Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Moobing durch meinen Vorgesetzten

  1. #1
    Registriert seit
    12.02.2019
    Beiträge
    1

    Standard Moobing durch meinen Vorgesetzten

    Halllo Liebe Community, seit einigen Monaten fühle ich mich unwohl auf der Arbeit. Der Grund dafür ist mein Vorgestzter bzw Chef. Es fing klein an mit zuvielen Aufgaben aufeinmal sprich sollte gleichzeitig die Toiletten reinigen und die Kasse bzw Service machen, gefolgt von passiv Agressiven Kommentaren gegenüber Kunden und Mitarbeitern das ich viel zu langsam oder gar nicht arbeite. Nun bin ich als Rehasport Trainer eingestellt worden und darf nun den Park Service unseres Studio machen. Also stehe ich mit Signal Lichtern, dünnen Sport Klamotten und Warnwestedraußen ( Es steht nirgends im Arbeitsplan das ich dafür eingeteilt worden bin und mir wurde nicht explezit gesagt ich sei dafür zuständig sonst würde ich mich dementsprechend Kleiden) und darf zuschauen wie die Leute sich selbst in die Parklücken koordinieren. Parallel darf ich mich auslachen lassen, und die Frage beantworten bzw Rechtfertigen warum ich draußen wie ein Flugzeugeinweiser aussehe. Es kommt natürlich noch schlimmer, ich sollte auf Anweisung meines Chefs das Auto eines Mitarbeiter frei Schaufel (Er ist wie ich nur Mitarbeiter und kein Vorgesetzter). Danach hatte ich versucht das Gespräch mit meinem Chef zu suchen er winkte die Sache natürlich ab und sagte zu mir "Wer soll es denn sont tun?".Danach hatte ich ein 30 Sekunden Gespräch wo ich ihm versucht habe ihm zu erklären das ich mich gedümtigt fühle und das ich zuvor eigentlich sehr viel Spaß auf der Arbeit hatte. Er sagte mir nur " Das hat wahrscheinlich mit meiner Herkunft zu tun das ich so empfinde, und das ich mal darüber nachdenken sollte ob es vielleicht nur an mir liegt". Ist das Bossing?

    Ps: Tut mir leid für die fehlenden Komas und der Grammatik habe das auf meinem Handy abgetippt

  2. #2
    Registriert seit
    21.01.2019
    Ort
    vorhanden
    Beiträge
    286

    Standard AW: Moobing durch meinen Vorgesetzten

    Hallo verumvrex,

    zu deiner Frage: In meinen Augen ist das natürlich ganz klares Bossing. Mit anderen Worten: Dein Chef möchte dich am liebsten loswerden, aus welchem wahren Grunde auch immer. Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, daß es nichts bringt, über mögliche Gründe dafür nachzugrübeln.
    Du könntest jetzt natürlich zuerst in deinen Arbeitsvertrag schauen und nachlesen, ob und wie deine Arbeitsaufgaben darin definiert sind... und dann deinen Chef höflich aber bestimmt darauf hinweisen, daß bestimmte Arbeiten einfach nicht zu deinen Aufgaben als Rehasport-Trainer gehören. Aber auch dies würde wahrscheinlich nicht viel bringen, da du diese "jobfremden" Arbeiten ja schon eine ganze Weile lang erledigt hast, ohne zu murren.
    Das einzig Sinnvolle, was dir in dieser Situation übrigbleibt, ist, sich baldmöglichst einen neuen Job bei einer anderen Firma zu suchen, denn ich denke, du wirst deinen jetzigen Chef nicht mehr ändern oder umstimmen können.

    Ich hatte auch einmal so eine ähnliche Situation, zumindest im Ansatz: Ich sollte von meinem Chef aus relativ plötzlich ein völlig anderes Aufgabengebiet übernehmen als in meinem Arbeitsvertrag stand und es wäre damit auch ein Abteilungswechsel verbunden gewesen, den ich selbst aber gar nicht wollte. Als mir das angetragen bzw. mitgeteilt wurde, bin ich erst mal zügig mit diesem Problem zu meiner Gewerkschaft gegangen (den existierenden Betriebsrat konnte man vergessen...)...und diese wandte sich dann umgehend an die zuständige Personalchefin meiner Firma. Es war dann u.a. von notwendigem Änderungsvertrag die Rede, was meine Firma allerdings nicht wollte und so wurde meine Umversetzung im Endeffekt zeitlich stark befristet, sodaß ich die grundsätzliche Chance hatte, nach kurzer Zeit wieder meine bisherigen Aufgaben zu übernehmen.
    - In deinem Falle wird so etwas wohl nicht möglich sein (oder?). - Oder anders ausgedrückt: Siehst du derzeit noch eine Chance, überhaupt wieder wirklich als Rehasport-Trainer eingesetzt zu werden, unter diesem Chef?
    Dies ist jetzt erst einmal die wichtigste Frage.

    VG
    Nickname

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •