Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Probleme wegen Spam u. A.

  1. #1
    Registriert seit
    21.03.2004
    Beiträge
    3.584
    Blog-Einträge
    51

    Beitrag Probleme wegen Spam u. A.

    Wir können im Forum Mails verschicken lassen
    Die Funktion wurde abgeschaltet weil Spammails verschickt wurden.

    Wir können im Forum Clips laufen lassen.
    Die Funktion wurde zum Teil abgeschaltet, der andere Teil wird scharf kontrolliert da promt Pornos reingeladen wurden.


    Wir haben, aus gegebenem Anlaß, Ips gelöscht.


    Wir löschen sämtliche persönlichen Angaben, da immer wieder jemand aus der Ecke kommt um sich über "irgendwas " zu beschweren.


    Das Forum hat die Möglichkeit Bilder zu veröffentlichen. Promt wurde diese Funktion verwendet um Schadsoftware zu installieren. Aus diesem Grund hat der Techniker alle Bilder gelöscht. Wir mussten eine teure Reparatur des Forums bezahlen. Das "Sortieren" und Überprüfen von Bildern ist einfach zu teuer. Wir können das nicht selbst machen. Die Std. kostet 50 Euro plus MWSt.


    Die PN - funktion muss immer wieder abgeschaltet werden da es regelmäßig diverse Probleme gibt.


    Und da wären dann noch die Links. Da kommen ständig Werbelinks auf andere Webseiten ...


    Ich setze mich manchmal in eine Ecke und denke mich tritt ein Pferd !





    Typisches Beispiel :

    E-Mail - Leider war ich vor geraumer Zeit, und das ist nachweisbar, „Opfer“ einer falschen Recherche bzw. falschen Wiedergabe einer Thematik in unserer Lokalzeitung.
    Aus dem dort veröffentlichten Kommentar hat sich dann wohl der Verfasser des Artikels in Ihrem Forum, unter dem Namen *** veranlasst gesehen, eine entsprechende „Kolumne“ zu verfassen, die bis heute nachwirkt.

    Die Lokalzeitung hat erst eine Klarstellung veröffentlicht und dann einen Kommentar, der auf falschen Recherchen basierte, aus dem Internet gelöscht.

    Es kann jedoch nicht angehen, dass das „Antimobbingforum“ seinerseits Spuren legt und Leute an den Pranger stellt, ohne selbst Grundlagen dafür zu haben. Das wiederspricht doch dem ethischen Ansatz, dem sich das Forum verschrieben hat.

    Ich fordere Sie auf, dafür zu sorgen, dass die Inhalte und Fotos, s.u. und die weiteren Inhalte, die auf eine Verlinkung und diese Artikel zurückzuführen sind, sofort aus dem World Wide Web von Ihnen gelöscht werden.


    Ich muss Sie bitten, mir sofort mitzuteilen, wie sie weiter verfahren möchten.


    Ich denke schon, dass die Verantwortung für die Inhalte von Menschen, die sich auf Foren äußeren, dort zu suchen ist, wo die Plattform geboten wird.

    Wenn bei Ihnen inhaltlich ggf. zum vorliegenden Sachverhalt keine Verantwortung liegt, so wundere ich mich doch über den Stil, mit dem Sie auf mein Anliegen eingehen.
    Sie mögen mir die Ankündigung der juristischen Schritte nachsehen. Aber dass das Thema Mobbing in der Art und Weise bearbeitet wird, dass man andere Menschen zu Unrecht in Misskredit bringt, das kann es wohl nicht sein.

    ________________________________

    Was soll ich dazu sagen ?

    Die Dame hat völlig übersehen, dass bei uns keine Namen veröffentlicht werden. Die gesamten Vorwürfe waren also vollkommen haltlos . Auch der Link exisistierte nicht. Warum diese Frau ( in gehobener Position ) diesen Unsinn von sich gegeben hat ist mir schleierhaft.

    Es wäre zumindest ein Hauch von Anstand gewesen wenn sie sich anschließend entschuldigt hätte ....



  2. #2
    Registriert seit
    01.05.2004
    Ort
    BRD
    Beiträge
    930
    Blog-Einträge
    11

    Standard AW: Probleme wegen Spam u. A.

    Ja, man hat es manchmal schwer als Admin.

    Aber, ich glaube ihr habt das ganz gut im Griff !
    Eine schlechte Wahrheit ist besser als eine gute Lüge !

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •