Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 35

Thema: Klinikaufenthalte wegen Mobbing, Brauche eure Meinung.

  1. #21

    Standard AW: Brauche euere Meinung.

    Hallo Saege,

    Puh - das ist hier echt er anstrengenste Thread, den ich bisher gelesen. Zu meinen Erschrecken muss ich allerdings sagen, dass ich mich doch in einigen Aussagen von dir wiederfinde.

    Vor allem in: ich will keine Ratschläge mein Motto - auch Ratschläge sind Schläge.
    Damit mache ich mir oft keine Freunde (und wenn ich meine Beiträge hier lese verstoße ich auch massiv dagegen).

    Du scheinst auch gerade auf diesem Weg zu sein, dass mehr über die Darreichung der Information diskutiert wird, als über den Inhalt.

    Wenn ich dich richtig verstanden habe ist es bei dir so, dass du an Maschinen arbeitest.
    Du erlebst dein Verhalten als fehlerhaft. Dabei sagst du, dass es doch den Chefs auffallen müsste. Nicht unbedingt, denn es arbeiten ja noch viel mehr Menschen dort und du wirst nur auffallen, wenn deine Fehler a) größere Auswirkungen haben und b)mehr sind als bei anderen.

    Du schreibst, dass du quasi nicht Müde zu kriegen bist und nachts sogar zu deiner Firma fahren wolltest.
    Schade dass sie versuchten dich K.O. zu machen. Ich habe in einer ähnlichen Situation (hey es ist 2.oo - ich hätte jetzt voll Bock Moped zu fahren und evtl. noch nen Molow. zu werfen) die arme Nachtschwester zugetextet.

    Du wirkst insgesamt sehr agitiert, also aufgekratzt. Deine Wahrnehmung was Störungen von aussen angeht scheint geschärft zu sein. Außerdem verunsichern dich Änderungen im Ablauf und es schwingt durch, dass du diese als gegen dich gerichtet erlebst.

    Und beschreibst, dass du dir bestimmte Dinge auf keinen Fall vorstellen kannst - vielleicht erlebst du das Rentner-Dasein sogar als persönliches Nichts-Mehr-Wert sein?

    wie richtig liege ich denn mit meinen Beschreibungen?

    Schöne Grüße

  2. #22
    Registriert seit
    15.07.2016
    Beiträge
    122
    Blog-Einträge
    9

    Standard AW: Brauche euere Meinung.

    Mann will Ratschläge..wenn man denn nach ihnen fragt oder um Rat bittet. Leider ist es hier oft so das man das volle Paket bekommt. Sagst du das du einen Unfall hattest und wissen möchtest
    was ein Reifen nun kostet, wird dir gleich alles aufgezählt. Von morgens bein aufstehen, ankleiden, Frühstücken, fertig machen, ins Auto steigen, los fahren, Unfall haben. Oft wird alles drum herum dir gesagt oder was du machen hättest können aber nicht was der Reifen denn nun kostet. ( So als Beispiel )
    Ich empfinde nicht nur ein Fehler Verhalten sondern mir passieren sie vermehrt. Leider merke ich es mittlerweile meist selbst viel zu spät. Es reicht schon wenn ich die paar Mobber nur sehe und schon ist es gelaufen. Fehler machen auch andere. Achtete mal einige Zeit explizit darauf..aber da scheint es egal zu sein oder andere sind daran schuld. Nunja...
    Müde zu kriegen? Nunja...ich bin Müde der Lügen. Müde all der Scheinheiligkeiten und dem vorgeheucheltem Verhalten mir gegenüber mittlerweile so normal wie möglich zu sein. ( Macht es nur noch schlimmer/evtl. gewollt? ) Nach c.a. 6 Jahren fühle ich mich so als wurden mir 20 Jahre meines Lebens geraubt. Was auch körperlich spuren hinterlassen hat. Tja...die Mobber verstehen es gut ihr Problem das sie haben zu den Problemen anderer zu machen und so verhalten sich viele mittlerweile auch. Es gibt nur einen einzigen Menschen darin der es so sagt wie er denkt und nicht darauf aufpasst was und wie er es sagt und dafür bin ich ihm dankbar. :-)
    Agitiert? Ja...das scheint wohl in solchen Fällen " normal " zu sein. Du achtest eigentlich auf alles, wägst ab etc. Ich bekomme viele Sachen mit, auch wenn "Er" sich wieder positioniert absichtlich um ihn oder anderen etwas zu beweisen. Sich selbst und andere kann er verarschen, mich verarscht er nicht denn ich kenne ihn sehr genau. Gott sei dank bekam ich auch Bestätigungen von anderer Seite dazu.
    Änderungen im Ablauf? Nein. Macht mir überhaupt nichts aus. Von mir aus stellen sie alles komplett auf den Kopf...ist mir egal....dann wird es hald anders rum gemacht. Es ändert sich stetig etwas im Laufe der Zeit...das ist aber normal. Kann mich noch erinnern wonach ich etwas machen sollte...weil ein anderer fehlte. Nach Ende der Schicht wurde ich gefragt ob es " machbar " sei. Ich sagte ja. Bekam aber später Aussagen von anderen Mitarbeitern zu hören wie: " Hör auf mit der Scheisse! Du machst uns alles kaputt! Ich denke es gibt Angst doch diese Angst vor Veränderungen liegt bei anderen Mitarbeitern. Heute machen sie genau das was ich damals mit " Ja " beantwortete. Hmmm...
    Rentenalter? Nichts mehr Wert? Nö du. Diese Thematik ist mir eigentlich egal. Habe darüber auch noch nicht nachgedacht und ist auch noch etwas hin bis es mal soweit ist.
    Mittlerweile habe ich Medikamente die ich nehme...es macht alles ein bisschen leichter. Auch ein " hallo" sagen zu Mobbern fällt mir nicht mehr so schwer. Ausser dem Mobbing Initiator...den Ignoriere ich vehement. Mit so einem scheinheiligen schlechten Menschen will man nichts mehr zu tun haben und seit er verweigerte bezweckst der arbeit zu reden sowieso.
    Nunja....Mobbing ist nun mal so und ist erst einmal einige Zeit vergangen bekommst du das auch nicht mehr weg.
    Leider weis ich jetzt immer noch nicht " Was ein Reifen " denn nun kostet. XD
    Geändert von Seage (13.03.2019 um 19:54 Uhr)

  3. #23
    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.339

    Standard AW: Brauche euere Meinung.

    Um deine Metapher mit dem Reifen einmal aufzugreifen:

    Es kann dir niemand genau sagen, was ein Reifen kostet. Dazu gibt es viel zu viele verschiedenene Modelle zu unterschiedlichen Preisen.

    Ebenso verhält es sich beim Mobbing. Oberflächlich mag es zwar gleich ablaufen, aber trotzdem gibt es Unterschiede. Die Antwort, die du verlangst, kann dir also niemand geben.

  4. #24
    Registriert seit
    21.01.2019
    Ort
    vorhanden
    Beiträge
    283

    Standard AW: Brauche euere Meinung.

    Zitat Seage:
    "Nach c.a. 6 Jahren fühle ich mich so als wurden mir 20 Jahre meines Lebens geraubt."

    Was ein bestimmter Reifen kostet, kannst du eigentlich ziemlich schnell herausbekommen.
    Und Mobbing "kostet" mitunter auch etwas Lebenszeit, die du dir ja schon selbst ausgerechnet hast und eigene, unbezahlbare Gesundheit, wie du schon selbst festgestellt hast.

  5. #25
    Registriert seit
    15.07.2016
    Beiträge
    122
    Blog-Einträge
    9

    Standard AW: Brauche euere Meinung.

    Mädelz und Jungelz....wir drehen uns im Kreis XD
    @ Ilythia...
    Da ich zu Anfangs schon fragte wer was für Erfahrungen machte, also in seinem Erlebten, also kann man sagen was er für seine Reifen bezahlte. Fragt man jemanden nach dem Preis seiner Reifen so wird er ihn nennen und nicht den Reifenmakler nennen weil verschiedene Modelle. Verschiedene Modelle erübrigen sich dabei da ich nur die seinen wissen will, egal wie er/sie es kaufte oder bei wem oder wie auch immer. Also was er erlebt hat in seiner Sache bzw. was er/sie für ihre Reifen bezahlt hat. Nur seine Erfahrungen ( Reifen) nicht mehr und nicht weniger. XD Man will es individuell wissen, Erfahrungen ebend, unabhängig der anderweitigem.
    Genau so meinte ich es auch mit " Mobbing " was eventuell jemand in einer Sache erlebt haben. Unabhängig der Varianten die es gibt so geht es nur um des jenigen Erfahrungen zu dem ich vielleicht Parallelen ziehen kann...oder auch nicht. Wobei wir wieder ganz am Anfang meiner Frage sind. XD
    Frage: Was hast du für deine Reifen bezahlt? Antwort: Das sind 225er Michelin. Kosteten mich 260 Euro mit wuchten.
    Aber wie es hier aussieht:
    Frage: Was haben die Reifen gekostet? Antwort: Das kann man so nicht sagen da es viele Modelle gibt. Kommt auf die Größe an ..( Und er labert und labert ).etc. ( Man vermutet hier ein " Ausweichen " ) XD Höchstens ein Millionär könnts nicht sagen weils ihm wuscht is. XD


    @ Nickname...
    Ja leider ist das so. Zu anderen Tabletten die ich Zuhause nehmen muss, nehm ich bei Bedarf heimlich Schmerztabletten in der Arbeit wenns zu schmerzvoll wird. Bis davor dachte ich auch nicht das es mir auch passieren kann. ( passiert mir doch nicht..neee...nie im Leben ) Mann will es sich irgendwie nicht eingestehen..nun ja...jetz ist er da der Salat.
    Geändert von Seage (14.03.2019 um 07:34 Uhr)

  6. #26
    Registriert seit
    01.05.2004
    Ort
    BRD
    Beiträge
    963
    Blog-Einträge
    11

    Standard AW: Brauche euere Meinung.

    Wenn Du das Problem Mobbing mit dem Preis für einen Reifen vergleichst dann hast du was Grundlegendes nicht verstanden. Bei einem Reifen handelt es sich um einen Gegenstand, der normalerweise innerhalb einer bestmmten Preisspanne gehandelt wird.
    Bei Mobbing handelt es sich um einen zwischenmenschlichen Vorgang der von jedem Menschen anderst empfunden wird. Hinzu kommt, dass jede Mobbingsituation anderst ist. Deshalb ist auch jede Information individuell verschieden.
    Im übrigen kann auch ein Faß von Reifen umgeben sein, während ich hier manchmal den Eindruck habe von Unreifen umgeben zu sein.
    Eine schlechte Wahrheit ist besser als eine gute Lüge !

  7. #27
    Avatar von iceberg
    iceberg ist offline Sehr erfahrenes Forumsmitglied des Mobbingforums
    Registriert seit
    22.02.2009
    Ort
    Essen
    Beiträge
    486
    Blog-Einträge
    4

    Standard AW: Brauche euere Meinung.

    ...
    von Natur aus cool

  8. #28
    Registriert seit
    15.07.2016
    Beiträge
    122
    Blog-Einträge
    9

    Standard AW: Brauche euere Meinung.

    Ohgott! Konstruktive Antwort? Fail! Hilfreich Fail! Versuch es zu verstehen? Fail! Und zum Schluß hin auch noch ein beleidigender Kommentar! Genau das was in so einem Forum nichts zu suchen hat. Im Gegenteil es wird versucht ins lächerliche zu ziehen des rechthaberischen wegen ohne auch nur den Hauch von Verständnis. Denn anders mutet das nicht an. Es hat fast schon etwas vom trollen wie auf Facebook. Ich hoffe das dies auch andere lesen und sich überlegen welche und ob sie Fragen stellen.
    Beenden wir nun diesen treat denn es kommt überhaupt keinerlei konstruktivität.

  9. #29
    Registriert seit
    01.05.2004
    Ort
    BRD
    Beiträge
    963
    Blog-Einträge
    11

    Standard AW: Brauche euere Meinung.

    Zitat Ilythia : Die Antwort, die du (Seage) verlangst, kann dir also niemand geben.


    Dem schließe ich mich an.

    Und - den Unterschied zwischen treat und thread sollte man schon kennen, wenn man schon das Wort benützt .


    Eine schlechte Wahrheit ist besser als eine gute Lüge !

  10. #30
    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.339

    Standard AW: Brauche euere Meinung.

    Seage, es weiß bei dem Durcheinander, welches du hier von dir gibst kein Mensch, was du eigentlich genau willst. Wenn dir dann die Antworten nicht passen, brauchst du also auch die anderen User hier nicht angreifen. Kommt dann mal eine schärfere Reaktion zurück, kann man das ebenfalls nicht demjenigen anlasten, der dir antwortet, oder?! Bzw. irgendwann überhaupt keine Antworten mehr kommen. Dann kannst du hier deine Endlosmonologe schreiben, bist aber für dich allein.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •