit
    05.02.2019
    Beitrge
    22

    Standard AW: Lsterhlle, die Kollegin ist unertrglich, sarkastisch, bsartig und egoistisch. Sie verpestet die Lust im Team.

    Liebe Sonnenblume,

    sorry, dass ich solange nicht geantwortet habe. Bruchte das Wochenende ein wenig zum Abschalten von meiner eigenen Situation.

    das mit deiner alten Firma und der neuen die den unbefristeten Vertrag bekommen hat, ist gerade genau mein Problem. In dieser Situation bin ich. Gibt nur eine unbefristete Stelle - Kollegin hat 6 Monate nach mir angefangen, mein Vertrag wrde Ende Juli nach zwei Jahren auslaufen, ich wei bis jetzt nichts. Habe auch die Befrchtung, dass sie im Endeffekt die unbefristete Stelle bekommt und ich dann dastehe, da sie nicht arbeitet aber bei der Chefin schleimt und ich eben nicht. Versucht mich halt laufend in die Pfanne zu hauen.. Ablenkung vom ihrem nixtun.

    sorry, gehrt eigentlich nicht zu deinem Thema.. wollte nur sagen, in dieser Situation bin ich gerade auch.

    Ich freue mich wenn es dir etwas besser geht und hoffe du hast das Wochenende auch etwas abschalten knnen.
    bleib wie du bist, verbieg dich nicht. Wenn es wirklich nicht mehr geht lass dich krankschreiben.

    Versuch aber auf auf jeden Fall bis zum Probezeitende (falls nichts neues/altes kommt) durchzuhalten.
    Wenn nichts kommt.. wrde ich mich dann krankschreiben lassen und mich bewerben. Zumindest erstmal 2 Wochen und dann wieder zum Arzt gehen. Die sechs Wochen total ausreizen. Wenn du dort sowieso nicht bleiben willst - so wie es gerade ist. Das verschafft Dir etwas Zeit.

    Man msste dort ja die gesamte Belegschaft austauschen. Ein Ding der Unmglichkeit.. :-(

    ich bin auch der Meinung, dass Charakterschwache und unterlegene Menschen zu Mobbing neigen. Ich habe nie Mobbing vollzogen und knnte dies jetzt auch praktizieren, um die Kollegin loszuwerden. Ich htte aber so ein schlechtes Gewissen und wrde das niemals tun.

    Weiterhin alles gute fr dich :-)

  4. #24
    Registriert seit
    08.02.2019
    Beitrge
    26

    Standard AW: Lsterhlle, die Kollegin ist unertrglich, sarkastisch, bsartig und egoistisch. Sie verpestet die Lust im Team.

    Hallo Cyberstern
    Lieben Dank fr deine Nachricht.
    Das tut mir sehr leid zu hren :-(
    Ich hoffe so sehr, dass du weiterhin - mit einem unbefristeten Vertrag dort arbeiten kannst ab Juli. Ich drck dir alle Daumen dafr. Und auch schn zu hren, dass du dir treu bleibst und dich auf keine Art Mobbingverhalten deinerseits einlsst.
    Ich kann gut nachvollziehen wie du dich fhlst. Das war auch der Hauptgrund, weshalb ich gekndigt habe.

    Richtig, ich werde die Leute nicht ndern knnen und nur fr mich schauen, dass ich da raus komme. Und wenn ich damit ein Zeichen setze, was zum Nachdenken bewegt...vielleicht..aber wohl eher nicht. Ich habe jetzt schon Bauchweh wenn ich an morgen denke. Zumal jetzt alle eh denken, die passt da nicht rein. Ich muss es irgendwie schaffen, falls die mich nicht sogar kndigen, weil ich mich zu sehr ber das lstern und co. beschwert habe, solange auszuharren bis ich hoffentlich was anderes habe, was ja auch nicht so leicht ist. Ich habe halt hoch gepokert, gewohntes verlassen und Probezeit in Kauf genommen. Aber man wei ja vorher nie, ob es passt...das nchste mal hren ich aber auf mein Bauchgefhl. Beim VG die Gesichter der Angestellten hatten es mir eigtl verraten und die khle Atmosphre.
    Fhl dich gedrckt.
    LG Sonnenblume

  5. #25
    Registriert seit
    21.01.2019
    Ort
    vorhanden
    Beitrge
    286

    Standard AW: Lsterhlle, die Kollegin ist unertrglich, sarkastisch, bsartig und egoistisch. Sie verpestet die Lust im Team.

    Zitat von dir, Sonnenblume:
    "Das war auch der Hauptgrund, weshalb ich gekndigt habe."
    ...Das verstehe ich jetzt wirklich nicht. Kannst du mir das mal erklren?

    LG
    Nickname

  6. #26
    Registriert seit
    08.02.2019
    Beitrge
    26

    Standard AW: Lsterhlle, die Kollegin ist unertrglich, sarkastisch, bsartig und egoistisch. Sie verpestet die Lust im Team.

    Hallo Nickname
    Das mit meiner Befristung whrend die tolle Kollegin, die sich so gut verkaufen kann die unbefristete von den beiden ausgeschriebenen Stellen bekommen hat und man mir keine Hoffnung machen konnte auf eine unbefristete Weiterbeschftigung.
    Ansonsten war ja alles super, bis auf diese Tatsache und diese Kollegin.
    Das war der ausschlaggebende Grund fr mich, neben des Angebotes des unbefristeten Vertrages bei dem anderen Unternehmen.

  7. #27
    Registriert seit
    05.02.2019
    Beitrge
    22

    Standard AW: Lsterhlle, die Kollegin ist unertrglich, sarkastisch, bsartig und egoistisch. Sie verpestet die Lust im Team.

    Ich wnsche euch einen Guten Morgen und einen vor allem etwas angenehmeren Start in die Woche.

    Habe heute auch keine Lust und irgendwie auch Bauchschmerzen.

    Ja die lieben Kolleginnen, die ja wenn man sie sich holt - bzw. auf gewisse Dinger anspricht, nieeee etwas gesagt oder gemacht haben. Ist schon erbrmlich. Wie gesagt, ich kenne das auch, dass man scheinbar ohne groartig Leistung zu erbringen und nur mit kratzen weiterkommen kann - muss aber auch ehrlich sagen, dass solche Strategien nur eine Zeit lang funktionieren. Wenn die richtigen Leute merken, dass solche Menschen nur Blender sind und ihr Geld so gut wie umsonst erhalten - dann werden die rausgemobbt. Wei ich nicht, ob ich sowas haben wollen wrde. Kommt aber leider meistens erst raus, wenn die guten Mitarbeiter gehen und dann nichts mehr funktioniert.

    So wird es bei mir wohl oder bel ablaufen, was ich sehr bitter finde.

    Viele Gre
    Cyberstern

  8. #28
    Registriert seit
    21.01.2019
    Ort
    vorhanden
    Beitrge
    286

    Standard AW: Lsterhlle, die Kollegin ist unertrglich, sarkastisch, bsartig und egoistisch. Sie verpestet die Lust im Team.

    Zitat Zitat von Sonnenblume07 Beitrag anzeigen
    Hallo Nickname
    Das mit meiner Befristung whrend die tolle Kollegin, die sich so gut verkaufen kann die unbefristete von den beiden ausgeschriebenen Stellen bekommen hat und man mir keine Hoffnung machen konnte auf eine unbefristete Weiterbeschftigung.
    Ansonsten war ja alles super, bis auf diese Tatsache und diese Kollegin.
    Das war der ausschlaggebende Grund fr mich, neben des Angebotes des unbefristeten Vertrages bei dem anderen Unternehmen.
    Alles jetzt klar! Dankeschn!

  9. #29
    Registriert seit
    08.02.2019
    Beitrge
    26

    Standard AW: Lsterhlle, die Kollegin ist unertrglich, sarkastisch, bsartig und egoistisch. Sie verpestet die Lust im Team.

    Hallo ihr Lieben
    Ich hoffe ihr hattet einen angenehmeren Tag als ich?
    Es war heute die Hlle...
    Heute Mittag war es ganz schlimm fr mich
    Mein Chef hat ber meine Reaktion wieder meine Kollegin angegrinst nur weil ich den Kaffee aus dem falschen Automaten gezogen habe nach dem Mittagessen in der Kantine.
    Die Kollegin hat mir schrg gegenber gesessen und sich kaputt gelacht. Und nein ich habe es mir nicht eingebildet.
    Ich habe gezittert und bin fix und fertig. Die rauben mir mein letztes Selbstbewusstsein. Vorallem der Chef hat null respekt vor mir, ich muss hier weg. Ich weiss gerade nicht wie ich daraufhin jetzt mit der Kollegin und dem Chef umgehen soll. Null Respekt. Sage ich was befrchte ich, dass ich es noch schlimmer mache. Aber bei meinem Chef und der Kollegin die Lachnummer zu sein macht mich fertig :-(
    Liebe Gre

  10. #30
    Avatar von Ilythia
    Ilythia ist offline besonders erfahrenes Mitglied des Mobbingforums
    Registriert seit
    13.08.2013
    Beitrge
    2.349

    Standard AW: Lsterhlle, die Kollegin ist unertrglich, sarkastisch, bsartig und egoistisch. Sie verpestet die Lust im Team.

    Ich nehme dich jetzt erst einmal trstend in den Arm und drcke dich.

    Lass dich krankschreiben. Wenn dich schon so ein kindisches Verhalten so dermaen aus der Bahn wirft, hat das echt keinen Zweck, dass du dich da wieder hinqulst. Dann gnne deinen Nerven lieber die Ruhe, die du dringend brauchst.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •